Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Thorsten Südfels

Geschmorte Maispoularde mit Paprika und Oregano Rezept

70 Min.

Einfach

Braten


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • 1

    Maispoularde, ca. 1,6 kg

  • 2

    Lorbeerblatt

  • Saft von 1 Zitrone

  • Salz

  • Pfeffer

  • 6

    Strauchtomate, mittelgroß, 500 g

  • 1

    Knoblauchknolle

  • Außerdem

  • Küchenpapier

  • Gefrierbeutel

  • Alufolie

  • 10 El

    Olivenöl

  • 200 ml

    Weißwein

  • 250 ml

    Geflügelfond

  • 10 g

    Butter

  • 250 g

    weiße Zwiebel

  • 800 g

    gelbe und rote Paprikaschoten

  • 10 Stiele

    Oregano

Angaben pro Portion


  • 671

    Kilokalorien

  • 17 g

    Kohlenhydrate

  • 44 g

    Eiweiß

  • 43 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Den Bürzel des Huhns abschneiden, die Bauchhöhle mit Küchenpapier abtupfen, das Huhn portionieren (s. Kochschulvideo unten). Dafür die Keulen von der Brust trennen und jeweils am Gelenk halbieren. Huhn der Länge nach mit einem schweren Messer halbieren, das Rückgrat und die Flügelspitzen klein hacken und beiseite stellen. Die Brust mit Knochen quer in 3 Stücke teilen, dabei evtl. vorhandene Knochensplitter entfernen. Bis zum Gebrauch feucht abgedeckt kalt stellen.

  • 2

    3 El Olivenöl in einem schweren Topf erhitzen, die klein gehackten Knochen darin bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten dunkelbraun rösten. Mit dem Wein ablöschen und zur Hälfte einkochen lassen. Fond, Lorbeer, Zitronensaft und Butter dazugeben und 10 Minuten bei milder Hitze kochen. Dann in ein feines Sieb gießen, abtropfen lassen und den Fond auffangen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 3

    Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen, den Stielansatz keilförmig herausschneiden, vierteln und entkernen. Paprika waschen, putzen, halbieren und entkernen. Paprikahälften mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen und unter dem vorgeheizten Backofengrill 6-8 Minuten grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprika 5 Minuten in einem Gefrierbeutel ausdämpfen lassen, dann die Haut abziehen. Paprika in grobe Stücke schneiden, Knoblauchknolle mit Schale quer halbieren.

  • 4

    4 El Öl im Topf erhitzen, die Hühnerteile darin mit der Hautseite nach unten bei nicht zu starker Hitze 2-3 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Stücke wenden, 1 Minute weiterbraten, herausnehmen.

  • 5

    Restliches Öl in den Topf geben, Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten leicht braun werden lassen. Zwiebeln und Knoblauch in eine Auflaufform oder einen flachen Bräter geben und mit dem Hühnerfond auffüllen.

  • 6

    Hühnerteile auf die Zwiebeln legen und im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten 25 Minuten bei 180 Grad garen (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert). Paprika und Tomaten unterheben und mit Alufolie bedeckt weitere 10 Minuten garen.

  • 7

    Form herausnehmen, Huhn und Gemüse mit abgezupften Oreganoblättchen bestreuen, servieren. Dazu passen Reisnudeln.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Geschmorte Maispoularde mit Paprika und Oregano Rezept"


4

Portionen


  • 1

    Maispoularde, ca. 1,6 kg

  • 2

    Lorbeerblatt

  • Saft von 1 Zitrone

  • Salz

  • Pfeffer

  • 6

    Strauchtomate, mittelgroß, 500 g

  • 1

    Knoblauchknolle

  • Außerdem

  • Küchenpapier

  • Gefrierbeutel

  • Alufolie

  • 10 El

    Olivenöl

  • 200 ml

    Weißwein

  • 250 ml

    Geflügelfond

  • 10 g

    Butter

  • 250 g

    weiße Zwiebel

  • 800 g

    gelbe und rote Paprikaschoten

  • 10 Stiele

    Oregano

Angaben pro Portion


  • 671

    Kilokalorien

  • 17 g

    Kohlenhydrate

  • 44 g

    Eiweiß

  • 43 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>