Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
New Africa / Adobe Stock

Marillenknödel Rezept

75 Min.

Einfach


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Knödel

  • Salz

  • 2

    Eigelb, Kl. M

  • 8

    Aprikose, klein, reif

  • Mehl, zum Bearbeiten

  • 800 g

    Kartoffel, mehligkochend

  • Mehl, zum Bearbeiten

  • 15 g

    Butter, weich

  • 50 g

    Grieß

  • 100 g

    Marzipanrohmasse

  • Bröselschmelze:

  • 0.5

    Orange, unbehandelt, abgeriebene Schale

  • 0.5

    Zitrone, unbehandelt, abgeriebene Schale

  • 15 g

    Butter, weich

  • 1 Tl

    Vanillezucker

  • 50 g

    Zucker

  • 100 g

    Semmelbrösel

Angaben pro Portion


  • 794

    Kilokalorien

  • 105 g

    Kohlenhydrate

  • 16 g

    Eiweiß

  • 34 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Die Kartoffeln als Pellkartoffeln in Salzwasser garen, abgießen und im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 5 Minuten bei 180 Grad ausdämpfen lassen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad).

  • 2

    Die Kartoffeln pellen und warm durch die Kartoffelpresse drücken. Das Mehl darüberstreuen. Die Butter zugeben und mit Grieß bestreuen. Das Eigelb zugeben und salzen. Alle Zutaten vorsichtig zu einem lockeren Teig zusammenrühren.

  • 3

    Mit einem Holzlöffelstiel die Kerne vorsichtig aus den Aprikosen drücken. Aus dem Marzipan kleine Würstchen formen und in die Öffnungen der Aprikosen stecken.

  • 4

    Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Den Kartoffelteig darauf vorsichtig 5 mm dünn ausrollen. Mit einem Teigrädchen 8 Quadrate ausschneiden. Eine gefüllte Aprikose in die Mitte jedes Quadrates setzen. Erst die vier Teigspitzen über der Aprikose zusammenziehen, dann mit bemehlten Händen vorsichtig runde Bälle formen und die Nahtstellen dabei gut zusammendrücken. Eventuell überstehenden Teig abschneiden.

  • 5

    Salzwasser in einem breiten Topf aufkochen. Die Knödel hineingeben und bei milder Hitze in 12-15 Minuten langsam darin gar ziehen lassen.

  • 6

    Inzwischen für die Schmelze die Butter in einer Pfanne erhitzen und mit Orangen- und Zitronenschale würzen. Vanillezucker und Zucker unterrühren. Die Semmelbrösel darin unter Rühren anrösten.

  • 7

    Die Knödel mit der Schaumkelle aus dem Wasser heben, sehr gut abtropfen lassen und dann in der Bröselschmelze wälzen. Die Marillenknödel sofort mit einer geeisten Vanillesauce servieren (siehe folgende Kochanweisung).

  • 8

    Geeiste Vanillesauce: Für 4 Portionen eine Vanillesauce nach Packungsanweisung kochen und kalt werden lassen. Die Sauce mit 2 Kugeln Vanilleeis in einen hohen Becher geben und mit dem Schneidstab pürieren. Die geeiste Vanillesauce zu den Marillenknödeln reichen.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Marillenknödel Rezept"


4

Portionen


  • Knödel

  • Salz

  • 2

    Eigelb, Kl. M

  • 8

    Aprikose, klein, reif

  • Mehl, zum Bearbeiten

  • 800 g

    Kartoffel, mehligkochend

  • Mehl, zum Bearbeiten

  • 15 g

    Butter, weich

  • 50 g

    Grieß

  • 100 g

    Marzipanrohmasse

  • Bröselschmelze:

  • 0.5

    Orange, unbehandelt, abgeriebene Schale

  • 0.5

    Zitrone, unbehandelt, abgeriebene Schale

  • 15 g

    Butter, weich

  • 1 Tl

    Vanillezucker

  • 50 g

    Zucker

  • 100 g

    Semmelbrösel

Angaben pro Portion


  • 794

    Kilokalorien

  • 105 g

    Kohlenhydrate

  • 16 g

    Eiweiß

  • 34 g

    Fett

/>