Julia Hoersch

Zitronen-Hähnchen-Salat

60 Min.

Mittelschwer

Backen

plus Marinierzeit 1 Stunde


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 0,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



4

Portionen


  • 2

    Hähnchenbrust, (à 200 g, mit Haut)

  • Salz

  • Pfeffer

  • 3

    Fenchelknolle, (mittelgroß, mit Grün)

  • 1

    kleine Salzzitrone, (60 g oder 2 TL Salzzitronen-Marmelade (siehe Rezept Salzzitronen-Marmelade))

  • 3 Stiele

    Minze

  • 6 El

    Öl

  • 2 El

    Zitronensaft

  • 4 El

    Orangensaft

  • 4 El

    Olivenöl

  • 1 Tl

    Bio-Zitronenschale, (frisch gerieben)

  • 30 g

    Honig

  • 25 g

    Pinienkern

  • 10 g

    Ingwer, (frisch gerieben)

Angaben pro Portion


  • 410

    Kilokalorien

  • 17 g

    Kohlenhydrate

  • 19 g

    Eiweiß

  • 29 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Hähnchenbrüste mit der Hautseite nach unten in eine Auflaufform legen. Fleischseite mit 20 g Honig bestreichen und 30 Minuten marinieren. Danach mit Salz und Pfeffer würzen. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenbrüste mit der Hautseite darin bei starker Hitze scharf anbraten, kurz wenden und auf der Fleischseite anbraten. Fleisch wieder auf die Hautseite legen. Pinienkerne zugeben und im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad (Gas 2, Umluft 15 Minuten bei 160 Grad) in 15-18 Minuten zu Ende garen. Hähnchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen.

  • 2

    Zitronensaft, Orangensaft, restlichen Honig, die restlichen 4 El Öl, Olivenöl, Ingwer und Salz verrühren. Fenchel putzen, Fenchelgrün beiseitelegen. Fenchel in sehr dünne Scheiben schneiden. Salzzitrone sehr fein würfeln. Fenchel, Salzzitronen (oder Marmelade) mit der Marinade mischen.

  • 3

    Hähnchenbrust schräg in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Minzeblättchen abzupfen und mit dem Fenchelgrün zusammen fein schneiden. Hähnchenbrüste, Minze, Fenchelgrün und Zitronenschale locker mit dem Fenchelsalat mischen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen, dann servieren.




Erfahre mehr zu...


Zeit einplanen

plus Marinierzeit 1 Stunde

Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Zitronen-Hähnchen-Salat"


4

Portionen


  • 2

    Hähnchenbrust, (à 200 g, mit Haut)

  • Salz

  • Pfeffer

  • 3

    Fenchelknolle, (mittelgroß, mit Grün)

  • 1

    kleine Salzzitrone, (60 g oder 2 TL Salzzitronen-Marmelade (siehe Rezept Salzzitronen-Marmelade))

  • 3 Stiele

    Minze

  • 6 El

    Öl

  • 2 El

    Zitronensaft

  • 4 El

    Orangensaft

  • 4 El

    Olivenöl

  • 1 Tl

    Bio-Zitronenschale, (frisch gerieben)

  • 30 g

    Honig

  • 25 g

    Pinienkern

  • 10 g

    Ingwer, (frisch gerieben)

Angaben pro Portion


  • 410

    Kilokalorien

  • 17 g

    Kohlenhydrate

  • 19 g

    Eiweiß

  • 29 g

    Fett