Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Kramp + Gölling

Seeteufelroulade mit Nudel-Tomatensalat Rezept

100 Min.

Mittelschwer

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Seeteufelroulade

  • 2

    Paprikaschote, rot und gelb; à 200 g

  • 1

    Zucchini, groß, ca. 350 g

  • 1

    Aubergine, 350 g

  • 3

    Knoblauchzehe

  • Salz

  • Pfeffer

  • 10 El

    Olivenöl

  • 300 g

    Seeteufelfilet (küchenfertig, ca. 25 cm lang)

  • Salat

  • 4

    Tomate

  • Salz

  • 30

    Basilikumblatt

  • 3

    Knoblauchzehe

  • Chilipulver

  • 200 g

    Nudeln (z. B. Gnocchetti sardi)

  • 70 g

    Schalotte

  • 10 El

    Olivenöl

  • 5 El

    Aceto balsamico bianco

Angaben pro Portion


  • 650

    Kilokalorien

  • 46 g

    Kohlenhydrate

  • 20 g

    Eiweiß

  • 43 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Paprika halbieren, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 150 Grad (Gas 1, Umluft 130 Grad) 30 Minuten garen. Dann die Haut abziehen.

  • 2

    Zucchini und Aubergine putzen, längs in 10 ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch fein würfeln. 8 El Olivenöl mit dem Knoblauch in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini- und Auberginenscheiben portionsweise von beiden Seiten anbraten. Salzen und pfeffern.

  • 3

    1 Schicht Zucchinischeiben leicht überlappend auf einem Stück Alufolie (45x30 cm) zu einem Rechteck (ca. 25x20 cm) auslegen. Erst die Auberginenscheiben, dann die Paprika darauf legen. Seeteufel salzen und pfeffern und auf das lange Ende des Gemüserechtecks legen. Mithilfe der Folie fest zu einer Roulade aufrollen, gut verschließen (wie ein Bonbon). 1 Stunde kalt stellen.

  • 4

    Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, in einem Sieb gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

  • 5

    15 Basilikumblätter in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Schalotten fein würfeln und im heißen Olivenöl andünsten. Mit Essig ablöschen und mit Basilikum und Tomaten unter die Nudeln mischen. Mit Salz und Chilipulver abschmecken.

  • 6

    Die Roulade in der Folie mit dem elektrischen Messer in 4 gleich große Stücke (ca. 5 cm) schneiden. Restliches Olivenöl erhitzen und die Rouladenstücke darin auf beiden Schnittflächen kurz anbraten. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft 140 Grad) 5-6 Minuten garen. Folie entfernen, Rouladen mit dem Salat anrichten. Mit restlichen Basilikumblättern garnieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Seeteufelroulade mit Nudel-Tomatensalat Rezept"


4

Portionen


  • Seeteufelroulade

  • 2

    Paprikaschote, rot und gelb; à 200 g

  • 1

    Zucchini, groß, ca. 350 g

  • 1

    Aubergine, 350 g

  • 3

    Knoblauchzehe

  • Salz

  • Pfeffer

  • 10 El

    Olivenöl

  • 300 g

    Seeteufelfilet (küchenfertig, ca. 25 cm lang)

  • Salat

  • 4

    Tomate

  • Salz

  • 30

    Basilikumblatt

  • 3

    Knoblauchzehe

  • Chilipulver

  • 200 g

    Nudeln (z. B. Gnocchetti sardi)

  • 70 g

    Schalotte

  • 10 El

    Olivenöl

  • 5 El

    Aceto balsamico bianco

Angaben pro Portion


  • 650

    Kilokalorien

  • 46 g

    Kohlenhydrate

  • 20 g

    Eiweiß

  • 43 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>