Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Janne Peters

Pfannküchlein mit Quittenmus Rezept

180 Min.

Mittelschwer

Braten


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


6

Portionen


  • Pfannküchlein

  • Fett für die Förmchen

  • 3

    Ei, Kl. M

  • 140 g

    Mehl

  • 240 ml

    Milch

  • 25 g

    Butter

  • 0.5 Tl

    Salz

  • 2 El

    Zucker

  • Quittenmus (ca. 1 l)

  • 2 kg

    Quitte

  • 350 ml

    Apfelwein

  • 1 El

    Zimt, gemahlen

  • 275 g

    brauner Rohrzucker

  • 4 El

    Apfelessig

Angaben pro Portion


  • 267

    Kilokalorien

  • 35 g

    Kohlenhydrate

  • 7 g

    Eiweiß

  • 10 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Die Quitten heiß waschen und die pelzige Oberfläche abreiben. Quitten vierteln und schälen. Kerngehäuse und Strunk großzügig herausschneiden (es sollen netto 1,3 kg sein). Quitten in 4-5 cm große Stücke schneiden. In einem Topf mit Apfelwein begießen und zugedeckt bei milder Hitze 30-40 Minuten garen, bis die Quitten weich sind. Gelegentlich umrühren. Mit dem Schneidstab sehr fein pürieren.

  • 2

    1 El Zimt, braunen Zucker und Apfelessig unterrühren. Den Topfrand über den Quitten säubern, damit anhaftendes Püree im Ofen nicht anbrennt. Quitten im offenen Topf im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas 2, Umluft nicht empfehlenswert) auf der untersten Schiene ca. 2 1/2 Stunden backen, bis das Quittenmus dick und leicht karamellisiert ist, dabei ab und zu umrühren und den Topfrand eventuell zwischendurch wieder säubern. Quittenmus abkühlen lassen.

  • 3

    Für die Pfannküchlein 6 ofenfeste Förmchen (à 200 ml Inhalt, z. B. Kaffeetassen) fetten und mit reichlich Abstand (etwa eine Förmchengröße) auf ein Backblech stellen. Mehl, Milch, geschmolzene Butter, Eier und Salz mit dem Schneebesen glatt rühren. Die Förmchen nur bis zur Hälfte mit Teig füllen.

  • 4

    Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert) auf der untersten Schiene 20 Minuten backen, bis die Küchlein aufgegangen, schön braun und knusprig sind, dabei den Ofen nicht öffnen. Nach 20 Minuten Backzeit die Hitze auf 175 Grad (Gas 2) reduzieren und weitere 10 Minuten backen.

  • 5

    Restlichen Zimt mit Zucker mischen. Pfannküchlein sofort servieren. Dazu die Küchlein aufreißen, mit Zimtzucker bestreuen und mit je 1 El Quittenmus bestreichen.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Pfannküchlein mit Quittenmus Rezept"


6

Portionen


  • Pfannküchlein

  • Fett für die Förmchen

  • 3

    Ei, Kl. M

  • 140 g

    Mehl

  • 240 ml

    Milch

  • 25 g

    Butter

  • 0.5 Tl

    Salz

  • 2 El

    Zucker

  • Quittenmus (ca. 1 l)

  • 2 kg

    Quitte

  • 350 ml

    Apfelwein

  • 1 El

    Zimt, gemahlen

  • 275 g

    brauner Rohrzucker

  • 4 El

    Apfelessig

Angaben pro Portion


  • 267

    Kilokalorien

  • 35 g

    Kohlenhydrate

  • 7 g

    Eiweiß

  • 10 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>