Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
New Africa / Adobe Stock

Wildkräuter-Ravioli mit Salbeibutter Rezept

70 Min.

Mittelschwer

Vollwert


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Nudelteig

  • 2

    Ei, Kl. M

  • Salz

  • 1

    Eiweiß (Kl. M verquirlt)

  • 200 g

    Ital. Hartweizengrieß (z.B. De Cecco)

  • 2 El

    Olivenöl

  • 1 Msp.

    Kurkuma

  • Füllung

  • Salz

  • 1

    Eigelb, Kl. M

  • Pfeffer

  • 16

    Salbeiblatt

  • 20 g

    junge Brenneseltriebe

  • 20 g

    Löwenzahn

  • 20 g

    Giersch

  • 30 g

    Vogelmiere

  • 200 g

    Ricotta

  • 30 g

    Parmesan, fein gerieben

  • 30 g

    Semmelbrösel

  • 80 g

    Butter

Angaben pro Portion


  • 492

    Kilokalorien

  • 32 g

    Kohlenhydrate

  • 15 g

    Eiweiß

  • 33 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für den Nudelteig Eier, Grieß, Olivenöl, Salz und Kurkuma in eine Schüssel geben und zu einen geschmeidigen Teig kneten. Den Teig mit Folie abgedeckt 1 Stunde kalt stellen.

  • 2

    Brenneselblätter (am besten mit Einmalhandschuhen von den Stielen zupfen) in Salzwasser 10 Sekunden blanchieren, in ein Sieb gießen, abschrecken und gut ausdrücken. Löwenzahn, Giersch und Vogelmiere waschen und gut abtropfen lassen. Brennesel, Löwenzahn, Giersch und 20 g Vogelmiere mittelfein hacken. Eigelb, Ricotta, Parmesan, Brösel und gehackte Kräuter in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 3

    Nudelteig halbieren. Teig auf einer mit wenig Grieß bestreute Arbeitsfläche mit einem Rollholz leicht ausrollen. Eine Teighälfte mit der Nudelmaschine von Stufe 1 bis 7 zu einer dünnen Teigbahn ausrollen. Teigbahn halbieren, eine Hälfte davon mit Eiweiß leicht bepinseln. Mit einem rundem Ausstecher (6 cm Ø) ca. 7 Kreise auf die bepinselte Nudelbahn markieren. Jeweils ca. 1 Tl der Ricottamasse mittig mittig auf den Kreis legen, die 2. Teigbahn vorsichtig über die Füllung legen und rundum fest verschliessen. Ravioli mit einem größeren Ausstecher (7 cm Ø) ausstechen und jeweils seitlich mit einer Gabel fest andrücken. Mit dem restlichen Teig und der Füllung ebenso verfahren.

  • 4

    Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, Salbeiblätter zugeben. Ravioli in kochendem Salzwasser 2 Minuten garen, mit einer Schaumkelle herausnehmenund abtropfen lassen. Ravioli in der Salbeibutter erwärmen, auf vorgewärmten Teller mit etwas Salbeibutter servieren und etwas Vogelmiere darüberstreuen.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Wildkräuter-Ravioli mit Salbeibutter Rezept"


4

Portionen


  • Nudelteig

  • 2

    Ei, Kl. M

  • Salz

  • 1

    Eiweiß (Kl. M verquirlt)

  • 200 g

    Ital. Hartweizengrieß (z.B. De Cecco)

  • 2 El

    Olivenöl

  • 1 Msp.

    Kurkuma

  • Füllung

  • Salz

  • 1

    Eigelb, Kl. M

  • Pfeffer

  • 16

    Salbeiblatt

  • 20 g

    junge Brenneseltriebe

  • 20 g

    Löwenzahn

  • 20 g

    Giersch

  • 30 g

    Vogelmiere

  • 200 g

    Ricotta

  • 30 g

    Parmesan, fein gerieben

  • 30 g

    Semmelbrösel

  • 80 g

    Butter

Angaben pro Portion


  • 492

    Kilokalorien

  • 32 g

    Kohlenhydrate

  • 15 g

    Eiweiß

  • 33 g

    Fett

/>