Matthias Haupt

Asia Rolls Rezept

40 Min.

Mittelschwer

Blanchieren


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 3,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



2

Portionen


  • 1

    Orange

  • Pfeffer

  • süß-saure Chilisauce

  • Salz

  • 1

    Zwiebel

  • 8

    große Römersalatblätter

  • 2 El

    Sojasauce

  • 1 El

    Butter

  • 250 g

    TK-Garnelen (ohne Schale, gegart)

  • 1 El

    Öl

  • 1 Tl

    Currypulver

  • 150 g

    Hirse

  • 250 ml

    Gemüsebrühe

Angaben pro Portion


  • 533

    Kilokalorien

  • 59 g

    Kohlenhydrate

  • 34 g

    Eiweiß

  • 16 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    TK-Garnelen in einem Sieb auftauen lassen. Zwiebel fein würfeln und in heißem Öl andünsten. Currypulver und Hirse zugeben und 1 Min. mitdünsten. Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 20 Min. köcheln lassen. Garnelen in grobe Stücke schneiden, nach 18 Min. unter die Hirse mischen.

  • 2

    Römersalatblätter waschen und in kochendem Salzwasser 20 Sek. blanchieren. In eiskaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und die dicken Blattrippen flach schneiden.

  • 3

    Orange so schälen, dass die weiße Haut mit entfernt wird. Die Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, dabei den Saft auffangen. Filets und Saft unter die Hirse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen.

  • 4

    Die Hirse mittig auf die Salatblätter geben, Ränder einschlagen und die Blätter fest aufrollen. Mit Holzstäbchen fixieren. Butter in einer Pfanne zerlassen, die Röllchen darin von allen Seiten bei mittlerer Hitze 5 Min. braten. Mit süß-scharfer Chilisauce servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Asia Rolls Rezept"


2

Portionen


  • 1

    Orange

  • Pfeffer

  • süß-saure Chilisauce

  • Salz

  • 1

    Zwiebel

  • 8

    große Römersalatblätter

  • 2 El

    Sojasauce

  • 1 El

    Butter

  • 250 g

    TK-Garnelen (ohne Schale, gegart)

  • 1 El

    Öl

  • 1 Tl

    Currypulver

  • 150 g

    Hirse

  • 250 ml

    Gemüsebrühe

Angaben pro Portion


  • 533

    Kilokalorien

  • 59 g

    Kohlenhydrate

  • 34 g

    Eiweiß

  • 16 g

    Fett