Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Kramp + Gölling

Kabeljau-Beignets mit Bohnensalat Rezept

120 Min.

Mittelschwer

Blanchieren


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Kabeljau-Beignets

  • Pfeffer

  • Außerdem

  • Gourmet-Whip-Flasche

  • 2

    Ei, Kl. M

  • Salz

  • 3 El

    Zitronensaft

  • 500 ml

    Öl, zum Frittieren

  • 150 g

    Mehl

  • 80 ml

    Weißwein

  • 400 g

    Kabeljaufilet (ohne Haut)

  • Bohnensalat

  • 3

    Knoblauchzehe

  • Salz

  • 3

    Knoblauchzehe

  • Pfeffer

  • 150 g

    getrocknete dicke weiße Bohnen

  • 1 Stiele

    Salbei

  • 3 Stiele

    Thymian

  • 1 Zweige

    Rosmarin

  • 100 g

    grüne dicke Bohnen (Saubohnen)

  • 100 g

    Keniabohne

  • 70 g

    Schalotte

  • 150 g

    Kirschtomate

  • 1 El

    frisches Bohnenkraut (fein gehackt)

  • 3 El

    Aceto balsamico

  • 5 El

    Olivenöl

  • Zabaione

  • 2

    Ei, Kl. M

  • 2

    Eigelb, Kl. M

  • Salz

  • Cayennepfeffer

  • 80 ml

    Weißwein

  • 30 ml

    Schlagsahne

  • 150 ml

    Olivenöl mit Zitrone

Angaben pro Portion


  • 1147

    Kilokalorien

  • 55 g

    Kohlenhydrate

  • 45 g

    Eiweiß

  • 82 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Die weißen Bohnen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen.

  • 2

    Einweichwasser abgießen. Bohnen mit Salbei, Thymian, Rosmarin und Knoblauch in reichlich kochendem Wasser bei mittlerer Hitze 1 1/2 Stunden garen.

  • 3

    In der Zwischenzeit die dicken grünen Bohnen und Keniabohnen putzen, Keniabohnen halbieren. Bohnen in kochendem Salzwasser blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Dann in einem Sieb gut abtropfen lassen.

  • 4

    Schalotten und Knoblauch fein würfeln. Kirschtomaten halbieren. Die weißen Bohnen abgießen, Kräuter und Knoblauch entfernen und mit den anderen Bohnen in eine Schüssel geben. Knoblauch, Schalotten, Kirschtomaten und Bohnenkraut zugeben und mischen. Essig und Olivenöl mit Salz und Pfeffer verrühren und unter den Bohnensalat mischen. Durchziehen lassen.

  • 5

    Für die Zabaione Weißwein, Ei, Eigelb und Sahne verrühren. Das Öl langsam unter ständigem Rühren dazugießen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Die Sauce unter ständigem Rühren über dem heißen Wasserbad erhitzen (ca. 60 Grad) und dabei leicht cremig aufschlagen. Dann durch ein feines Sieb in eine Gourmet-Whip-Flasche füllen. 1 isi-Sahnekapsel aufschrauben, kräftig schütteln und warm stellen.

  • 6

    Für die Kabeljau-Beignets die Eier trennen. Eigelb mit 100 g Mehl und Wein zu einem glatten Teig verrühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz sehr steif schlagen und vorsichtig mit einem Gummispatel unter den Teig heben.

  • 7

    Kabeljau waschen, gut trockentupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Fischstücke im restlichen Mehl wenden, in den Backteig tauchen und in 160 Grad heißem Öl in 3-4 Minuten goldgelb frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Bohnensalat und Zabaione servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Kabeljau-Beignets mit Bohnensalat Rezept"


4

Portionen


  • Kabeljau-Beignets

  • Pfeffer

  • Außerdem

  • Gourmet-Whip-Flasche

  • 2

    Ei, Kl. M

  • Salz

  • 3 El

    Zitronensaft

  • 500 ml

    Öl, zum Frittieren

  • 150 g

    Mehl

  • 80 ml

    Weißwein

  • 400 g

    Kabeljaufilet (ohne Haut)

  • Bohnensalat

  • 3

    Knoblauchzehe

  • Salz

  • 3

    Knoblauchzehe

  • Pfeffer

  • 150 g

    getrocknete dicke weiße Bohnen

  • 1 Stiele

    Salbei

  • 3 Stiele

    Thymian

  • 1 Zweige

    Rosmarin

  • 100 g

    grüne dicke Bohnen (Saubohnen)

  • 100 g

    Keniabohne

  • 70 g

    Schalotte

  • 150 g

    Kirschtomate

  • 1 El

    frisches Bohnenkraut (fein gehackt)

  • 3 El

    Aceto balsamico

  • 5 El

    Olivenöl

  • Zabaione

  • 2

    Ei, Kl. M

  • 2

    Eigelb, Kl. M

  • Salz

  • Cayennepfeffer

  • 80 ml

    Weißwein

  • 30 ml

    Schlagsahne

  • 150 ml

    Olivenöl mit Zitrone

Angaben pro Portion


  • 1147

    Kilokalorien

  • 55 g

    Kohlenhydrate

  • 45 g

    Eiweiß

  • 82 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>