Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Thorsten Suedfels

Linsen-Birnen-Salat mit Avocado und Brot-Chips Rezept

50 Min.

Einfach

Vegetarisch


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Salat

  • 1

    Schalotte

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 1

    Lorbeerblatt

  • 1

    Bio-Zitrone

  • Salz

  • Piment d'Espelette, oder Cayennepfeffer

  • 1

    Fenchelknolle, mit Grün, 300 g

  • 1

    reife, feste Birne, 200 g

  • 1

    reife, feste Avocado, 230 g; siehe Tipp

  • 1

    Chicorée, 230 g

  • 1 El

    Öl

  • 150 g

    Belugalinsen, ersatzweise Berglinsen

  • 400 ml

    Gemüsefond

  • 2 El

    Agavendicksaft

  • 6 El

    natives Sesamöl, ungeröstet; siehe Tipp

  • Brot-Chips

  • 0.5

    Baguette, vom Vortag; 125 g

  • 1

    gehäufter Tl Sesamsaat

  • Piment d'Espelette, oder Cayennepfeffer

  • 1 Tl

    Fenchelsaat

  • 6 El

    Olivenöl, kaltgepresst

Angaben pro Portion


  • 622

    Kilokalorien

  • 48 g

    Kohlenhydrate

  • 15 g

    Eiweiß

  • 40 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für den Salat die Schalotte fein würfeln, Knoblauch fein hacken. Öl in einem kleinen Topf erhitzen, die Schalotte darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Knoblauch zugeben und kurz mitdünsten. Linsen unterrühren. Lorbeer und Fond zugeben. Zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 20–25 Minuten kochen lassen.

  • 2

    Inzwischen die Zitrone heiß waschen, trocken reiben und 2 Tl Schale fein abreiben. 4 El Zitronensaft auspressen und mit Agavendicksaft, Salz, etwas Piment d’Espelette und Zitronenschale verrühren. Sesamöl mit einem Schneebesen unterrühren.

  • 3

    Fenchelgrün abschneiden und in kaltes Wasser legen. Fenchel putzen und den harten Strunk entfernen, Fenchel in dünne Scheiben hobeln oder schneiden, mit etwas Salz bestreuen und mit den Händen 4–5 Minuten durchkneten. Birne halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Hälften in je 6–8 Spalten schneiden. Avocado schälen, halbieren und entkernen, Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Fenchel, Birne und Avocado mit der Zitronensauce vermengen. Linsenmischung in einem Sieb abtropfen lassen, Lorbeer entfernen. Linsen salzen und abkühlen lassen.

  • 4

    Für die Brot-Chips das Baguette in 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Sesam, Fenchel und 1 Prise Piment d’Espelette in einem Mörser grob zerstoßen. Mit Olivenöl verrühren. Die Brotscheiben mit dem Würzöl bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht emfehlenswert) auf der mittleren Schiene 6–8 Minuten goldbraun rösten. Brot-Chips auf dem Blech abkühlen lassen.

  • 5

    Fenchelgrün trocken tupfen und hacken. Chicorée putzen, den harten Strunk entfernen. Chicorée schräg in 2 cm breite Streifen schneiden. Fenchel, Chicorée und Linsen vorsichtig unter die Fenchel-Birnen-Mischung heben. Mit den Brot-Chips anrichten.

  • 6

    Tipps für die Zutaten: Avocado lässt sich gut mit einem Sparschäler schälen, wenn sie nicht zu weich ist. Sehr reife Avocados halbieren, den Kern auslösen und das Fruchtfleisch mit einem großen Löffel herausheben. Sesamöl wird aus gerösteter oder aus ungerösteter Sesamsaat gewonnen. Geröstet wird es für seine kräftigen Aromen geschätzt und viel in der asiatischen und orientalischen Küche verwendet. Ungeröstetes Sesamöl hat einen milden, fein-nussigen Geschmack und eignet sich gut für Salate und Rohkostgerichte.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Linsen-Birnen-Salat mit Avocado und Brot-Chips Rezept"


4

Portionen


  • Salat

  • 1

    Schalotte

  • 1

    Knoblauchzehe

  • 1

    Lorbeerblatt

  • 1

    Bio-Zitrone

  • Salz

  • Piment d'Espelette, oder Cayennepfeffer

  • 1

    Fenchelknolle, mit Grün, 300 g

  • 1

    reife, feste Birne, 200 g

  • 1

    reife, feste Avocado, 230 g; siehe Tipp

  • 1

    Chicorée, 230 g

  • 1 El

    Öl

  • 150 g

    Belugalinsen, ersatzweise Berglinsen

  • 400 ml

    Gemüsefond

  • 2 El

    Agavendicksaft

  • 6 El

    natives Sesamöl, ungeröstet; siehe Tipp

  • Brot-Chips

  • 0.5

    Baguette, vom Vortag; 125 g

  • 1

    gehäufter Tl Sesamsaat

  • Piment d'Espelette, oder Cayennepfeffer

  • 1 Tl

    Fenchelsaat

  • 6 El

    Olivenöl, kaltgepresst

Angaben pro Portion


  • 622

    Kilokalorien

  • 48 g

    Kohlenhydrate

  • 15 g

    Eiweiß

  • 40 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>