Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
New Africa / Adobe Stock

Frühlingsrollen mit Joghurt-Dip Rezept

70 Min.

Mittelschwer

Braten


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


6

Portionen


  • Frühlingsrollen

  • Salz

  • 1

    Eiweiß, Kl. M

  • Öl, zum Frittieren

  • 100 g

    Möhre

  • 100 g

    Mangobohnensprossen

  • 15 g

    Ingwer, frisch

  • 10 g

    getrocknete Mu-Err-Pilze

  • 150 g

    Schweinehackfleisch

  • 1 Tl

    rote Currypaste (Asia-Laden)

  • 1 El

    schwarze Bohnensauce (Asia-Laden)

  • 24 Blätter

    TK-Frühlingsrollenteig (12 x 12 cm, Asia-Laden)

  • Öl, zum Frittieren

  • Joghurt-Dip

  • Salz

  • 2 Stiele

    Koriandergrün

  • 200 g

    Sahnejoghurt (10 %)

  • 1 El

    Mirin (süsser Reiswein)

  • 60 g

    Salatgurke

Angaben pro Portion


  • 228

    Kilokalorien

  • 11 g

    Kohlenhydrate

  • 8 g

    Eiweiß

  • 17 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Mu-Err-Pilze 15 Minuten in warmem Wasser einweichen, dann abgießen und in grobe Stücke schneiden. Möhren schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Sprossen waschen und abtropfen lassen. Ingwer schälen und fein reiben. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Schweinehack darin 8 Minuten bei mittlerer Hitze braten, dabei grob zerpflücken. Pilze, Möhren, Sprossen, Schweinehack, Currypaste, schwarze Bohnensauce und Ingwer in einer Schüssel mischen, salzen.

  • 2

    Teigblätter nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen, die oberen Teighälften leicht mit verquirltem Eiweiß bestreichen, auf die unteren Hälften je 1 El Füllung geben. Seitliche Teigränder nach innen über die Füllung klappen. Teigblätter von unten nach oben fest einrollen. Mit den übrigen Teigblättern ebenso verfahren. Die Rollen einzeln auf die Arbeitsfläche legen und 10 Minuten ruhen lassen. Frühlingsrollen bei 170 Grad in einer Fritteuse mit heißem Öl in 2 Portionen 4-5 Minuten ausbacken. Rollen herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • 3

    Für den Joghurt-Dip die Gurke schälen, halbieren, entkernen und fein würfeln. Korianderblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Joghurt, Mirin, Gurkenwürfel mit Flüssigkeit und Korianderblätter in einer Schüssel mischen. Je 4 Frühlingsrollen auf Tellern anrichten und mit dem Joghurt-Dip warm servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Frühlingsrollen mit Joghurt-Dip Rezept"


6

Portionen


  • Frühlingsrollen

  • Salz

  • 1

    Eiweiß, Kl. M

  • Öl, zum Frittieren

  • 100 g

    Möhre

  • 100 g

    Mangobohnensprossen

  • 15 g

    Ingwer, frisch

  • 10 g

    getrocknete Mu-Err-Pilze

  • 150 g

    Schweinehackfleisch

  • 1 Tl

    rote Currypaste (Asia-Laden)

  • 1 El

    schwarze Bohnensauce (Asia-Laden)

  • 24 Blätter

    TK-Frühlingsrollenteig (12 x 12 cm, Asia-Laden)

  • Öl, zum Frittieren

  • Joghurt-Dip

  • Salz

  • 2 Stiele

    Koriandergrün

  • 200 g

    Sahnejoghurt (10 %)

  • 1 El

    Mirin (süsser Reiswein)

  • 60 g

    Salatgurke

Angaben pro Portion


  • 228

    Kilokalorien

  • 11 g

    Kohlenhydrate

  • 8 g

    Eiweiß

  • 17 g

    Fett

/>