Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Julia Hoersch

Gemüse-Blüten-Salat mit Schnitzel Rezept

60 Min.

Einfach

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Salz

  • Pfeffer

  • Zucker

  • 1

    rote Paprikaschote, 200 g

  • 8

    Schweinefiletmedaillons, à 40–50 g

  • 2

    Bio-Ei, Kl. M

  • 1

    Schälchen essbare Blüten, z. B. Hornveilchen, Tagetes, Gänseblümchen, Kapuzinerkresse

  • Außerdem

  • Küchentuch

  • Klarsichtfolie

  • Küchenpapier

  • 30 g

    Schalotte

  • 4 El

    Weißweinessig

  • 4 El

    Traubenkernöl

  • 3 El

    Haselnussöl

  • 0.5 Tl

    Bio-Orangenschale, fein abgerieben

  • 400 g

    festkochende Kartoffel, klein

  • 0.5 Tl

    Kümmel

  • 400 g

    Bundmöhre, klein

  • 300 g

    grüner Spargel

  • 1 Bund

    Radieschen

  • 1 Köpfe

    Mini-Römersalat

  • 1 El

    Schlagsahne

  • 40 g

    Mehl

  • 120 g

    Semmelbrösel

  • 150 g

    Butterschmalz

  • 10 Stiele

    Kerbel

Angaben pro Portion


  • 700

    Kilokalorien

  • 48 g

    Kohlenhydrate

  • 32 g

    Eiweiß

  • 40 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für die Vinaigrette die Schalotten in feine Würfel schneiden. Essig, 2 El Wasser, Traubenkernöl, Haselnussöl und Orangenschale verrühren. mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

  • 2

    Paprikaschote putzen, halbieren, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Unter dem vorgeheizten Backofengrill so lange rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen, mit einem nassen Küchentuch 15 Minuten abdecken. Dann die Haut abziehen und in 2–3 cm große Stücke schneiden.

  • 3

    Kartoffeln ungeschält in kochendem Salzwasser mit Kümmel in 20–25 Minuten gar kochen, abgießen und ausdämpfen lassen. Möhren putzen, schälen, längs vierteln oder halbieren. Möhren in kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker zugedeckt in 10–15 Minuten bei mittlerer Hitze bissfest garen. In reichlich kaltem Wasser abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Spargel nur im unteren Drittel schälen, Enden abschneiden. Stangen quer halbieren, in kochendes Salzwasser mit 1 Prise Zucker geben. Zugedeckt aufkochen, Topf vom Herd nehmen. Spargel 2–3 Minuten ziehen lassen, dann in reichlich kaltem Wasser abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Kartoffeln pellen, halbieren und mit Paprika, Möhren und Spargel in eine Schale geben. Vorsichtig mit der Vinaigrette mischen. Radieschen putzen, waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln. Römersalat putzen, längs vierteln, waschen und trocken schleudern. Mit den Radieschen vorsichtig unter das Gemüse mischen. 20 Minuten ziehen lassen, dabei mehrmals vorsichtig mischen.

  • 4

    Medaillons zwischen Klarsichtfolie vorsichtig 2–3 mm dünn flach klopfen. Eier in einer Schale verquirlen und die Sahne unterrühren. Mehl und Semmelbrösel in je einen tiefen Teller geben. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen (160 Grad). Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel erst im Mehl wenden, dann durch die Eier ziehen und zuletzt in den Bröseln wenden. Überschüssige Panierung vorsichtig abschütteln. Schnitzel in 2 Portionen im heißen Butterschmalz auf einer Seite etwa 3 Minuten schwimmend goldbraun backen. Die Pfanne dabei ständig vorsichtig schwenken, damit das Butterschmalz immer wieder über die Schnitzel läuft – so wird die Panierung schön wellig. Schnitzel wenden und weitere 3 Minuten backen. Schnitzel auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf flachen Tellern mit dem Gemüse anrichten. Das Gemüse mit abgezupften Kerbelblättchen bestreuen und mit den Blüten dekorieren. Sofort servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Gemüse-Blüten-Salat mit Schnitzel Rezept"


4

Portionen


  • Salz

  • Pfeffer

  • Zucker

  • 1

    rote Paprikaschote, 200 g

  • 8

    Schweinefiletmedaillons, à 40–50 g

  • 2

    Bio-Ei, Kl. M

  • 1

    Schälchen essbare Blüten, z. B. Hornveilchen, Tagetes, Gänseblümchen, Kapuzinerkresse

  • Außerdem

  • Küchentuch

  • Klarsichtfolie

  • Küchenpapier

  • 30 g

    Schalotte

  • 4 El

    Weißweinessig

  • 4 El

    Traubenkernöl

  • 3 El

    Haselnussöl

  • 0.5 Tl

    Bio-Orangenschale, fein abgerieben

  • 400 g

    festkochende Kartoffel, klein

  • 0.5 Tl

    Kümmel

  • 400 g

    Bundmöhre, klein

  • 300 g

    grüner Spargel

  • 1 Bund

    Radieschen

  • 1 Köpfe

    Mini-Römersalat

  • 1 El

    Schlagsahne

  • 40 g

    Mehl

  • 120 g

    Semmelbrösel

  • 150 g

    Butterschmalz

  • 10 Stiele

    Kerbel

Angaben pro Portion


  • 700

    Kilokalorien

  • 48 g

    Kohlenhydrate

  • 32 g

    Eiweiß

  • 40 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>