Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Janne Peters

Rindfleischsalat Rezept

35 Min.

Mittelschwer

Braten


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • 1

    Römersalatherz

  • 1

    Salatgurke

  • 2

    rote Zwiebel

  • 2

    Knoblauchzehe

  • 2

    Chilischote

  • 2 El

    Austernsauce

  • 5 El

    Fischsauce

  • 2 El

    Palmzucker

  • 0.5 Tl

    Sesamöl, geröstet

  • 450 g

    Rumpsteak

  • 2 El

    Jasmin-Duftreis

  • 100 g

    Kirschtomate

  • 40 g

    chinesischer Sellerie

  • 2 Stiele

    Zitronengras

  • 3 El

    Limettensaft

  • 2 Stiele

    Thai-Basilikum

Angaben pro Portion


  • 225

    Kilokalorien

  • 18 g

    Kohlenhydrate

  • 28 g

    Eiweiß

  • 7 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für die Marinade die Austernsauce mit 1 El Fischsauce, 1 El Palmzucker und dem Sesamöl verrühren. Rumpsteak mit der Marinade bestreichen und zugedeckt 4-6 Stunden durchziehen lassen. Reis in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

  • 2

    Römersalat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Salatgurke streifig schälen und in Scheiben schneiden. Tomaten halbieren. Zwiebeln in dünne Spalten schneiden. Sellerieblätter abzupfen und grob zerschneiden. Salat, Gurke, Tomaten, Zwiebeln und Sellerie mischen.

  • 3

    Für das Dressing die äußeren holzigen Blätter vom Zitronengras entfernen und das weiße Innere fein hacken. Knoblauch und Chili mit Kernen ebenfalls fein hacken. Restlichen Palmzucker mit restlicher Fischsauce, 2 El Wasser und Limettensaft verrühren. Zitronengras, Knoblauch und Chili zugeben.

  • 4

    Das Rumpsteak trocken tupfen und 8-10 Minuten in der heißen Grillpfanne bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten braten. Anschließend 10 Minuten ruhen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Thai-Basilikumblätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Salat mit Rindfleischscheiben anrichten und mit Dressing beträufeln. Mit Thai-Basilikum und geröstetem Reis bestreut servieren.

  • 5

    TIPP Fischsauce wird aus fermentiertem Fisch zubereitet. Die Thailänder verwenden sie als Salzersatz. Sie unterstützt das Aroma der Speisen und gibt ihnen eine exotische Note. Die dickflüssige Austernsauce wird aus dem Fleisch von Austern gemacht und ebenfalls zum Würzen verwendet.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Rindfleischsalat Rezept"


4

Portionen


  • 1

    Römersalatherz

  • 1

    Salatgurke

  • 2

    rote Zwiebel

  • 2

    Knoblauchzehe

  • 2

    Chilischote

  • 2 El

    Austernsauce

  • 5 El

    Fischsauce

  • 2 El

    Palmzucker

  • 0.5 Tl

    Sesamöl, geröstet

  • 450 g

    Rumpsteak

  • 2 El

    Jasmin-Duftreis

  • 100 g

    Kirschtomate

  • 40 g

    chinesischer Sellerie

  • 2 Stiele

    Zitronengras

  • 3 El

    Limettensaft

  • 2 Stiele

    Thai-Basilikum

Angaben pro Portion


  • 225

    Kilokalorien

  • 18 g

    Kohlenhydrate

  • 28 g

    Eiweiß

  • 7 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>