Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
New Africa / Adobe Stock

Artischocken-Ravioli Rezept

70 Min.

Mittelschwer

Vegetarisch


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • 3

    Ei, Kl. L

  • Salz

  • 6

    Artischocke, mittelgroß, à 350 g

  • Pfeffer

  • Mehl, für die Arbeitsfläche

  • 15

    Salbeiblatt

  • Mehl, für die Arbeitsfläche

  • 1 El

    Olivenöl

  • 6 El

    Zitronensaft

  • 100 g

    Parmesan

  • 100 g

    Butter

Angaben pro Portion


  • 629

    Kilokalorien

  • 47 g

    Kohlenhydrate

  • 25 g

    Eiweiß

  • 38 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für den Teig Mehl, 2 Eier, Olivenöl und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig kneten, in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.

  • 2

    Den Stiel der Artischocken bis auf etwa 5 cm abschneiden. Die Blattspitzen quer um gut 1/3 abschneiden. Die harten Blätter vom Blütenboden bis zu den zarten Innenblättern abbrechen. Die harten grünen Teile vom Bodenrand bis zum Stielende abschälen. Das faserige Heu in der Mitte mit einem Löffel oder einem Kugelausstecher entfernen. 2 l Wasser mit Zitronensaft und 1 Tl Salz mischen, die Artischocken sofort hineingeben und 15-20 Minuten zugedeckt kochen. Abschrecken und kopfüber auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • 3

    Für die Füllung drei Artischocken fein würfeln. Restliches Ei verquirlen und mit 70 g Parmesan und den Artischockenwürfeln mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 4

    Den Teig in 4 gleich große Stücke teilen und durch die Nudelmaschine drehen, von Stufe 1 bis Stufe 7. Die Teigbahnen auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausbreiten. Mit dem Messer begradigen und in etwa 15x15 cm große Quadrate schneiden. In die Mitte je 1 Esslöffel Füllung setzen. Teigränder dünn mit Wasser einpinseln. Teig zu Dreiecken zusammenklappen. Die Ränder mit einer Gabel fest zusammendrücken. In zwei großen Töpfen reichlich Salzwasser aufkochen, Ravioli darin 8-10 Minuten kochen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, abgetropft auf eine große vorgewärmte Platte geben.

  • 5

    Restliche Artischocken in schmale Spalten schneiden. Butter in einem kleinen Topf sprudelnd kochen. Artischocken und Salbei darin so lange kochen, bis die Molke leicht gebräunt ist. Über die Ravioli geben, mit restlichem Parmesan bestreut servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Artischocken-Ravioli Rezept"


4

Portionen


  • 3

    Ei, Kl. L

  • Salz

  • 6

    Artischocke, mittelgroß, à 350 g

  • Pfeffer

  • Mehl, für die Arbeitsfläche

  • 15

    Salbeiblatt

  • Mehl, für die Arbeitsfläche

  • 1 El

    Olivenöl

  • 6 El

    Zitronensaft

  • 100 g

    Parmesan

  • 100 g

    Butter

Angaben pro Portion


  • 629

    Kilokalorien

  • 47 g

    Kohlenhydrate

  • 25 g

    Eiweiß

  • 38 g

    Fett

/>