Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Heino Banderob

Coffee-Toffees Rezept

70 Min.

Mittelschwer

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


40

Portionen


  • Für 40 Stück

  • Teig

  • Salz

  • 1

    Eigelb, Kl. M

  • Mehl, zum Bearbeiten

  • 50 g

    Puderzucker, gesiebt

  • 30 g

    Pecannusskern

  • Mehl, zum Bearbeiten

  • 75 g

    Butter, kalt

  • Coffee-Toffee-Füllung:

  • 40

    Kaffeebohne

  • 100 g

    Zucker

  • 40 g

    heller Sirup (ersatzweise Zuckerrübensirup)

  • 100 ml

    Schlagsahne

  • 75 g

    Butter, kalt

  • 1.5 Tl

    Instant-Espressopulver

  • 1 El

    Kaffeesirup (z. B. Monin)

Angaben pro Portion


  • 61

    Kilokalorien

  • 7 g

    Kohlenhydrate

  • 1 g

    Eiweiß

  • 3 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Nüsse in einem Blitzhacker fein mahlen. Aus Mehl, Nüssen, Butter, Puderzucker, 1 Prise Salz und Eigelb einen geschmeidigen Teig kneten. Teig halbieren, in Klarsichtfolie gewickelt mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen.

  • 2

    Eine Teighälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2-3 mm dünn ausrollen. 20 Tarteletteförmchen (ca. 3 cm Ø) leicht einfetten. Die Förmchen nebeneinander stellen. Den Teig über das Rollholz wickeln. Teig über den Formen abrollen. Mit dem Rollholz vorsichtig über den Teig rollen, sodass der Teig am Rand der Förmchen abgetrennt wird. Teig in die Förmchen drücken. Restlichen Teig zusammenkneten und in Folie gewickelt wieder kalt stellen.

  • 3

    Die Förmchen auf ein Backblech setzen und die Tartelettes im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 10-12 Minuten hellbraun backen (Gas 2-3, Umluft ca. 8 Minuten bei 160 Grad). Aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, aus den Förmchen nehmen. Förmchen reinigen. Mit restlichem Teig ebenso verfahren.

  • 4

    Für die Füllung Zucker, Sirup, Sahne und Butter in einem Topf unter Rühren aufkochen. Bei milder Hitze unter Rühren ca. 15 Minuten zu einer hellbraunen, zähflüssigen Karamellmasse einkochen. Espressopulver mit Kaffeesirup glatt rühren und in die Masse rühren (Probe: 1 Tl der Masse abnehmen und 10 Minuten kalt stellen. Ist die Masse cremig und fest, hat sie die richtige Konsistenz. Sonst eventuell weiter einkochen lassen oder etwas Flüssigkeit, z.B. Sahne, zugeben). Die Masse leicht abkühlen lassen, dann die Tartelettes damit füllen. Jedes Tartelette mit 1 Kaffeebohne belegen und kühl und trocken aufbewahren.

  • 5

    Tipp: Die Tartelettes werden nach 2 Tagen feucht. Deshalb Tartelettes und Toffeemasse separat aufbewahren und erst bei Bedarf füllen. Dafür muss der Karamell nur im heißen Wasserbad erwärmt werden, damit er etwas flüssiger wird.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Coffee-Toffees Rezept"


40

Portionen


  • Für 40 Stück

  • Teig

  • Salz

  • 1

    Eigelb, Kl. M

  • Mehl, zum Bearbeiten

  • 50 g

    Puderzucker, gesiebt

  • 30 g

    Pecannusskern

  • Mehl, zum Bearbeiten

  • 75 g

    Butter, kalt

  • Coffee-Toffee-Füllung:

  • 40

    Kaffeebohne

  • 100 g

    Zucker

  • 40 g

    heller Sirup (ersatzweise Zuckerrübensirup)

  • 100 ml

    Schlagsahne

  • 75 g

    Butter, kalt

  • 1.5 Tl

    Instant-Espressopulver

  • 1 El

    Kaffeesirup (z. B. Monin)

Angaben pro Portion


  • 61

    Kilokalorien

  • 7 g

    Kohlenhydrate

  • 1 g

    Eiweiß

  • 3 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>