Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Thorsten Suedfels

Pfannkuchen-Rouladen mit Bulgur, Feta und Paprika Rezept

120 Min.

Einfach

Vegetarisch


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Pfannkuchenteig

  • 2

    Bio-Ei, Kl. M

  • Salz

  • Muskat

  • 100 g

    Mehl

  • 125 ml

    Milch

  • 4 El

    Mineralwasser

  • 20 g

    Butter, flüssig

  • 20 g

    Basilikum, ca. 8 Stiele

  • Füllung

  • 1

    kleine Dose geschälte Tomaten, ca. 240 g

  • 1

    rote Chilischote

  • Salz

  • Pfeffer

  • Zucker

  • 1

    Lorbeerblatt

  • 1

    gelbe Paprikaschote, ca. 180 g

  • 1

    rote Paprikaschote, ca. 180 g

  • 40 g

    Schalotte

  • 4 El

    Olivenöl

  • 200 g

    Bulgur, geschroteter Weizen

  • 4 Stiele

    glatte Petersilie

  • 200 g

    Feta

  • 4 El

    Mineralwasser

  • Dip

  • Salz

  • Pfeffer

  • Öl zum Einfetten der Pfanne

  • Gefrierbeutel

  • Klarsichtfolie

  • 250 g

    weiße Zwiebel

  • 20 g

    Butter, flüssig

  • 1 Tl

    Schwarzkümmel, Zwiebelsaat

  • 4 Stiele

    glatte Petersilie

  • 150 g

    griechischer Sahnejoghurt

  • 125 ml

    Milch

Angaben pro Portion


  • 736

    Kilokalorien

  • 68 g

    Kohlenhydrate

  • 24 g

    Eiweiß

  • 40 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für den Teig das Mehl mit Milch, Mineralwasser, flüssiger Butter und den Eiern in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Muskat würzen und 30 Minuten quellen lassen. Basilikumblätter abzupfen, in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, in einem Sieb abgießen, abschrecken und stark ausdrücken. Basilikum in den Teig geben und mit einem Schneidstab fein pürieren (der Teig soll hellgrün sein). Teig durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen.

  • 2

    Eine beschichtete Pfanne (ca. 20 cm Ø) erhitzen, mit wenig Öl auspinseln und darin aus dem Teig bei mittlerer Hitze nacheinander 4 dünne Pfannkuchen backen, Pfanne jeweils vorm Backen wieder leicht mit Öl einfetten. Pfannkuchen abkühlen lassen.

  • 3

    Für die Füllung die Tomaten mit einem Schneidstab fein pürieren. Die Chilischote putzen und in feine ringe schneiden. Schalotten fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Chili und Schalotten darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten dünsten. Mit Tomaten auffüllen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen, einmal aufkochen lassen. Bulgur und Lorbeer zugeben, verrühren und zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte 20–25 Minuten ziehen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 4

    Paprika putzen, vierteln und entkernen. Paprika mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen und unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der obersten Schiene bei 250 Grad 6–8 Minuten grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprika herausnehmen, in einen Gefrierbeutel geben und 5 Minuten ruhen lassen. Paprika häuten und in kleine Würfel schneiden. Petersilienblätter abzupfen und fein schneiden. Paprika und Petersilie mit dem Bulgur vermischen. Lorbeerblatt entfernen. FetaKäse in die Masse bröseln und kräftig verrühren, Mineralwasser unterrühren.

  • 5

    Die Pfannkuchen auf eine Arbeitsfläche legen, BulgurMasse darauf verteilen. Pfannkuchen jeweils fest aufrollen, danach in Klarsichtfolie fest einwickeln, dabei die Enden fest eindrehen wie bei einem Bonbon. Bis zum Gebrauch kalt stellen.

  • 6

    Für den Dip die Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Butter in einer Sauteuse zerlassen, Zwiebeln und Schwarzkümmel darin bei mittlerer Hitze 10–12 Minuten goldgelb braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln beiseite stellen und abkühlen lassen. Petersilienblätter abzupfen und fein schneiden. Petersilie, Joghurt und Milch unterrühren.

  • 7

    Rouladen aus der Folie nehmen, in Scheiben schneiden und auf einer Platte servieren. ZwiebelDip separat dazu servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Pfannkuchen-Rouladen mit Bulgur, Feta und Paprika Rezept"


4

Portionen


  • Pfannkuchenteig

  • 2

    Bio-Ei, Kl. M

  • Salz

  • Muskat

  • 100 g

    Mehl

  • 125 ml

    Milch

  • 4 El

    Mineralwasser

  • 20 g

    Butter, flüssig

  • 20 g

    Basilikum, ca. 8 Stiele

  • Füllung

  • 1

    kleine Dose geschälte Tomaten, ca. 240 g

  • 1

    rote Chilischote

  • Salz

  • Pfeffer

  • Zucker

  • 1

    Lorbeerblatt

  • 1

    gelbe Paprikaschote, ca. 180 g

  • 1

    rote Paprikaschote, ca. 180 g

  • 40 g

    Schalotte

  • 4 El

    Olivenöl

  • 200 g

    Bulgur, geschroteter Weizen

  • 4 Stiele

    glatte Petersilie

  • 200 g

    Feta

  • 4 El

    Mineralwasser

  • Dip

  • Salz

  • Pfeffer

  • Öl zum Einfetten der Pfanne

  • Gefrierbeutel

  • Klarsichtfolie

  • 250 g

    weiße Zwiebel

  • 20 g

    Butter, flüssig

  • 1 Tl

    Schwarzkümmel, Zwiebelsaat

  • 4 Stiele

    glatte Petersilie

  • 150 g

    griechischer Sahnejoghurt

  • 125 ml

    Milch

Angaben pro Portion


  • 736

    Kilokalorien

  • 68 g

    Kohlenhydrate

  • 24 g

    Eiweiß

  • 40 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>