Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
New Africa / Adobe Stock

Tiramisutorte Rezept

75 Min.

Einfach

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


16

Portionen


  • Boden

  • Salz

  • Fett, für die Form

  • Mehl, für die Form

  • 5

    Ei, Kl. M

  • 100 g

    Zucker

  • Mehl, für die Form

  • 60 g

    Speisestärke

  • 30 g

    Kaffee, feingemahlen

  • Füllung und Dekoration:

  • Salz

  • 3

    Eigelb, Kl. M

  • 100 g

    Zucker

  • 200 ml

    Mokkalikör

  • 4 Blätter

    weiße Gelatine

  • 130 g

    Amaretti, italienische Mandelmakronen

  • 130 g

    Kakaopulver

  • 1 El

    Walnussöl

  • 500 g

    Mascarpone

Angaben pro Portion


  • 354

    Kilokalorien

  • 27 g

    Kohlenhydrate

  • 10 g

    Eiweiß

  • 21 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für den Boden eine Springform (26 cm Durchmesser) nur am Boden dünn ausfetten und mit Mehl bestäuben. Den Backofen auf 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Eier trennen. Eigelb, 50 g Zucker, 1 Prise Salz und 3 El lauwarmes Wasser mit den Quirlen des Handrührers in einem Schneekessel über einem heißen Wasserbad schaumig-cremig aufschlagen. Mehl und Speisestärke durchsieben und mit dem Kaffee mischen. Das Eiweiß und den restlichen Zucker mit den Quirlen des Handrührers zu cremigem Eischnee aufschlagen. Den Eischnee auf die Eigelbmasse geben. Die Mehlmischung daraufgeben und mit einem Spatel alle Zutaten gut mischen. In die Springform füllen, glattstreichen und auf der 2. Einschubleiste von unten im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen (Umluft 20 Minuten). Den Boden in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  • 2

    Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb, 50 g Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers schaumig rühren. Den Tortenboden aus dem Ring schneiden und waagerecht zweimal durchschneiden, sodass 3 Böden entstehen. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen. Die Tortenböden mit 150 ml Mokkalikör tränken (d. h. beträufeln oder den Likör gleichmäßig mit einem Pinsel auftragen). Die Amaretti in einem Gefrierbeutel mit der Kuchenrolle grob zerdrücken. 30 g für die Dekoration zur Seite legen. Die restlichen Amarettibrösel mit dem restlichen Mokkalikör mischen. Das Kakaopulver mit dem restlichen Zucker in einer Schüssel mischen.300 ml lauwarmes Wasser und das Nußöl mit einem Schneebesen einrühren, bis eine glatte, streichfähige Masse entsteht. Die Hälfte der Kakaomasse zur Seite stellen (man braucht sie später zum Einstreichen der Torte). Die andere Hälfte mit einer Palette gleichmäßig auf den unteren und mittleren Tortenboden streichen.

  • 3

    Die Gelatine tropfnass bei milder Hitze auflösen und unter die Eigelbmasse ziehen. Dann nach und nach den Mascarpone unterrühren. Die mit Likör getränkten Amaretti unter die Mascarponecreme heben. Die Creme einen Moment kühl stellen, bis die Gelatine stockt. Die Hälfte der Creme auf den untersten Boden streichen. Den 2. Boden daraufschieben und mit der restlichen Mascarponecreme bestreichen. Den letzten Boden mit der Schnittfläche auf die Mascarponecreme drücken. Die Ränder glattstreichen und die Torte für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Die Torte rundherum mit der verbliebenen Kakaomasse einstreichen und mit den restlichen Amarettibröseln bestreuen. Weitere 20 Minuten kaltstellen.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Tiramisutorte Rezept"


16

Portionen


  • Boden

  • Salz

  • Fett, für die Form

  • Mehl, für die Form

  • 5

    Ei, Kl. M

  • 100 g

    Zucker

  • Mehl, für die Form

  • 60 g

    Speisestärke

  • 30 g

    Kaffee, feingemahlen

  • Füllung und Dekoration:

  • Salz

  • 3

    Eigelb, Kl. M

  • 100 g

    Zucker

  • 200 ml

    Mokkalikör

  • 4 Blätter

    weiße Gelatine

  • 130 g

    Amaretti, italienische Mandelmakronen

  • 130 g

    Kakaopulver

  • 1 El

    Walnussöl

  • 500 g

    Mascarpone

Angaben pro Portion


  • 354

    Kilokalorien

  • 27 g

    Kohlenhydrate

  • 10 g

    Eiweiß

  • 21 g

    Fett

/>