Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
New Africa / Adobe Stock

Lemon-Curd-Baisers mit Rhabarbersauce Rezept

90 Min.

Einfach

Vegetarisch


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


10

Portionen


  • 4

    Eiweiß, Kl. L

  • 1

    Vanilleschote, Mark

  • 300 g

    Zucker

  • 500 g

    Rhabarber

  • 275 ml

    Orangensaft

  • 20 g

    Ingwer, frisch, gerieben

  • 1 El

    Speisestärke

  • 75 g

    Zartbitterkuvertüre

  • 300 g

    Lemon Curd, süßer Zitronen-Butteraufstrich, Glas

  • 2 El

    Puderzucker

  • 1 El

    Kakaopulver

  • 600 g

    Zitronensorbet, Packung

Angaben pro Portion


  • 400

    Kilokalorien

  • 72 g

    Kohlenhydrate

  • 3 g

    Eiweiß

  • 10 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    225 g Zucker mit 120 ml Wasser sirupartig einkochen. Das Eiweiß steif schlagen, dabei nach und nach 25 g Zucker einrieseln lassen. Den Sirup schnell unter den Eischnee rühren und die Masse im kalten Wasserbad kaltschlagen.

  • 2

    Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Die Eischneemasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 11 füllen. Dann auf jedes Blech drei Rechtecke (38x6 cm) spritzen.

  • 3

    Die Baiserböden nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad ca. 20 Minuten auf der 1. Einschubleiste von unten backen (Gas 1, Umluft 130 Grad). Auf dem Papier abkühlen lassen und behutsam mit einem flachen Messer ablösen.

  • 4

    Inzwischen den Rhabarber putzen und grob würfeln. Restlichen Zucker goldbraun schmelzen und den Rhabarber darin wenden. Mit Orangensaft auffüllen, Ingwer und Vanillemark dazugeben und alles ca. 15 Minuten im geschlossenen Topf leise kochen lassen. Anschließend durch ein feines Sieb gießen und die Rückstände im Sieb gut ausdrücken. Erneut zum Kochen bringen. Die Stärke mit 2 El kaltem Wasser anrühren, in die Sauce rühren und 5 Minuten leise kochen.

  • 5

    Die Kuvertüre hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Die Baiserböden wenden. Kuvertüre in einen Kunststoffbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Die Böden mit der Kuvertüre bespritzen und erstarren lassen.

  • 6

    Einen Baiserboden auf der Kuvertüreseite mit 4 El Lemon Curd behutsam bestreichen. Einen weiteren Boden deckungsgleich darauflegen und ebenfalls bestreichen. Den dritten Boden mit der Kuvertüreseite nach unten darauflegen. Mit der Hälfte vom Puderzucker und Kakao besieben.

  • 7

    Den Vorgang mit den restlichen Böden wiederholen. Dann jedes Stück mit dem Sägemesser behutsam in ca. 7 cm lange Stücke schneiden.

  • 8

    Die Rhabarbersauce auf Teller träufeln, die Baiserstücke daraufsetzen, das Sorbet mit einem Eisportionierer formen und dazugeben.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Lemon-Curd-Baisers mit Rhabarbersauce Rezept"


10

Portionen


  • 4

    Eiweiß, Kl. L

  • 1

    Vanilleschote, Mark

  • 300 g

    Zucker

  • 500 g

    Rhabarber

  • 275 ml

    Orangensaft

  • 20 g

    Ingwer, frisch, gerieben

  • 1 El

    Speisestärke

  • 75 g

    Zartbitterkuvertüre

  • 300 g

    Lemon Curd, süßer Zitronen-Butteraufstrich, Glas

  • 2 El

    Puderzucker

  • 1 El

    Kakaopulver

  • 600 g

    Zitronensorbet, Packung

Angaben pro Portion


  • 400

    Kilokalorien

  • 72 g

    Kohlenhydrate

  • 3 g

    Eiweiß

  • 10 g

    Fett

/>