Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
New Africa / Adobe Stock

Blätterteigschnitten mit Himbeer-Rhabarber-Creme Rezept

75 Min.

Einfach

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


6

Portionen


  • Creme

  • 2

    Vanilleschote

  • 2

    Eigelb, Kl. M

  • 200 g

    Rhabarber

  • 350 g

    Himbeere

  • 50 g

    Johannisbeergelee

  • 2 Blätter

    rote Gelatine

  • 70 g

    Zucker

  • 150 ml

    Schlagsahne

  • Blätterteig

  • Mehl, für die Arbeitsfläche

  • 300 g

    Blätterteig, TK

  • 70 g

    Zucker

  • 25 g

    Puderzucker

Angaben pro Portion


  • 460

    Kilokalorien

  • 63 g

    Kohlenhydrate

  • 6 g

    Eiweiß

  • 20 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für die Creme den Rhabarber putzen (eventuell abziehen), in schmale Stücke schneiden und mit 200 g Himbeeren und Johannisbeergelee in einem Topf in 20 Minuten dicklich einkochen. Das Kompott in einen hohen Rührbecher geben, mit dem Pürierstab fein pürieren und kalt stellen.

  • 2

    Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschoten aufschlitzen, das Mark herauskratzen und zusammen mit Eigelb und Zucker in 7 Minuten cremig aufschlagen. Das Fruchtpüree unterheben. Die Gelatine tropfnass bei milder Hitze auflösen, ebenfalls unterrühren. Die Creme kalt stellen. Schlagsahne steif schlagen. Sobald die Creme anfängt zu gelieren, die Schlagsahne unterheben. Die Creme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und kalt stellen.

  • 3

    Für den Blätterteig die Teigplatten nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Teigplatten wieder übereinanderlegen, auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat von 30x30 cm ausrollen. Mit einem runden, gezackten Ausstecher (7 cm Durchmesser) dicht an dicht 12 Taler ausstechen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

  • 4

    Den Zucker auf der Arbeitsfläche flach ausstreuen. Die Teigtaler nacheinander auf den Zucker legen und mit einer Kuchenrolle zu einem ca. 18 cm langen Oval ausrollen, dabei einmal wenden, damit der Zucker sich in den Teig eindrückt. Teigstücke auf Backbleche legen, mit einer Gabel mehrfach einstechen, 30 Minuten ruhenlassen.

  • 5

    Die Blätterteigovale im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 200 Grad in 10-12 Minuten goldbraun backen (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert). Der Zucker soll beim Backen leicht karamelisieren. Vom Backblech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  • 6

    Die Creme auf 6 Blätterteigovale spritzen und mit je einem Blätterteigoval abdecken. Restliche Himbeeren dazulegen. Mit Puderzucker bestreuen und servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Blätterteigschnitten mit Himbeer-Rhabarber-Creme Rezept"


6

Portionen


  • Creme

  • 2

    Vanilleschote

  • 2

    Eigelb, Kl. M

  • 200 g

    Rhabarber

  • 350 g

    Himbeere

  • 50 g

    Johannisbeergelee

  • 2 Blätter

    rote Gelatine

  • 70 g

    Zucker

  • 150 ml

    Schlagsahne

  • Blätterteig

  • Mehl, für die Arbeitsfläche

  • 300 g

    Blätterteig, TK

  • 70 g

    Zucker

  • 25 g

    Puderzucker

Angaben pro Portion


  • 460

    Kilokalorien

  • 63 g

    Kohlenhydrate

  • 6 g

    Eiweiß

  • 20 g

    Fett

/>