Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Anke Schütz

Steinbeißer auf provenzalische Art Rezept

50 Min.

Mittelschwer

Grillen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Salz

  • 1

    rote Paprikaschote

  • 1

    gelbe Zucchini, 100 g

  • 1

    grüne Zucchini, 100 g

  • 8

    Tomate, klein

  • Pfeffer

  • Kräuter der Provence

  • Zitrone, zum Beträufeln

  • 350 g

    festkochende Kartoffel

  • 500 g

    Steinbeißerfilet (küchenfertig)

  • 80 g

    Oliven mit Stein

  • 12 El

    Olivenöl

Angaben pro Portion


  • 475

    Kilokalorien

  • 14 g

    Kohlenhydrate

  • 25 g

    Eiweiß

  • 35 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Die Kartoffeln schälen, waschen, in dünne Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser 5 Minuten vorgaren. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Paprikaschote vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden. Die Zucchini putzen und in dünne Scheiben schneiden. Das Fischfilet in 8 Stücke (à 60 g) schneiden.

  • 2

    Auf der Arbeitsfläche jeweils 2 Bogen Alufolie (45x35 cm) aufeinander legen. Die Kartoffelscheiben jeweils in der Mitte der Folien leicht überlappend verteilen. Darauf die Zucchinischeiben, je 2 Fischfilets, Paprika, Tomaten und Oliven schichten. Dabei mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen. Mit je 3 El Olivenöl und 1-2 Tl Wasser beträufeln.

  • 3

    Jedes Päckchen zunächst längs über der Füllung verschließen, dann die Enden fest zusammendrehen. Die Päckchen auf den Grill legen, den Fisch bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten garen. Mit Baguette und Zitrone servieren.

  • 4

    Tipp: Natürlich können Sie auf diese sonnige südfranzösiche Art jedes festfleischige Fischfilet grillen. Vom Kabeljau bis zum Seeteufel ist alles ebenso wunderbar geeignet wie auch ein nicht zu großer Fisch im Ganzen, zum Beispiel eine Dorade. Die wird geputzt und ausgenommen, bevor Sie sie mit Kräutern und Gewürzen füllen und bestreichen.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Steinbeißer auf provenzalische Art Rezept"


4

Portionen


  • Salz

  • 1

    rote Paprikaschote

  • 1

    gelbe Zucchini, 100 g

  • 1

    grüne Zucchini, 100 g

  • 8

    Tomate, klein

  • Pfeffer

  • Kräuter der Provence

  • Zitrone, zum Beträufeln

  • 350 g

    festkochende Kartoffel

  • 500 g

    Steinbeißerfilet (küchenfertig)

  • 80 g

    Oliven mit Stein

  • 12 El

    Olivenöl

Angaben pro Portion


  • 475

    Kilokalorien

  • 14 g

    Kohlenhydrate

  • 25 g

    Eiweiß

  • 35 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>