Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Olaf Szczepaniak

Kaninchen mit gebratenem Gemüse Rezept

60 Min.

Mittelschwer

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Gemüse

  • 2

    Tomate

  • Salz

  • Pfeffer

  • 150 g

    Möhre

  • 150 g

    weißer Spargel

  • 100 g

    Zuckerschote

  • 100 g

    kleine braune Champignons

  • 10 g

    Butter

  • 3 El

    Öl

  • 2 Tl

    Ras El Hanout (marokkanische Gewürzmischung)

  • 2 El

    Haselnussöl

  • 4 Stiele

    Kerbel

  • Couscous

  • Salz

  • Pfeffer

  • 10 g

    Butter

  • 125 g

    Couscous (Instant)

  • Kaninchenrücken

  • 6

    Kaninchenrückenfilets (à 100 g)

  • 1

    Knoblauchzehe

  • Salz

  • Pfeffer

  • Speisestärke zum Binden

  • 3 El

    Öl

  • 10 g

    Butter

  • 1 Tl

    Thymian, fein gehackt

  • 3 El

    Aceto balsamico bianco

  • 200 ml

    Gelfügelfond

  • 1 Tl

    Tomatenmark

  • 2 Tl

    mittelscharfer Senf

Angaben pro Portion


  • 577

    Kilokalorien

  • 27 g

    Kohlenhydrate

  • 40 g

    Eiweiß

  • 35 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für das Gemüse die Möhren schälen und schräg in 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel schräg in 1 cm dicke Stücke schneiden. Zuckerschoten putzen und in 2-3 cm große Stücke schneiden. Champignons putzen und halbieren. Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Viertel nochmals halbieren.

  • 2

    Kaninchenrückenfilets von Haut und Sehnen befreien. Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. Öl und Butter erhitzen und das Fleisch darin bei mittlerer Hitze rundherum in 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Knoblauch und Thymian zugeben. Fleisch aus der Pfanne nehmen und in eine Auflaufform legen. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 150 Grad (Gas 1, Umluft 140 Grad) 8-10 Minuten garen. Den Bratensatz in der Pfanne mit Balsamico und Fond ablöschen. Tomatenmark und Senf einrühren und auf die Hälfte einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit etwas Speisestärke binden.

  • 3

    In der Zwischenzeit für das Couscous Butter mit 125 ml Wasser, Salz und Pfeffer aufkochen. Vom Herd nehmen und das Couscous einrühren. Zugedeckt 7 Minuten quellen lassen.

  • 4

    Für das Gemüse Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Möhren zugeben und bei starker Hitze 2 Minuten braten. Spargel zugeben und weitere 2 Minuten braten. Dann Zucker- schoten und Champignons zugeben, 2 Minuten braten und mit Salz, Pfeffer, Ras el Hanout und Haselnuss-öl abschmecken. Dann die Tomaten unterheben.

  • 5

    Couscous mit einer Gabel auflockern. Jeweils einen Metallring (10 cm Ø, 4 cm hoch) auf einen vorgewärmten flachen Teller setzen. Zuerst das Couscous gleichmäßig darin verteilen, dann darauf das Gemüse geben. Ringe vorsichtig abheben. Kaninchenfleisch schräg in 4-5 cm große Stücke schneiden und mit der Sauce auf den Tellern anrichten. Mit abgezupften Kerbelblättern dekorieren. Sofort servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Kaninchen mit gebratenem Gemüse Rezept"


4

Portionen


  • Gemüse

  • 2

    Tomate

  • Salz

  • Pfeffer

  • 150 g

    Möhre

  • 150 g

    weißer Spargel

  • 100 g

    Zuckerschote

  • 100 g

    kleine braune Champignons

  • 10 g

    Butter

  • 3 El

    Öl

  • 2 Tl

    Ras El Hanout (marokkanische Gewürzmischung)

  • 2 El

    Haselnussöl

  • 4 Stiele

    Kerbel

  • Couscous

  • Salz

  • Pfeffer

  • 10 g

    Butter

  • 125 g

    Couscous (Instant)

  • Kaninchenrücken

  • 6

    Kaninchenrückenfilets (à 100 g)

  • 1

    Knoblauchzehe

  • Salz

  • Pfeffer

  • Speisestärke zum Binden

  • 3 El

    Öl

  • 10 g

    Butter

  • 1 Tl

    Thymian, fein gehackt

  • 3 El

    Aceto balsamico bianco

  • 200 ml

    Gelfügelfond

  • 1 Tl

    Tomatenmark

  • 2 Tl

    mittelscharfer Senf

Angaben pro Portion


  • 577

    Kilokalorien

  • 27 g

    Kohlenhydrate

  • 40 g

    Eiweiß

  • 35 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>