Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Olaf Szczepaniak

Rotweineis mit Birnenspalten Rezept

75 Min.

Mittelschwer

Einfrieren


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Rotweineis:

  • 1

    Vanilleschote

  • 1

    Zimtstange

  • 6

    Eigelb, Kl. M

  • 100 g

    Butter

  • 100 g

    Zucker

  • 1 l

    Rotwein

  • 250 ml

    roter Portwein

  • 2 El

    Cassis, schwarzer Johannisbeerlikör

  • 1 El

    Orangenschale, fein abgerieben, (unbehandelt)

  • Zitronenschale, fein abgerieben, (unbehandelt)

  • 3 El

    Honig

  • Birnenspalten:

  • 4

    Birne, klein, (ca. 500 g, nicht zu reif)

  • 1

    Zimtstange

  • 2

    Sternanis

  • 1 Tl

    Zitronensaft

  • 500 ml

    Orangensaft

  • 1 El

    Orangenschale, fein abgerieben, (unbehandelt)

  • 100 g

    Zucker

  • 1 Tl

    Speisestärke

  • Kürbiskernkrokant:

  • Minze, zum Garnieren

  • 100 g

    Zucker

  • 50 g

    Kürbiskern

Angaben pro Portion


  • 864

    Kilokalorien

  • 107 g

    Kohlenhydrate

  • 10 g

    Eiweiß

  • 38 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Butter in kleine Würfel schneiden und einfrieren. In einem breiten, flachen Topf Zucker bei mittlerer Hitze karamellisieren, dabei vorsichtig rühren. Mit Rotwein, Portwein und Cassis auffüllen. Vanilleschote längs halbieren, Mark mit einem Messer herausschaben. Zitronen- und Orangenschale, Honig, Zimtstange und Vanillemark mit Schote zugeben. Rotweinmischung auf 500 ml einkochen, durch ein Sieb gießen und kalt stellen.

  • 2

    Rotweinmischung mit Eigelb verrühren. Im heißen Wasserbad 15 Minuten unter ständigem Rühren mit einem Kochlöffel erwärmen (nicht kochen), bis die Flüssigkeit leicht bindet. Dann durch ein Sieb gießen. Die Butter mit einem Schneidstab in 2-3 Portionen gründlich in die warme Eismasse mixen. Masse in eine Eismaschine füllen und 30 Minuten gefrieren lassen. Rotweineis in ein geeignetes Gefäß füllen und sofort einfrieren.

  • 3

    Birnen schälen, mit Stiel vorsichtig vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Birnenspalten mit Zitronensaft beträufeln. Dann in Orangensaft mit Orangenschale, Zucker, Zimtstange und Sternanis 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Birnen aus dem Sud nehmen, Flüssigkeit auf 150 ml einkochen. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und die Flüssigkeit binden. Birnenspalten zugeben und kalt stellen.

  • 4

    In einer beschichteten Pfanne Zucker karamellisieren. Kürbiskerne zugeben, vorsichtig mischen, dann zügig auf einem Stück Backpapier verteilen. Mit Backpapier bedecken und den Karamell mit einem Rollholz dünn ausrollen. Vollständig abkühlen lassen. Backpapier abziehen und den Karamell in grobe Stücke brechen. Birnenspalten und Rotweineis auf Tellern anrichten, mit Krokant und Minzeblättern bestreut sofort servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Rotweineis mit Birnenspalten Rezept"


4

Portionen


  • Rotweineis:

  • 1

    Vanilleschote

  • 1

    Zimtstange

  • 6

    Eigelb, Kl. M

  • 100 g

    Butter

  • 100 g

    Zucker

  • 1 l

    Rotwein

  • 250 ml

    roter Portwein

  • 2 El

    Cassis, schwarzer Johannisbeerlikör

  • 1 El

    Orangenschale, fein abgerieben, (unbehandelt)

  • Zitronenschale, fein abgerieben, (unbehandelt)

  • 3 El

    Honig

  • Birnenspalten:

  • 4

    Birne, klein, (ca. 500 g, nicht zu reif)

  • 1

    Zimtstange

  • 2

    Sternanis

  • 1 Tl

    Zitronensaft

  • 500 ml

    Orangensaft

  • 1 El

    Orangenschale, fein abgerieben, (unbehandelt)

  • 100 g

    Zucker

  • 1 Tl

    Speisestärke

  • Kürbiskernkrokant:

  • Minze, zum Garnieren

  • 100 g

    Zucker

  • 50 g

    Kürbiskern

Angaben pro Portion


  • 864

    Kilokalorien

  • 107 g

    Kohlenhydrate

  • 10 g

    Eiweiß

  • 38 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>