Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Thorsten Südfels

Knuspriger Schweinebauch Rezept

30 Min.

Einfach

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • 3

    rote Chilischote

  • 5

    Schalotte

  • 2

    Knoblauchzehe

  • Salz

  • Außerdem

  • Alufolie

  • 1 El

    Speisestärke

  • 1.2 kg

    Schweinebauch, ohne Knochen

  • 3 g

    Galgant

  • 3 Stiele

    Zitronengras

  • 40 g

    Koriandergrün

  • 1 Tl

    Natron

  • 2 El

    Sesamöl, geröstet

  • 6 Stiele

    Minze

  • 5 El

    Limettensaft

  • 1 Tl

    schwarze Pfefferkörner

  • 1.5 El

    Fünf-Gewürze-Pulver

  • 4 El

    brauner Zucker

  • 11 El

    Fischsauce

  • 6 El

    Sonnenblumenöl

Angaben pro Portion


  • 1030

    Kilokalorien

  • 28 g

    Kohlenhydrate

  • 57 g

    Eiweiß

  • 74 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für den Schweinebraten einen breiten Topf 1 cm hoch mit Wasser füllen. Das Wasser zum Kochen bringen. Das Fleisch mit der Schwartenseite nach unten in den Topf legen und 1 Minute kochen lassen. Fleisch aus dem Topf nehmen und trocken tupfen. Die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einritzen.

  • 2

    Für die Marinade Galgant (oder Ingwer) schälen und klein schneiden. Zitronengras und 2 Chilischoten putzen. Vom Zitronengras die äußeren Blätter entfernen. Chili und Zitronengras klein schneiden. 20 g Koriander mit den Stielen klein schneiden. Schalotten und Knoblauch grob würfeln. Alles zusammen mit den Pfefferkörnern, 1 El Fünf-Gewürze-Pulver, 2 El braunem Zucker, 5 El Fischsauce und 5 El Sonnenblumenöl in einem Blitzhacker fein pürieren.

  • 3

    Fleisch, bis auf die Schwarte, mit der Marinade einreiben. Mit der Schwartenseite nach oben in eine Schale geben. Speisestärke, Natron, das restliche Fünf-Gewürze-Pulver, 1 Tl Salz, 1 El Fischsauce und das restliche Sonnenblumenöl verrühren. Die Schwarte damit bestreichen. Fleisch abdecken und im Kühlschrank mindestens 12 Stunden, am besten über Nacht, marinieren.

  • 4

    Das Fleisch ca. 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad (Gas 5, Umluft nicht empfehlenswert) 15 Minuten auf der mittleren Schiene braten. Backofen auf 175 Grad (Gas 2) herunterschalten, die Schwarte mit Sesamöl bepinseln und in 1 Stunde zu Ende backen. Die Schwarte nach Ende der Garzeit unter dem heißen Backofengrill knusprig backen.

  • 5

    Das Fleisch 10 Minuten ruhen lassen. Inzwischen die Minzeblätter abzupfen und mit dem restlichen Koriander fein hacken. Restliche Chili fein hacken. Limettensaft, 5 El Wasser, die restliche Fischsauce und den restlichen braunen Zucker verrühren. Kräuter und Chili untermischen. Das Fleisch in Stücke schneiden und mit Sauce und Gurkensalat (siehe Rezept: Kräuter-Gurkensalat) servieren.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Knuspriger Schweinebauch Rezept"


4

Portionen


  • 3

    rote Chilischote

  • 5

    Schalotte

  • 2

    Knoblauchzehe

  • Salz

  • Außerdem

  • Alufolie

  • 1 El

    Speisestärke

  • 1.2 kg

    Schweinebauch, ohne Knochen

  • 3 g

    Galgant

  • 3 Stiele

    Zitronengras

  • 40 g

    Koriandergrün

  • 1 Tl

    Natron

  • 2 El

    Sesamöl, geröstet

  • 6 Stiele

    Minze

  • 5 El

    Limettensaft

  • 1 Tl

    schwarze Pfefferkörner

  • 1.5 El

    Fünf-Gewürze-Pulver

  • 4 El

    brauner Zucker

  • 11 El

    Fischsauce

  • 6 El

    Sonnenblumenöl

Angaben pro Portion


  • 1030

    Kilokalorien

  • 28 g

    Kohlenhydrate

  • 57 g

    Eiweiß

  • 74 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>