Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Thorsten Südfels

Hack-Lauch-Auflauf Rezept

45 Min.

Mittelschwer

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Auflauf

  • Salz

  • Butter, für die Form

  • 2

    Ei, Kl. M

  • 2

    Oregano, getrocknet

  • Pfeffer

  • 4 Stangen

    Lauch, 1,2 kg

  • Butter, für die Form

  • 100 g

    Kastenweißbrot, vom Vortag

  • 150 ml

    Milch

  • 40 g

    Mandelkern, gehackt

  • 500 g

    Hackfleisch, gemischt

  • 100 g

    alter Gouda

  • Senf-Dip

  • Zucker

  • Salz

  • Pfeffer

  • 250 g

    Schmand

  • 3 Tl

    körniger Senf

  • 1 Bund

    Schnittlauch

Angaben pro Portion


  • 819

    Kilokalorien

  • 22 g

    Kohlenhydrate

  • 45 g

    Eiweiß

  • 60 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für den Auflauf den Lauch putzen. Das Weiße und Hellgrüne der Länge nach zur Hälfte ein-, aber nicht durchschneiden und insgesamt 12 Blätter ablösen. Blätter in einem großen Topf in reichlich kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen.

  • 2

    Restlichen Lauch ausspülen und in 1 cm dicke Stücke schneiden. Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Lauchstücke darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren andünsten. Lauch in der Pfanne beiseite stellen.

  • 3

    Weißbrot in 1 cm große Würfel schneiden und in eine flache Schale geben. Milch erhitzen, mit den Brotwürfeln mischen und 10 Minuten ziehen lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einem Teller abkühlen lassen.

  • 4

    Eine runde ofenfeste Form (26 cm Ø) sorgfältig ausbuttern. Lauchblätter trocken tupfen und die Form so damit auslegen, dass die Blätter zur Hälfte über den Rand hängen. Hack, Eier, Oregano, Mandeln und eingeweichte Brötchenwürfel in eine Schüssel geben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und zu einer glatten Masse verkneten. Lauch kurz unterkneten. Hackmasse in die Form geben und die Lauchblätter überlappend daraufklappen und andrücken. Käse darüberstreuen.

  • 5

    Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf dem Rost auf der mittleren Schiene 45 Minuten backen. Evtl. nach 35 Minuten abdecken.

  • 6

    Für den Senf-Dip Schmand und Senf verrühren und mit einer kräftigen Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch in Röllchen schneiden und unterrühren. Den Auflauf vor dem Servieren 10 Minuten ruhen lassen und mit dem Senf-Dip anrichten.

  • 7

    Tipp: Dazu passt ein frisches Helles oder ein zischendes Weißbier: die richtigen Begleier zum herzhaften Auflauf.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Hack-Lauch-Auflauf Rezept"


4

Portionen


  • Auflauf

  • Salz

  • Butter, für die Form

  • 2

    Ei, Kl. M

  • 2

    Oregano, getrocknet

  • Pfeffer

  • 4 Stangen

    Lauch, 1,2 kg

  • Butter, für die Form

  • 100 g

    Kastenweißbrot, vom Vortag

  • 150 ml

    Milch

  • 40 g

    Mandelkern, gehackt

  • 500 g

    Hackfleisch, gemischt

  • 100 g

    alter Gouda

  • Senf-Dip

  • Zucker

  • Salz

  • Pfeffer

  • 250 g

    Schmand

  • 3 Tl

    körniger Senf

  • 1 Bund

    Schnittlauch

Angaben pro Portion


  • 819

    Kilokalorien

  • 22 g

    Kohlenhydrate

  • 45 g

    Eiweiß

  • 60 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>