Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Janne Peters

Pelmeni Rezept

150 Min.

Mittelschwer

Kochen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


8

Portionen


  • Teig

  • Salz

  • 4

    Ei

  • 500 g

    Mehl

  • 175 ml

    Milch

  • Füllung

  • Pfeffer

  • 250 g

    Zwiebel

  • 500 g

    Hackfleisch

  • 3 Blätter

    Lorbeer

  • 100 g

    Butter

  • 300 g

    Crème fraîche

Angaben pro Portion


  • 621

    Kilokalorien

  • 47 g

    Kohlenhydrate

  • 23 g

    Eiweiß

  • 37 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Mehl und 1 Tl Salz in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Vertiefung drücken, Eier und 150 ml Milch zugeben. Eier und Milch mit einer Gabel mischen, dabei langsam etwas Mehl unterarbeiten. Teig erst in der Schüssel, dann auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen kräftig zu einem geschmeidigen glatten Teig verkneten. Teig 15 Minuten abgedeckt beiseitestellen.

  • 2

    Für die Füllung Zwiebeln auf der groben Seite einer Haushaltsreibe raspeln. Mit Hack, 2 El Milch, 1 Tl Salz und Pfeffer verkneten.

  • 3

    Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche erneut durchkneten und vierteln. Drei Viertel abdecken. Ein Teigviertel zu einer Rolle formen (ca. 40 x 3 cm) und in fingerdicke Stücke schneiden. Stücke kurz in etwas Mehl drücken und mit einem Rollholz rund (ca. 6 cm ø) ausrollen. Dabei zügig arbeiten, damit der Teig nicht austrocknet.

  • 4

    Jeweils ein nussgroßes Stück Füllung in die Mitte eines Teigkreises geben und zu einem Halbmond zusammenklappen. Ränder mit den Fingern leicht ziehend zusammendrücken. Ecken leicht übereinanderlegen und fest zusammendrücken. Runden Rand ganz leicht nach außen umschlagen. Pelmeni nebeneinander auf ein dünn mit Mehl bestäubtes Blech legen. Mit den restlichen Teigvierteln und der restlichen Füllung ebenso verfahren.

  • 5

    Pelmeni mit den Lorbeerblättern in reichlich kochendes Salzwasser geben, aufkochen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen. Pelmeni abgießen, in eine Schüssel füllen und die Butter sofort darin zerlassen. Crème fraîche extra dazu reichen.

  • 6

    Tipp:Eine Portion entspricht 12-15 Stück. Übrige Pelmeni können Sie ungegart einfrieren und bei Bedarf gefroren im kochenden Salzwasser wie oben beschrieben garen.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Pelmeni Rezept"


8

Portionen


  • Teig

  • Salz

  • 4

    Ei

  • 500 g

    Mehl

  • 175 ml

    Milch

  • Füllung

  • Pfeffer

  • 250 g

    Zwiebel

  • 500 g

    Hackfleisch

  • 3 Blätter

    Lorbeer

  • 100 g

    Butter

  • 300 g

    Crème fraîche

Angaben pro Portion


  • 621

    Kilokalorien

  • 47 g

    Kohlenhydrate

  • 23 g

    Eiweiß

  • 37 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>