Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Thorsten Südfels

Lammhackbraten Rezept

40 Min.

Mittelschwer

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


6

Portionen


  • Hackbraten:

  • 2

    rote Paprikaschote

  • 1

    Zwiebel

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 1

    Ei, Kl. M

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 Tl

    Kreuzkümmelsaat

  • 30 g

    Pinienkern

  • 600 g

    Lammhackfleisch

  • 2 Tl

    Paprikapulver, edelsüß

  • 20 g

    Butter

  • Salat

  • 1

    weiße Riesenbohne, 400 g

  • 1

    rote Zwiebel, klein

  • 1

    glatte Petersilie, 75 g

  • Salz

  • Pfeffer

  • Zucker

  • Gefrierbeutel

  • Klarsichtfolie

  • Fett, für das Blech

  • 200 g

    Salatgurke

  • 100 g

    cremiger Fetakäse

  • 2 Tl

    Tahin, Sesammus; im Bioladen

  • 1 El

    Zitronensaft

  • 5 El

    Olivenöl

Angaben pro Portion


  • 528

    Kilokalorien

  • 12 g

    Kohlenhydrate

  • 31 g

    Eiweiß

  • 39 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Paprikaschoten putzen, vierteln und entkernen. Mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen und unter dem Backofengrill auf der obersten Stufe 6-8 Minuten grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprika im Gefrierbeutel ausdämpfen lassen, herausnehmen und die Haut abziehen.

  • 2

    Kreuzkümmel in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis er duftet. Herausnehmen und im Mörser fein zerstoßen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und in eine Schüssel geben. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und mit dem Hackfleisch zu den Pinienkernen geben. Ei, Paprikapulver und Kreuzkümmel hinzufügen und mischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 3

    Klarsichtfolie (40 x 30 cm) auf die Arbeitsfläche legen. Hackmasse darauf zu einem Rechteck (30 x 20 cm) flach drücken. Paprikafilets nebeneinander darauflegen, dabei rundherum einen Rand von 3 cm frei halten.

  • 4

    Mithilfe der Klarsichtfolie den Hackbraten von der Breitseite her aufrollen und festdrücken. Die Seiten fest verschließen und den Braten auf ein gefettetes Backblech geben. Butter schmelzen und den Braten rundherum damit einpinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 45 Minuten garen.

  • 5

    Für den Salat die Bohnen in einem Sieb abspülen. Salatgurke schälen, halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel entfernen. Gurke in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und mit Bohnen, Gurke und Zwiebel in eine Schüssel geben und mischen. Feta zerbröckeln. Tahin, Zitronensaft, 2 El Wasser, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Öl in einem dünnen Strahl darunterschlagen. Salat mit der Vinaigrette mischen und zum Hackbraten servieren.

  • 6

    Tipps: Wer kein Lammfleisch mag, kann für den Braten auch gemischtes Hackfleisch verwenden. Und statt der frischen Paprikaschote für die Füllung können Sie auch gegrillte Paprika aus dem Glas nehmen. Wer beim Metzger kein Lammhack bekommt, sucht sich ein gutes türkisches Lebensmittelgeschäft.Dazu passt ein fülliger, weicher Rotwein, zum Beispiel ein Syrah von der Rhône oder aus Australien. Perfekt zu Lamm!




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Lammhackbraten Rezept"


6

Portionen


  • Hackbraten:

  • 2

    rote Paprikaschote

  • 1

    Zwiebel

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 1

    Ei, Kl. M

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 Tl

    Kreuzkümmelsaat

  • 30 g

    Pinienkern

  • 600 g

    Lammhackfleisch

  • 2 Tl

    Paprikapulver, edelsüß

  • 20 g

    Butter

  • Salat

  • 1

    weiße Riesenbohne, 400 g

  • 1

    rote Zwiebel, klein

  • 1

    glatte Petersilie, 75 g

  • Salz

  • Pfeffer

  • Zucker

  • Gefrierbeutel

  • Klarsichtfolie

  • Fett, für das Blech

  • 200 g

    Salatgurke

  • 100 g

    cremiger Fetakäse

  • 2 Tl

    Tahin, Sesammus; im Bioladen

  • 1 El

    Zitronensaft

  • 5 El

    Olivenöl

Angaben pro Portion


  • 528

    Kilokalorien

  • 12 g

    Kohlenhydrate

  • 31 g

    Eiweiß

  • 39 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>