Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Janne Peters

Jerk-Garnelen-Curry Rezept

120 Min.

Mittelschwer

Kochen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • 4

    Bio-Limette

  • Salz

  • 2

    Ei

  • 0.5

    Muskatmuss, frisch gerieben

  • 40 g

    Frühlingszwiebel

  • 1 Bund

    Koriandergrün

  • 400 ml

    Kokosmilch, ungesüßt

  • 125 g

    Instant-Polenta

  • 125 g

    Mehl

  • 200 g

    rote Zwiebel

  • 2 El

    Pimentkorn

  • 4 El

    brauner Zucker

  • 1 El

    Ingwer, gemahlen

  • 0.5 Tl

    Zimt, gemahlen

  • 1 Tl

    Chiliflocken, getrocknet

  • 1 Tl

    Kreuzkümmel, gemahlen

  • 1 El

    edelsüßes Paprikapulver

  • 5 El

    Öl

  • 5 El

    weißer Rum

  • 1 kg

    Garnelen ohne Kopf und Schale à 20 g (Größe 13/15)

  • 5 El

    Öl

  • 1 Bund

    Thai-Basilikum

  • 200 ml

    Tomatensaft

  • 600 ml

    Geflügelbrühe

  • 500 g

    Mango

  • 1.5 El

    Speisestärke zum Binden

Angaben pro Portion


  • 1176

    Kilokalorien

  • 92 g

    Kohlenhydrate

  • 64 g

    Eiweiß

  • 59 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne fein würfeln. Schale von 2 Limetten fein abreiben und insgesamt 5 El Saft auspressen. Blätter von 4-5 Korianderstielen fein schneiden. Kokosmilch mit 200 ml Salzwasser aufkochen. Polenta einrieseln lassen, schnell unterrühren. Bei milder Hitze 10 Minuten quellen lassen, vom Herd nehmen. Frühlingszwiebeln, Koriander, die Hälfte der Limettenschaleund 2 El Limettensaft unterrühren, etwas abkühlen lassen. Eier und Mehl unterrühren, wenn die Polenta kalt ist.

  • 2

    Zwiebeln grob würfeln. Piment im Mörser fein zerstoßen. Zwiebeln mit Zucker, Piment, Ingwer, Zimt, Muskat, Chili, Kreuzkümmel und Paprika im Blitzhacker fein hacken, nicht pürieren. Alles im heißen Öl kräftig andünsten. Mit Rum ablöschen. 2 Thai-Basilikumstiele zugeben. Mit Tomatensaft und Brühe auffüllen, 10 Minuten milde kochen. Mango schälen, Fleisch vom Stein schneiden, fein würfeln. Restliche Limettenschale und restlichen -saft mit Mango in die Sauce geben, salzen. Die Stärke mit kaltem Wasser anrühren, in die Sauce rühren, einmal aufkochen.

  • 3

    Die Garnelen entdarmen, kalt abbrausen und trockentupfen.

  • 4

    Öl auf ca. 180 Grad erhitzen. Nocken aus der Polentamasse abstechen, im heißen Fett 6-8 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • 5

    Garnelen bei milder Hitze in der kochenden Sauce 2-3 Minuten garen. Restliche Koriander- und Thai-Basilikumblätter grob schneiden, unter das Curry mischen. Restliche Limetten in Stücke schneiden. Mit den frittierten Nocken zum Curry servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Jerk-Garnelen-Curry Rezept"


4

Portionen


  • 4

    Bio-Limette

  • Salz

  • 2

    Ei

  • 0.5

    Muskatmuss, frisch gerieben

  • 40 g

    Frühlingszwiebel

  • 1 Bund

    Koriandergrün

  • 400 ml

    Kokosmilch, ungesüßt

  • 125 g

    Instant-Polenta

  • 125 g

    Mehl

  • 200 g

    rote Zwiebel

  • 2 El

    Pimentkorn

  • 4 El

    brauner Zucker

  • 1 El

    Ingwer, gemahlen

  • 0.5 Tl

    Zimt, gemahlen

  • 1 Tl

    Chiliflocken, getrocknet

  • 1 Tl

    Kreuzkümmel, gemahlen

  • 1 El

    edelsüßes Paprikapulver

  • 5 El

    Öl

  • 5 El

    weißer Rum

  • 1 kg

    Garnelen ohne Kopf und Schale à 20 g (Größe 13/15)

  • 5 El

    Öl

  • 1 Bund

    Thai-Basilikum

  • 200 ml

    Tomatensaft

  • 600 ml

    Geflügelbrühe

  • 500 g

    Mango

  • 1.5 El

    Speisestärke zum Binden

Angaben pro Portion


  • 1176

    Kilokalorien

  • 92 g

    Kohlenhydrate

  • 64 g

    Eiweiß

  • 59 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>