Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Thorsten Südfels

Rhabarber-Eierlikör-Torte Rezept

60 Min.

Mittelschwer

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


14

Portionen


  • Mandelbiskuit

  • 4

    Ei, Kl. M, getrennt

  • Salz

  • 100 g

    Zucker

  • 80 g

    Mehl

  • 1 Tl

    Backpulver

  • 60 g

    Mandelkern, gemahlen

  • 9 El

    Orangensaft

  • 3 El

    Puderzucker

  • Dekoration

  • Außerdem

  • Backpapier

  • 4 El

    Eierlikör

  • 1 Pk.

    Feine Dekorblüten, aus Esspapier

  • Rhabarberkompott

  • 5 Blätter

    weiße Gelatine

  • 1 Blätter

    rote Gelatine

  • 750 g

    Rhabarber

  • 100 g

    Erdbeerkonfitüre

  • 250 ml

    Rhabarbernektar

  • 100 g

    Zucker

  • Eierlikörcreme

  • 5 Blätter

    weiße Gelatine

  • 150 g

    Vollmilchjoghurt

  • 3 El

    Puderzucker

  • 1 Tl

    Bio-Orange, fein abgerieben

  • 4 El

    Eierlikör

  • 9 El

    Orangensaft

  • 250 ml

    Schlagsahne

Angaben pro Portion


  • 270

    Kilokalorien

  • 31 g

    Kohlenhydrate

  • 6 g

    Eiweiß

  • 11 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für das Kompott die weiße und rote Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Rhabarber putzen, evtl. entfädeln, in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Konfitüre, Nektar und Zucker aufkochen. Rhabarber zugeben, aufkochen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen. Dabei den Topf ab und zu schwenken, nicht rühren, so zerfällt der Rhabarber nicht. Kompott in eine breite Schüssel füllen, Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen. Masse abkühlen lassen, dann mindestens 4 Stunden kalt stellen.

  • 2

    Für den Teig die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und ca. 3 Minuten zu einem cremig festen Eischnee aufschlagen. Eigelbe kurz unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und daraufsieben. Mandeln zugeben, alles vorsichtig unterheben. Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Ø) streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25 Minuten backen. In der Form auf einem Gitter abkühlen lassen.

  • 3

    Inzwischen für die Creme die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Puderzucker, Orangenschale und Eierlikör glatt rühren. Gelatine ausdrücken. Orangensaft leicht erwärmen, Gelatine darin vorsichtig auflösen, unter Rühren in die Eierlikörmasse gießen. Masse kalt stellen. Sobald sie fest zu werden beginnt (dauert ca. 1 Stunde), die Sahne steif schlagen. 1/3 davon unter die Eierlikörcreme rühren, den Rest vorsichtig unterheben.

  • 4

    Teig aus der Form lösen, waagerecht 2-mal durchschneiden, sodass drei Böden entstehen. Orangensaft und Puderzucker mischen und gleichmäßig über den Böden verteilen. Um den unteren Boden herum einen Ring setzen. Rhabarberkompott darauf verteilen. Zweiten Boden daraufsetzen, mit der Hälfte der Eierlikörcreme bestreichen. Dritten Boden und die übrige Creme darüberschichten. Mit einem Löffelrücken leichte Wellen in die Cremeschicht drücken. Torte mindestens 3 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.

  • 5

    Die Torte aus dem Ring lösen, mit Eierlikör beträufeln und mit den Blüten dekoriert servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Rhabarber-Eierlikör-Torte Rezept"


14

Portionen


  • Mandelbiskuit

  • 4

    Ei, Kl. M, getrennt

  • Salz

  • 100 g

    Zucker

  • 80 g

    Mehl

  • 1 Tl

    Backpulver

  • 60 g

    Mandelkern, gemahlen

  • 9 El

    Orangensaft

  • 3 El

    Puderzucker

  • Dekoration

  • Außerdem

  • Backpapier

  • 4 El

    Eierlikör

  • 1 Pk.

    Feine Dekorblüten, aus Esspapier

  • Rhabarberkompott

  • 5 Blätter

    weiße Gelatine

  • 1 Blätter

    rote Gelatine

  • 750 g

    Rhabarber

  • 100 g

    Erdbeerkonfitüre

  • 250 ml

    Rhabarbernektar

  • 100 g

    Zucker

  • Eierlikörcreme

  • 5 Blätter

    weiße Gelatine

  • 150 g

    Vollmilchjoghurt

  • 3 El

    Puderzucker

  • 1 Tl

    Bio-Orange, fein abgerieben

  • 4 El

    Eierlikör

  • 9 El

    Orangensaft

  • 250 ml

    Schlagsahne

Angaben pro Portion


  • 270

    Kilokalorien

  • 31 g

    Kohlenhydrate

  • 6 g

    Eiweiß

  • 11 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>