Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
New Africa / Adobe Stock

Karibisches Huhn Rezept

120 Min.

Mittelschwer

Braten


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


8

Portionen


  • 4

    rote Chilischote

  • 1

    Limette

  • 5

    Saftorange

  • 1

    Ananas

  • 2

    Mango

  • 2

    Poularden

  • Salz

  • 3 Tl

    grüne Pfefferkörner

  • 2 Tl

    Rosa Beere

  • 4 El

    Chilisauce

  • 40 g

    schwarze Bohnen

  • 400 ml

    Geflügelfond

  • 125 ml

    Apfelsaft

  • 1 Tl

    Zimt

  • 0.5 Tl

    Piment

  • 1 Tl

    Tabasco

  • 2 Tl

    Speisestärke

Angaben pro Portion


  • 543

    Kilokalorien

  • 26 g

    Kohlenhydrate

  • 52 g

    Eiweiß

  • 25 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für die Marinade die Chilischoten längs aufschlitzen, entkernen und fein würfeln. Schale von der Limette und 2 Orangen dünn abreiben. Alle Orangen und die Limette auspressen, 3/8 l Saft abmessen. Chiliwürfel, Zitrusfrüchtesaft und -schale in eine Schüssel geben. Grüne Pfefferkörner in einem Sieb abspülen und im Mörser zerstoßen, rosa Pfefferkörner ebenfalls zerstoßen. Beide Pfeffersorten, Zimt, Piment und Chilisauce in die Schüssel zur Saftmischung geben und gut verrühren. 20 g Bohnen hinzufügen.

  • 2

    Von der Ananas Schopf, Stiel und Schale großzügig abschneiden. Die Frucht in 2 cm dicke Scheiben schneiden, mit einem Ausstecher die harten Mittelteile ausstechen und die dekorativsten Scheiben halbieren und abgedeckt kühl stellen. Restliche Ananasscheiben (200 g) klein würfeln und beiseite stellen. Die Mangos schälen, das Fruchtfleisch in dicken Scheiben vom Stein schneiden. Ebenfalls 6 schöne Scheiben abgedeckt kühl stellen. Den Rest (200 g) klein würfeln und zur Seite stellen.

  • 3

    Die Poularden längs halbieren. Flügel abtrennen, Bürzel entfernen. Die Hälfte der Marinade in eine große flache Arbeitsschale gießen, die Poulardenteile nebeneinander mit der Hautseite nach oben hineinlegen. Die restliche Marinade darübergießen. Abgedeckt 8 Stunden (besser über Nacht) marinieren, einmal wenden.

  • 4

    Backofen vorheizen. Die Hälfte der Marinade in die Saftpfanne gießen, die Poulardenteile mit der Hautseite nach oben nebeneinander hineinlegen. Leicht salzen, mit der restlichen Marinade begießen. Auf der 2. Einschubleiste von unten 45-50 Minuten bei 200 Grad garen (Gas 3, Umluft 45 Minuten bei 180 Grad). Zwischendurch mehrmals mit der Marinade aus der Saftpfanne beschöpfen. Nach Ende der Garzeit die Poulardenteile auf eine Platte legen. Im ausgeschalteten Ofen mit Alufolie bedeckt warm halten.

  • 5

    Die Röststoffe mit dem Geflügelfond von der Saftpfanne lösen, durch ein Sieb in einen Topf gießen und aufkochen, evtl. entfetten. Restliche Bohnen in die Sauce geben, mit Salz und Tabasco abschmecken. Speisestärke mit Apfelsaft anrühren, die Sauce damit binden. Ananas- und Mangowürfel in der Sauce erhitzen. Poulardenteile zerteilt mit Ananas- und Mangoscheiben anrichten. Die Sauce extra dazu servieren. Dazu passen Tomaten-Couscous (siehe Rezept: Tomaten-Couscous) und ein Friséesalat mit Champignons und Walnüssen.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Karibisches Huhn Rezept"


8

Portionen


  • 4

    rote Chilischote

  • 1

    Limette

  • 5

    Saftorange

  • 1

    Ananas

  • 2

    Mango

  • 2

    Poularden

  • Salz

  • 3 Tl

    grüne Pfefferkörner

  • 2 Tl

    Rosa Beere

  • 4 El

    Chilisauce

  • 40 g

    schwarze Bohnen

  • 400 ml

    Geflügelfond

  • 125 ml

    Apfelsaft

  • 1 Tl

    Zimt

  • 0.5 Tl

    Piment

  • 1 Tl

    Tabasco

  • 2 Tl

    Speisestärke

Angaben pro Portion


  • 543

    Kilokalorien

  • 26 g

    Kohlenhydrate

  • 52 g

    Eiweiß

  • 25 g

    Fett

/>