Just Spices

Einzigartige Schokoladen zum Selbermachen


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 0,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store


Wir haben das Schokoladen Kit von Just Spices für Sie getestet. Was drin ist, wie es funktioniert und die Ergebnisse des Tests, erfahren Sie hier.

Was ist drin?

Das Kit ist nicht nur von außen kunterbunt, sondern auch von innen! Elf verschiedene Gewürze wie Minze, Hibiskusblüten, Chilli und Ingwer sind in kleinen farbigen Tütchen verpackt. Zwei Silikonförmchen bringen Schokolade in ihre typische Form. Die Tafeln wiegen in etwa 100 g, wenn sie fertig sind. Zum Verpacken der fertigen Schokolade gibt es Folien und bunte Faltschachteln mit süßen Sprüchen. Außerdem enthalten: eine Broschüre mit Infos über Schokolade, ihre Zubereitung und verschiedene Gewürzen.

Wie funktioniert es?

Eine Schritt für Schritt Anleitung hilft dabei, die individuelle Schokolade einfach anzufertigen. Zu beachten ist, dass die Kuvertüre zusätzlich besorgt werden muss. Man kann zwischen Zartbitter- Vollmilch und Weißer-Kuvertüre selbst wählen. Beim Schmelzen ist eine optimale Temperatur sehr wichtig. Die Schmelztemperatur sollte 40-45°C betragen. Sobald die Schokolade etwas abgeküht ist, werden die ausgewählten Gewüze beigemischt. Hier hilf die Broschüre dabei, Gewürze passend zu kombinieren.  Anschließend wird die Masse in das Förmchen gegossen und nach Belieben verziert. Sobald die Schokolade hart ist, kann sie der Form entnommen und verpackt werden.

Der Test

Wir haben den Test für Sie gemacht und sind mit den Ergbenissen zufrieden! Folgende Dinge sind zu beachten:

  • Überlegen Sie sich im Vorfeld welche Gewürze Sie kombinieren möchten. Das Mischen und Dekorieren sollte schnell gehen, da sie Schokolade schnell abkühlt und härtet.
  • Die Silikonförmchen sollten vor Gebrauch komplett trocken sein
  • Für eine optimale Härtung der Schokolade inklusive Glanz, ist es ratsam ein Thermometer zu verwenden.
  • Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Probieren Sie gerne neue, außergewöhnliche Mischungen. Sie werden überrascht sein, was man mit Schokolade alles anstellen kann! In folgendem Foto wurden folgende Kombinationen ausprobiert: Zartbitter-Kuvertüre mit Minze und roten Beeren, Vollmilch-Kuvertüre mit Rauchsalz, Ingwer und geraspelter Karotte, weiße Kuvertüre mit gemahlenen Hibiskusblüten und Thymian und weiße Kouvertüre mit Zimt und geraspelter Karotte
Das Kit ist auf der Website von Just Spices für 29,99 € erhältlich. (Weitere Infos unter: https://www.justspices.de/schokoladen-kit.html.)

Dana Cichonczyk

Veröffentlicht am 2/7/2020