Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
New Africa / Adobe Stock

Mini-Burger mit Lammrücken Rezept

60 Min.

Mittelschwer

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


10

Portionen


  • Mini-Burger:

  • Zucker

  • 1

    Ei, Kl. M

  • 250 g

    Mehl

  • 0.5 Tl

    Salz

  • 150 ml

    Milch

  • 10 g

    frische Hefe

  • 1 Tl

    Schwarzkümmel

  • Füllung

  • 0.5 Tl

    Salz

  • Pfeffer

  • 1

    Radicchio, klein

  • 1

    Pfirsich

  • 1

    rote Pfefferschote

  • 400 g

    Lammrücken (ausgelöst, küchenfertig)

  • 2 El

    Öl

  • 10 Stiele

    Koriandergrün

  • 150 g

    Crème fraîche

  • 1 Tl

    Hot-Madras-Currypulver (Asia-Laden)

  • 1 Beete

    Kresse

Angaben pro Portion


  • 221

    Kilokalorien

  • 21 g

    Kohlenhydrate

  • 13 g

    Eiweiß

  • 10 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und das Salz auf den Mehlrand streuen. Die Milch mit 1 Prise Zucker leicht erwärmen, in die Mulde gießen. Die Hefe in die Milch bröseln und auflösen. Nach und nach mit Mehl mischen und zu einem glatten, elastischen Teig kneten. Zu einer Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort ungefähr 45 Minuten gehen lassen.

  • 2

    Den Teig nochmals durchkneten und in 10 gleich große Stücke schneiden. Aus den Teigstücken kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Mit einem Küchentuch zudecken und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

  • 3

    Das Ei verquirlen. Die Burger damit dünn einpinseln und mit einem kleinen scharfen Messer oder einer Küchenschere über Kreuz einschneiden. Mit Schwarzkümmel bestreuen. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) 15-20 Minuten goldbraun backen. Brötchen abkühlen lassen.

  • 4

    Den Lammrücken salzen, pfeffern und im heißen Öl auf beiden Seiten jeweils 1 Minute anbraten. Dann im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad (Umluft 170 Grad) 5 Minuten garen. Auf einen Teller legen und abkühlen lassen.

  • 5

    Den Radicchio putzen, den Pfirsich halbieren, entsteinen und in 20 schmale Spalten schneiden. Die Pfefferschote in 1-2 mm dicke Scheiben schneiden. Die Korianderblätter abzupfen und grob hacken. Mit Crème fraîche, Curry und etwas Salz verrühren.

  • 6

    Den Lammrücken in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Brötchen halbieren, die Deckel abheben. Die unteren Hälften mit Radicchio belegen, das Lammfleisch darauf geben. Darüber Pfirsichspalten, Pfefferschote, jeweils 1-2 Tl Currysauce und abgezupfte Kresse schichten. Burgerdeckel darauf setzen und auf einer Platte anrichten.

  • 7

    Tipp: Sie können die Mini-Burger auch schon ein paar Tage vorher backen und dann einfrieren. Am Tag der Party 5 Minuten bei 200 Grad (Umluft 180 Grad)aufbacken. Dann abkühlen lassen und weiterverarbeiten.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Mini-Burger mit Lammrücken Rezept"


10

Portionen


  • Mini-Burger:

  • Zucker

  • 1

    Ei, Kl. M

  • 250 g

    Mehl

  • 0.5 Tl

    Salz

  • 150 ml

    Milch

  • 10 g

    frische Hefe

  • 1 Tl

    Schwarzkümmel

  • Füllung

  • 0.5 Tl

    Salz

  • Pfeffer

  • 1

    Radicchio, klein

  • 1

    Pfirsich

  • 1

    rote Pfefferschote

  • 400 g

    Lammrücken (ausgelöst, küchenfertig)

  • 2 El

    Öl

  • 10 Stiele

    Koriandergrün

  • 150 g

    Crème fraîche

  • 1 Tl

    Hot-Madras-Currypulver (Asia-Laden)

  • 1 Beete

    Kresse

Angaben pro Portion


  • 221

    Kilokalorien

  • 21 g

    Kohlenhydrate

  • 13 g

    Eiweiß

  • 10 g

    Fett

/>