Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
New Africa / Adobe Stock

Eierlikörkranz Rezept

90 Min.

Einfach

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


14

Portionen


  • Teig

  • 5

    Ei, Kl. M

  • Fett, für die Form

  • Mehl, für die Form

  • Salz

  • 125 g

    Speisestärke

  • 1 Pk.

    Backpulver

  • 200 g

    Puderzucker

  • 1 Pk.

    Vanillezucker

  • 250 ml

    Öl

  • 250 ml

    Schlagsahne

  • Mehl, für die Form

  • Creme

  • 1

    Vanilleschote

  • 1

    Orange, unbehandelt

  • 600 ml

    Milch

  • 2 Pk.

    Vanillepuddingpulver

  • 200 g

    Puderzucker

  • 400 ml

    Eierlikör

  • 250 g

    Butter

  • Dekoration

  • 1

    Clementine

  • 1 Blätter

    weiße Gelatine

  • 400 ml

    Eierlikör

  • 2 El

    Pistazie

Angaben pro Portion


  • 698

    Kilokalorien

  • 56 g

    Kohlenhydrate

  • 8 g

    Eiweiß

  • 46 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für den Teig Eier, Puderzucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers sehr cremig rühren. Öl und Schlagsahne nach und nach unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben und kurz unterrühren. Den Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Frankfurter-Kranz-Form (2 1/4 l Inhalt) füllen. Im heißen Backofen bei 180 Grad auf der 2. Einschubleiste von unten 40-50 Minuten backen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad). Dann aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  • 2

    Für die Creme die Vanilleschote mit einem scharfen Messer der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. 6 El Milch, Puddingpulver, Vanillemark und 50 g Puderzucker verrühren. Die übrige Milch mit dem Eierlikör aufkochen, die Puddingmischung dazugeben und nochmals unter Rühren gut aufkochen lassen. In eine Schüssel füllen und direkt auf der Oberfläche mit Folie abdecken, damit sich keine Haut bildet. Auskühlen lassen.

  • 3

    Von 1/2 Orange die Schale dünn in einem langen Streifen spiralförmig abschälen und beiseite legen. Von der anderen Orangenhälfte die Schale abreiben und 5 El Saft auspressen. Abgeriebene Orangenschale, restlichen Puderzucker und weiche Butter mit den Quirlen des Handrührers sehr cremig rühren. Den Pudding nach und nach unterrühren. Die Creme 1 Stunde kalt stellen.

  • 4

    Kranz zweimal waagerecht durchschneiden, sodass drei Böden entstehen. Böden mit dem Orangensaft beträufeln. Je 1/4 der Creme auf die unteren 2 Ringe streichen, alle drei Ringe aufeinandersetzen. Dann den Kranz rundherum mit der übrigen Creme einstreichen und 1 Stunde kalt stellen.

  • 5

    Für die Dekoration die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. Mit dem Eierlikör verrühren und kalt stellen bis die Masse anfängt fest zu werden. In eine kleine Pergamenttüte füllen und den Kranz rundherum damit verzieren. 20 Minuten kalt stellen. Die Clementine mit der Schale in Scheiben schneiden. Diese halbieren und Rundung an Rundung zu einem Schmetterling auf den Kranz setzen. Orangenschale in Streifen schneiden, dazwischenlegen, einige Pistazien als Fühler daransetzen. Die übrigen Pistazien mahlen und den Kranz damit bestreuen.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Eierlikörkranz Rezept"


14

Portionen


  • Teig

  • 5

    Ei, Kl. M

  • Fett, für die Form

  • Mehl, für die Form

  • Salz

  • 125 g

    Speisestärke

  • 1 Pk.

    Backpulver

  • 200 g

    Puderzucker

  • 1 Pk.

    Vanillezucker

  • 250 ml

    Öl

  • 250 ml

    Schlagsahne

  • Mehl, für die Form

  • Creme

  • 1

    Vanilleschote

  • 1

    Orange, unbehandelt

  • 600 ml

    Milch

  • 2 Pk.

    Vanillepuddingpulver

  • 200 g

    Puderzucker

  • 400 ml

    Eierlikör

  • 250 g

    Butter

  • Dekoration

  • 1

    Clementine

  • 1 Blätter

    weiße Gelatine

  • 400 ml

    Eierlikör

  • 2 El

    Pistazie

Angaben pro Portion


  • 698

    Kilokalorien

  • 56 g

    Kohlenhydrate

  • 8 g

    Eiweiß

  • 46 g

    Fett

/>