Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Janne Peters

Caesar's Salad mit Rinderfilet Rezept

90 Min.

Mittelschwer

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


8

Portionen


  • Rinderfilet

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 1

    rote Chilischote

  • 1

    Zimtstange, klein, (4 g)

  • abgeriebene Schale von 1 Limette (unbehandelt)

  • Salz

  • 1 El

    schwarze Pfefferkörner

  • 1 El

    Rosa Beere

  • 8 El

    Olivenöl

  • 400 g

    Rinderfilet

  • Dressing

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 2

    Eigelb, Kl. M

  • Salz

  • Pfeffer

  • Zucker

  • 2

    Strauchtomate, groß, à ca. 80 g

  • 1 El

    scharfer Senf

  • 1 El

    Zitronensaft

  • 150 ml

    Öl

  • 80 ml

    Schlagsahne

  • 60 g

    Parmesan, fein gerieben

  • 2 El

    Weißweinessig

  • 250 g

    Römersalat

  • Sardinen

  • 8

    Sardine, frisch, (à ca. 10 g)

  • 1

    Eiweiß, Kl. M

  • Salz

  • 150 ml

    Öl

  • 10 g

    Speisestärke

  • 10 g

    Mehl, gesiebt

  • Brote

  • 8 Scheiben

    Ciabatta

Angaben pro Portion


  • 496

    Kilokalorien

  • 9 g

    Kohlenhydrate

  • 17 g

    Eiweiß

  • 43 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für das Rinderfilet Knoblauch fein hacken. Chili längs halbieren, entkernen und fein hacken. Zimt, Pfeffer und Rosa Beeren in einem Mörser fein mahlen. 5 El Olivenöl mit Knoblauch, Chili, Zimt, Pfeffer, Rosa Beeren und Limettenschale verrühren. Rinderfilet und Marinade in einen Gefrierbeutel geben, das Fleisch über Nacht darin ziehen lassen.

  • 2

    Am nächsten Tag für das Dressing den Knoblauch fein hacken. In einer Schüssel Eigelb, Senf und Zitronensaft verrühren. Öl erst tropfenweise, dann in dünnem Strahl mit einem Schneebesen zügig unterrühren. Knoblauch, Sahne, Parmesan und Essig unterrühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Römersalat putzen und waschen. Die Blätter der Länge nach vierteln und abgedeckt kalt stellen. Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden.

  • 3

    Für die Sardinen die Fische entlang des Bauches leicht einschneiden, Innereien entfernen und die Bauchhöhle sorgfältig ausspülen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. In einer Schüssel die Stärke mit Mehl und Eiweiß kräftig verrühren, leicht mit Salz würzen.

  • 4

    Das Filet aus dem Beutel nehmen und mit Küchenpapier trockentupfen. Restliches Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Filet salzen und bei starker Hitze 2-3 Minuten rundherum anbraten. Filet in der Pfanne im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Minuten weiterbraten, dabei einmal wenden. Fleisch herausnehmen, in Alufolie gewickelt 8-10 Minuten ruhen lassen.

  • 5

    Die Brotscheiben im Ofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) 5-6 Minuten goldbraun rösten.

  • 6

    Zum Frittieren das Öl auf 170 Grad erhitzen. Sardinen leicht mit Salz würzen und durch den Teig ziehen, am Rand der Schüssel überschüssigen Teig abstreifen. Im heißen Öl 2 Minuten knusprig backen. Sardinen herausnehmen und kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen. Rinderfilet aus der Folie nehmen und in dünne Scheiben schneiden.

  • 7

    Brotscheiben, Tomaten und Filetscheiben übereinander auf Tellern verteilen. In einer Schüssel die Hälfte des Dressings mit dem Salat vermengen und auf die Tomatenscheiben legen. Sardinen zugeben und sofort servieren. Restliches Dressing extra dazu servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Caesar's Salad mit Rinderfilet Rezept"


8

Portionen


  • Rinderfilet

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 1

    rote Chilischote

  • 1

    Zimtstange, klein, (4 g)

  • abgeriebene Schale von 1 Limette (unbehandelt)

  • Salz

  • 1 El

    schwarze Pfefferkörner

  • 1 El

    Rosa Beere

  • 8 El

    Olivenöl

  • 400 g

    Rinderfilet

  • Dressing

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 2

    Eigelb, Kl. M

  • Salz

  • Pfeffer

  • Zucker

  • 2

    Strauchtomate, groß, à ca. 80 g

  • 1 El

    scharfer Senf

  • 1 El

    Zitronensaft

  • 150 ml

    Öl

  • 80 ml

    Schlagsahne

  • 60 g

    Parmesan, fein gerieben

  • 2 El

    Weißweinessig

  • 250 g

    Römersalat

  • Sardinen

  • 8

    Sardine, frisch, (à ca. 10 g)

  • 1

    Eiweiß, Kl. M

  • Salz

  • 150 ml

    Öl

  • 10 g

    Speisestärke

  • 10 g

    Mehl, gesiebt

  • Brote

  • 8 Scheiben

    Ciabatta

Angaben pro Portion


  • 496

    Kilokalorien

  • 9 g

    Kohlenhydrate

  • 17 g

    Eiweiß

  • 43 g

    Fett

/>