Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Stefan Thurmann

Matjes-Sushi Rezept

120 Min.

Mittelschwer

Kochen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


8

Portionen


  • 10

    Matjesfilets (à 100 g)

  • 2

    Sushi-Noriblätter (22 x 20 cm; Algenblätter, Asia-Laden)

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2

    lila Shisokresse

  • 200 g

    Sushireis

  • 3 El

    Reisessig (ersatzweise 2 El milder Weinessig)

  • Salz

  • 1 Tl

    Zucker

  • 2 Blätter

    weiße Gelatine

  • 100 g

    Mayonnaise (80 % Fett)

  • 3 Tl

    Wasabipaste (Asia-Laden)

  • 2 El

    Sojasauce

Angaben pro Portion


  • 545

    Kilokalorien

  • 23 g

    Kohlenhydrate

  • 26 g

    Eiweiß

  • 39 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Sushireis in einem Sieb so lange kalt abspülen, bis das Wasser klar abläuft. Mit 400 ml Wasser in einen Topf mit fest schließendem Deckel geben und zugedeckt zum Kochen bringen. 1 Minute kochen und anschließend 20 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte ausquellen lassen. Reis in eine Schüssel geben, etwas auseinanderbreiten, damit er schneller abkühlt. Essig, Salz und Zucker in einem Topf erwärmen, den Reis damit würzen. Vollständig auskühlen lassen.

  • 2

    Eine Form (ca. 20x15 cm) mit Klarsichtfolie auslegen. Matjesfilets längs halbieren, den Schwanz abschneiden und die Matjes nebeneinander in die Form legen. Reis darauf geben und fest andrücken. Die Noriblätter eventuell passend zurechtschneiden, auf den Reis legen und leicht andrücken. Mit Klarsichtfolie bedecken und 45 Minuten kalt stellen.

  • 3

    Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Mayonnaise und Wasabipaste verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 4

    Folie entfernen, Reisplatte aus der Form stürzen. Mit einem feuchtem Messer in 20 gleich große Stücke schneiden und auf eine Platte legen. Mayonnaise in einen Einwegspritzbeutel geben. Ein kleines Loch in die Spitze des Beutels schneiden und die Mayonnaise auf die Sushiwürfel spritzen.

  • 5

    Sojasauce mit 4 El Wasser in einem kleinen Topf aufkochen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Flüssigkeit auflösen, aber nicht kochen lassen. Sofort in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührers auf höchster Stufe 8-10 Minuten schlagen, bis eine luftige Masse entsteht. Sofort in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und auf die Sushiwürfel spritzen. Vorm Servieren mit Kresse bestreuen.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Matjes-Sushi Rezept"


8

Portionen


  • 10

    Matjesfilets (à 100 g)

  • 2

    Sushi-Noriblätter (22 x 20 cm; Algenblätter, Asia-Laden)

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2

    lila Shisokresse

  • 200 g

    Sushireis

  • 3 El

    Reisessig (ersatzweise 2 El milder Weinessig)

  • Salz

  • 1 Tl

    Zucker

  • 2 Blätter

    weiße Gelatine

  • 100 g

    Mayonnaise (80 % Fett)

  • 3 Tl

    Wasabipaste (Asia-Laden)

  • 2 El

    Sojasauce

Angaben pro Portion


  • 545

    Kilokalorien

  • 23 g

    Kohlenhydrate

  • 26 g

    Eiweiß

  • 39 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>