Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Anke Schütz

Rotkohl mit Knödeln und Mangosauce Rezept

120 Min.

Mittelschwer

Vegetarisch


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Knödel

  • 2

    Eigelb, Kl. M

  • Salz

  • Muskat

  • 600 g

    mehligkochende Kartoffel

  • 200 g

    Knollensellerie

  • 40 g

    Speisestärke

  • 30 g

    Butter, flüssig

  • Rotkohl

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1

    Lorbeerblatt

  • 1

    Zimtstange, ca. 2 cm lang

  • 1

    Sternanis

  • 200 g

    Zwiebel

  • 1 kg

    Rotkohl

  • 30 g

    Butter, flüssig

  • 2 El

    Zucker

  • 50 ml

    Cassis

  • 150 ml

    roter Portwein

  • 300 ml

    Gemüsefond

  • 2 El

    Rotweinessig

  • 50 g

    Preiselbeergelee

  • 3 g

    Wacholderbeere, angedrückt

  • 3 g

    Pimentkorn, angedrückt

  • Sauce

  • 1

    Mango, klein, à ca. 280 g

  • Salz

  • 2 El

    Limettensaft

  • 0.5 Tl

    Tamarindepaste

  • 150 ml

    Mineralwasser

Angaben pro Portion


  • 489

    Kilokalorien

  • 64 g

    Kohlenhydrate

  • 9 g

    Eiweiß

  • 19 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für die Knödel Kartoffeln waschen, mit Schale auf ein Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 70-80 Minuten garen. Sellerie putzen, schälen, in feine Scheiben schneiden. In einem Dämpfeinsatz zugedeckt über Wasserdampf in ca. 15 Minuten weich garen. Durch die Kartoffelpresse drücken.

  • 2

    Inzwischen für den Rotkohl Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Kohl putzen, die äußeren Blätter entfernen. Rotkohl vierteln, den Strunk keilförmig entfernen. Viertel längs in feine Streifen schneiden. Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebeln und Zucker darin bei mittlerer Hitze in 2-3 Minuten hellbraun karamellisieren. Kohl zugeben, salzen und weitere 2 Minuten dünsten. Cassis und Portwein zugießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten garen, bis die Flüssigkeit ganz eingekocht ist. Fond, Essig und Preiselbeergelee zugeben und offen bei milder Hitze 25-30 Minuten kochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Alle Gewürze von Wacholder bis Anis in einen Teefilterbeutel geben, die letzten 10 Minuten mitgaren.

  • 3

    Kartoffeln ausdämpfen lassen und noch warm pellen. Kartoffeln 2-mal durch die Pres-°© se dru.cken, in einer Schu.ssel mit dem Selle-°© rie mischen. Eigelb und Stärke unterru.hren, mit Salz und Muskat wu.rzen. Lauwarme flu.s-- sige Butter unterru.hren. Masse auf einer mit wenig Stärke bestreuten Arbeitsfläche zu ei-°© ner Rolle (4 cm Ø) formen, in 8 gleich große Stu.cke schneiden und zu Knödeln formen.

  • 4

    Für die Sauce Mango schälen, Fruchtfleisch erst vom Stein, dann klein schneiden. Mango, Mineralwasser und Limettensaft mit dem Schneidstab fein pürieren und salzen. Mangosauce bei milder Hitze 2-3 Minuten leicht sämig kochen. Kurz vor dem Servieren die Tamarinden-Paste unterrühren. Knödel in reichlich kochendem Salzwasser 10 Minuten sieden lassen. Gewürze aus dem Kohl entfernen, mit Knödeln und Sauce anrichten.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Rotkohl mit Knödeln und Mangosauce Rezept"


4

Portionen


  • Knödel

  • 2

    Eigelb, Kl. M

  • Salz

  • Muskat

  • 600 g

    mehligkochende Kartoffel

  • 200 g

    Knollensellerie

  • 40 g

    Speisestärke

  • 30 g

    Butter, flüssig

  • Rotkohl

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1

    Lorbeerblatt

  • 1

    Zimtstange, ca. 2 cm lang

  • 1

    Sternanis

  • 200 g

    Zwiebel

  • 1 kg

    Rotkohl

  • 30 g

    Butter, flüssig

  • 2 El

    Zucker

  • 50 ml

    Cassis

  • 150 ml

    roter Portwein

  • 300 ml

    Gemüsefond

  • 2 El

    Rotweinessig

  • 50 g

    Preiselbeergelee

  • 3 g

    Wacholderbeere, angedrückt

  • 3 g

    Pimentkorn, angedrückt

  • Sauce

  • 1

    Mango, klein, à ca. 280 g

  • Salz

  • 2 El

    Limettensaft

  • 0.5 Tl

    Tamarindepaste

  • 150 ml

    Mineralwasser

Angaben pro Portion


  • 489

    Kilokalorien

  • 64 g

    Kohlenhydrate

  • 9 g

    Eiweiß

  • 19 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>