Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Heino Banderob

Kaninchen mit Kräutersauce Rezept

90 Min.

Mittelschwer

Braten


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • 4

    Kaninchenkeule, à 200 g

  • Meersalz, grob

  • Pfeffer

  • 1

    Ei, hart gekocht, Kl. M

  • 0.5

    Knoblauchzehe

  • 2

    rote Pfefferschote

  • 170 g

    Staudensellerie

  • 400 g

    gelbe Paprikaschote

  • 400 g

    Bundmöhre

  • 200 g

    Schalotte, klein

  • 120 ml

    Olivenöl

  • 20 g

    Butter

  • 1 Dosen

    Safranfaden, 0,1 g

  • 100 ml

    Weißwein

  • 200 ml

    Geflügelfond

  • 150 ml

    Möhrensaft

  • 20 g

    Kaper

  • 3 Stiele

    Estragon

  • 0.5 Bund

    Dill

  • 0.5 Bund

    glatte Petersilie

  • 10 Stiele

    Kerbel

  • 300 g

    Strauchtomate, klein

  • 50 g

    Chorizo

Angaben pro Portion


  • 630

    Kilokalorien

  • 12 g

    Kohlenhydrate

  • 45 g

    Eiweiß

  • 41 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Vom Selleriegrün einige zarte Blätter für die Sauce beiseite legen. Sellerie putzen und klein schneiden. Paprika, Möhren und Schalotten putzen und in grobe Stücke schneiden.

  • 2

    Die Kaninchenkeulen salzen und pfeffern. In einem Bräter in 4 El heißem Olivenöl bei kräftiger Hitze von beiden Seiten leicht anbraten. Keulen aus dem Bräter nehmen und die Butter zugeben. Darin Sellerie, Möhren, Paprika und Schalotten kräftig andünsten. Safran zugeben, mit Weißwein, Geflügelfond und Möhrensaft ablöschen. 3-4 Minuten einkochen lassen, salzen und die Kaninchen- keulen darauf legen. Im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene bei 200 Grad 1 Stunde (Gas 3, Umluft 50 Minuten bei 180 Grad) garen.

  • 3

    Ei pellen, halbieren, Eigelb und Eiweiß trennen, Eiweiß sehr fein hacken, Eigelb anderweitig verwenden. Die Kapern in einem Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen. Knoblauch pellen und grob hacken. Estragon-, Dill-, Petersilien- und Kerbelblättchen von den Stielen zupfen. Von der Petersilie etwa die Hälfte abgedeckt beiseite stellen. Die übrigen Kräuter mit dem Selleriegrün, Knoblauch, Kapern, etwas Pfeffer und restlichem Olivenöl fein pürieren. Das Eiweiß untermischen, evtl. nachwürzen und die Sauce bis zum Servieren abdecken.

  • 4

    Die Tomaten mit Stielansatz von der Rispe schneiden. Pfefferschoten putzen und in feine Streifen schneiden. Chorizo fein würfeln. Chorizo und Pfefferschoten nach 45 Minuten (bei Umluft nach 40 Minuten) in den Schmorfond geben und die Tomaten darauf verteilen. Zum Schluss die restliche Petersilie unter den Fond mischen. Kaninchen, Fond und Gemüse mit der Sauce servieren. Dazu passt Baguette oder ein grob gestampftes Kartoffelpüree mit Olivenöl und etwas Zitronenschale.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Kaninchen mit Kräutersauce Rezept"


4

Portionen


  • 4

    Kaninchenkeule, à 200 g

  • Meersalz, grob

  • Pfeffer

  • 1

    Ei, hart gekocht, Kl. M

  • 0.5

    Knoblauchzehe

  • 2

    rote Pfefferschote

  • 170 g

    Staudensellerie

  • 400 g

    gelbe Paprikaschote

  • 400 g

    Bundmöhre

  • 200 g

    Schalotte, klein

  • 120 ml

    Olivenöl

  • 20 g

    Butter

  • 1 Dosen

    Safranfaden, 0,1 g

  • 100 ml

    Weißwein

  • 200 ml

    Geflügelfond

  • 150 ml

    Möhrensaft

  • 20 g

    Kaper

  • 3 Stiele

    Estragon

  • 0.5 Bund

    Dill

  • 0.5 Bund

    glatte Petersilie

  • 10 Stiele

    Kerbel

  • 300 g

    Strauchtomate, klein

  • 50 g

    Chorizo

Angaben pro Portion


  • 630

    Kilokalorien

  • 12 g

    Kohlenhydrate

  • 45 g

    Eiweiß

  • 41 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>