Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Michael Holz

Gnocchi mit Portobellopilzen Rezept

120 Min.

Mittelschwer

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


6

Portionen


  • 1

    Eigelb, Kl. M

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

  • Muskatnuss

  • Speisestärke und Mehl zum Bearbeiten

  • 1

    Stiel Thymian

  • 6

    Portobellopilze (à 100 g)

  • 4

    Schalotte

  • 2

    Knoblauchzehe

  • 400 ml

    Gemüsefond

  • 30 g

    getrocknete Kirsche

  • 700 g

    mehligkochende Kartoffel, groß

  • 4 Stiele

    Salbei

  • 50 g

    Mehl

  • 50 g

    Hartweizengrieß

  • 6 El

    Olivenöl

  • 1 El

    Zucker

  • 750 ml

    Rotwein, kräftig

  • 170 g

    Rote Bete

  • 5 g

    Steinpilz, getrocknet

  • 75 g

    Butter

  • 2 El

    Aceto balsamico

  • 2 Tl

    Speisestärke

  • 50 g

    Parmesan, am Stück

Angaben pro Portion


  • 423

    Kilokalorien

  • 36 g

    Kohlenhydrate

  • 2 g

    Eiweiß

  • 25 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für die Rote-Bete-Reduktion die Pilze putzen. Stiele der Pilze abschneiden und grob zerkleinern. Pilzlamellen entfernen und zu den Stielen geben. Pilzkappen bis zur weiteren Verwendung beiseite legen. Rote Bete mit einem Sparschäler schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch fein hacken. Steinpilze in kleine Stücke schneiden. Thymianblätter vom Stiel zupfen. 2 El Öl in einem Topf erhitzen und die vorbereiteten Zutaten darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 10 Minuten dünsten. Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen. Mit Rotwein ablöschen und offen auf knapp 200 ml einkochen lassen. Den Fond zugießen und erneut um die Hälfte einkochen lassen. Alles durch ein sehr feines Sieb in einen 2. Topf gießen und die getrockneten Kirschen zugeben. Bis zur Verwendung mit einem Teller bedeckt beiseite stellen.

  • 2

    Kartoffeln waschen, auf ein Blech legen und mit Alufolie bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 45-50 Minuten bei 175 Grad) auf der untersten Schiene 1 Stunde garen. Salbeiblätter von den Stielen zupfen.

  • 3

    Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, heiß pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken (ergibt ca. 400 g Kartoffelmasse). Mit Eigelb, Mehl, Grieß, Salz, Pfeffer und Muskat zu einem glatten Teig verarbeiten.

  • 4

    Teig dritteln und auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu 3 Rollen à 1 cm Dicke formen. In etwa 2 cm breite Stücke schneiden und etwas abrunden. Gnocchi auf ein mit Stärke bestreutes Tablett legen.

  • 5

    Pilzkappen auf einem Backblech verteilen und mit dem restlichen Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten garen, dabei einmal wenden (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert). Warm halten.

  • 6

    Gnocchi in reichlich kochendes Salzwasser geben und einmal aufkochen. Hitze sofort reduzieren und die Gnocchi ca. 5 Minuten leicht siedend gar ziehen lassen. Butter in einer Pfanne aufschäumen und leicht bräunen. Salbeiblätter zugeben. Gnocchi mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und gut abtropfen lassen. Gnocchi in der Salbeibutter schwenken.

  • 7

    Die Reduktion aufkochen, Aceto balsamico dazugeben und mit der in etwas Wasser gelösten Stärke sirupartig binden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze auf Teller geben. Gnocchi darauf verteilen und mit der Reduktion beträufeln. Mit gehobeltem Parmesan bestreut servieren



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Gnocchi mit Portobellopilzen Rezept"


6

Portionen


  • 1

    Eigelb, Kl. M

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

  • Muskatnuss

  • Speisestärke und Mehl zum Bearbeiten

  • 1

    Stiel Thymian

  • 6

    Portobellopilze (à 100 g)

  • 4

    Schalotte

  • 2

    Knoblauchzehe

  • 400 ml

    Gemüsefond

  • 30 g

    getrocknete Kirsche

  • 700 g

    mehligkochende Kartoffel, groß

  • 4 Stiele

    Salbei

  • 50 g

    Mehl

  • 50 g

    Hartweizengrieß

  • 6 El

    Olivenöl

  • 1 El

    Zucker

  • 750 ml

    Rotwein, kräftig

  • 170 g

    Rote Bete

  • 5 g

    Steinpilz, getrocknet

  • 75 g

    Butter

  • 2 El

    Aceto balsamico

  • 2 Tl

    Speisestärke

  • 50 g

    Parmesan, am Stück

Angaben pro Portion


  • 423

    Kilokalorien

  • 36 g

    Kohlenhydrate

  • 2 g

    Eiweiß

  • 25 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>