Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
New Africa / Adobe Stock

Geschmortes Huhn mit Ananas und Banane Rezept

135 Min.

Mittelschwer

Braten


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


10

Portionen


  • 4

    Ancho Chilischoten, getrocknet

  • 1

    Poularde, ca. 1,7 kg

  • Salz

  • 6

    Thymianzweige

  • 1

    Ananas, ca. 750 g

  • 8

    Mais-Tortilla, 15 cm Durchmesser

  • Pfeffer

  • 100 g

    Zwiebel

  • 500 g

    Tomate

  • 50 g

    Mandel, gehäutet

  • 2 Msp.

    Gewürznelke, gemahlen

  • 2 Tl

    Zimt, gemahlen

  • 6 El

    Öl

  • 50 g

    Sultaninen

  • 400 g

    Banane

Angaben pro Portion


  • 412

    Kilokalorien

  • 25 g

    Kohlenhydrate

  • 27 g

    Eiweiß

  • 22 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Die Chilischoten von Stiel und Kernen befreien. In einer Pfanne mit dickem Boden ohne Fett bei starker Hitze ungefähr 1 Minute rösten, dabei die Pfanne schwenken. Chilischoten in eine Schüssel geben, mit heißem Wasser bedecken und 30 Minuten einweichen. Die Zwiebeln pellen und grob hacken.

  • 2

    Die Tomaten vom Stielansatz befreien, quer halbieren und die Kerne herausdrücken. Die Tomaten mit der Haut nach oben auf einem Gitter unter dem vorgeheizten Grill so lange rösten, bis die Haut schwarz wird und sich von den Tomaten löst. Die Haut abziehen und das Fruchtfleisch in der Küchenmaschine pürieren.

  • 3

    Die Chilischoten aus dem Wasser nehmen und mit Zwiebeln, Mandeln, Nelken- und Zimtpulver in der Küchenmaschine pürieren. 2 El Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Das Zwiebelpüree hineingeben und unter Rühren 1 Minute anrösten, die pürierten Tomaten zugeben und 1 weitere Minute unter Rühren kochen. Das Püree abkühlen lassen und verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

  • 4

    Die Poularde kalt abspülen und trockentupfen. Die Keulen abschneiden und im Gelenk halbieren. Die Flügel abschneiden. Die Rückenknochen entfernen, die Brust in der Mitte längs halbieren, dann die Bruststücke quer durchschneiden. Die Poulardenstücke leicht salzen.

  • 5

    2 El Öl in einem flachen Schmortopf erhitzen und die Poulardenstücke darin von allen Seiten goldbraun anbraten. 500 ml Wasser zugießen und zum Kochen bringen. Das vorbereitete Püree zugeben, die Hitze herunterschalten und die Masse bei leicht geöffnetem Deckel und milder Hitze 50 Minuten schmoren, dabei die Poulardenstücke mehrmals in der Flüssigkeit wenden. 20 Minuten vor Ende der Garzeit die Sultaninen und den Thymian zum Geflügel geben.

  • 6

    Die Ananas vom Schopf befreien, schälen, vierteln und den harten inneren Strunk herausschneiden. Die Ananasviertel quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Tortillas in einem feuchten Tuch 5-7 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) erwärmen.

  • 7

    Die Bananen 5 Minuten vor Ende der Garzeit schälen und in Scheiben schneiden. Das restliche Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Ananas- und Bananenscheiben darin bei starker Hitze 2 Minuten anbraten.

  • 8

    Die Poulardenstücke in eine Servierschüssel oder auf eine Platte geben, die gebratenen Früchte darauf anrichten. Die Sauce eventuell salzen und pfeffern und über das Fleisch geben. Mit den warmen Tortillas servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Geschmortes Huhn mit Ananas und Banane Rezept"


10

Portionen


  • 4

    Ancho Chilischoten, getrocknet

  • 1

    Poularde, ca. 1,7 kg

  • Salz

  • 6

    Thymianzweige

  • 1

    Ananas, ca. 750 g

  • 8

    Mais-Tortilla, 15 cm Durchmesser

  • Pfeffer

  • 100 g

    Zwiebel

  • 500 g

    Tomate

  • 50 g

    Mandel, gehäutet

  • 2 Msp.

    Gewürznelke, gemahlen

  • 2 Tl

    Zimt, gemahlen

  • 6 El

    Öl

  • 50 g

    Sultaninen

  • 400 g

    Banane

Angaben pro Portion


  • 412

    Kilokalorien

  • 25 g

    Kohlenhydrate

  • 27 g

    Eiweiß

  • 22 g

    Fett

/>