Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Stefan Thurmann

Ziegenkäsemousse Rezept

90 Min.

Mittelschwer

Blanchieren


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Mousse

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2 Blätter

    weiße Gelatine

  • 40 g

    Basilikum

  • 80 ml

    Milch

  • 200 g

    Ziegenfrischkäse

  • 0.5 El

    Zitronensaft

  • 100 ml

    Schlagsahne

  • Tomatengelee

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 1

    rote Chilischote

  • Salz

  • weißer Pfeffer

  • Zucker

  • 50 g

    Möhren, Porree, Staudensellerie

  • 400 g

    Tomate, reif

  • 0.5 Bund

    glatte Petersilie

  • 2 Blätter

    weiße Gelatine

  • 2 El

    Öl

  • 1 El

    Tomatenmark

  • 150 ml

    Weißwein

  • 3 El

    Weißweinessig

  • Spargelsalat

  • Salz

  • 1

    rote Zwiebel, klein

  • Pfeffer

  • Zucker

  • Basilikumblättchen, zum Garnieren

  • 400 g

    grüner Spargel

  • 15 g

    Pinienkern

  • 3 El

    Weißweinessig

  • 2 El

    Öl

Angaben pro Portion


  • 518

    Kilokalorien

  • 10 g

    Kohlenhydrate

  • 15 g

    Eiweiß

  • 46 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Gelatine für die Mousse kalt einweichen. Basilikum abzupfen, grob schneiden. Mit der Milch in einem hohen Rührbecher mit dem Schneidstab fein pürieren. Basilikumpüree mit Ziegenfrischkäse glatt rühren. Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen und zügig unter die Käsemasse rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. 25 Minuten kalt stellen.

  • 2

    Sahne steif schlagen und unter die Käsemasse heben, sobald sie zu gelieren beginnt. Masse in eine kleine Schüssel füllen, abgedeckt mindestens 6 Stunden (besser über Nacht) kalt stellen.

  • 3

    Für das Gelee Möhren, Porree, Sellerie putzen und fein würfeln. Knoblauch pressen. Tomaten in kleine Würfel, Chili in feine Ringe schneiden. Petersilie grob hacken.

  • 4

    Gelatine kalt einweichen. Öl in einem Topf erhitzen. Möhren, Porree, Sellerie, Knoblauch 3 Minuten darin andünsten. Tomaten und -mark unterrühren, 3 Minuten weiterdünsten. Chili und Petersilie hinzufügen. Mit Wein und 100 ml Wasser auffüllen, 20 Minuten bei milder Hitze offen kochen.

  • 5

    Ein Sieb mit einem feuchten Mulltuch auslegen. Gemüsemischung vorsichtig einfüllen, abtropfen lassen. Die Tomatenessenz mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Essig würzen. Tropfnasse Gelatine bei schwacher Hitze auflösen, in die Essenz rühren. Essenz in eine flache Arbeitsschale 2 cm hoch einfüllen, abdecken und mindestens 6 Stunden (besser über Nacht) kalt stellen.

  • 6

    Für den Salat den Spargel am unterem Drittel schälen, die Enden abschneiden. Spargel schräg in 3 cm große Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Pinienkerne ohne Fett goldbraun rösten. Zwiebel fein würfeln. Aus Essig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Öl eine Vinaigrette rühren.

  • 7

    Zum Servieren Spargel mit Zwiebeln und Vinaigrette 5 Minuten marinieren, auf Tellern anrichten und mit Pinienkernen bestreuen. Tomatengelee auf die Arbeitsfläche stürzen und nicht zu fein hacken, als /Nester/ auf die Teller geben. Von der Mousse mit einem feuchtem Esslöffel Nocken abstechen, auf das Tomatengelee setzen. Mit Basilikumblättern garnieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Ziegenkäsemousse Rezept"


4

Portionen


  • Mousse

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2 Blätter

    weiße Gelatine

  • 40 g

    Basilikum

  • 80 ml

    Milch

  • 200 g

    Ziegenfrischkäse

  • 0.5 El

    Zitronensaft

  • 100 ml

    Schlagsahne

  • Tomatengelee

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 1

    rote Chilischote

  • Salz

  • weißer Pfeffer

  • Zucker

  • 50 g

    Möhren, Porree, Staudensellerie

  • 400 g

    Tomate, reif

  • 0.5 Bund

    glatte Petersilie

  • 2 Blätter

    weiße Gelatine

  • 2 El

    Öl

  • 1 El

    Tomatenmark

  • 150 ml

    Weißwein

  • 3 El

    Weißweinessig

  • Spargelsalat

  • Salz

  • 1

    rote Zwiebel, klein

  • Pfeffer

  • Zucker

  • Basilikumblättchen, zum Garnieren

  • 400 g

    grüner Spargel

  • 15 g

    Pinienkern

  • 3 El

    Weißweinessig

  • 2 El

    Öl

Angaben pro Portion


  • 518

    Kilokalorien

  • 10 g

    Kohlenhydrate

  • 15 g

    Eiweiß

  • 46 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>