Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Julia Hoersch

Frühlingsrollen Rezept

60 Min.

Mittelschwer

Dünsten


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


12

Einheiten


  • Mayonnaise

  • 1

    Bio-Ei, Kl. M

  • Salz

  • Zucker

  • 15 g

    Ingwer, frisch

  • 135 ml

    Sonnenblumenöl

  • 0.5 Tl

    Currypulver

  • 1 El

    Crème fraîche

  • Frühlingsrollen

  • 2

    Schalotte

  • 1

    Knoblauchzehe

  • Öl, zum Frittieren

  • Außerdem

  • Küchenpapier

  • 100 g

    Möhre

  • 200 g

    Spitzkohl

  • 150 g

    Sojasprossen

  • 15 g

    Ingwer, frisch

  • 3 Stangen

    Zitronengras

  • 200 g

    Garnele, ohne Kopf und Schale

  • 135 ml

    Sonnenblumenöl

  • 5 Tl

    Sambal Oelek, Asia-Läden

  • 1 Tl

    Garnelenpaste, Asia-Läden

  • 2 El

    Ketjap Manis, süße Sojasauce; in Asia-Läden

  • 2 Tl

    Speisestärke

  • 2 El

    Mehl

  • 12 Blätter

    Frühlingsrollenteig, 20 x 20 cm; in Asia-Läden

Angaben pro Portion


  • 262

    Kilokalorien

  • 11 g

    Kohlenhydrate

  • 6 g

    Eiweiß

  • 21 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für die Mayonnaise den Ingwer schälen und fein reiben. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Ingwer darin kurz andünsten, mit Currypulver bestäuben und abkühlen lassen.

  • 2

    Ei, das restliche Öl, 1⁄2 Tl Salz und 1⁄2 Tl Zucker in ein hohes Gefäß geben. Einen Schneidstab hineinstellen und, ohne ihn zu bewegen, so lange laufen lassen, bis die Zutaten sich verbinden. Dann den Schneidstab langsam auf- und abziehen, bis alles cremig-dicklich geworden ist. Crème fraîche und Ingwermischung unterrühren. Abschmecken und kalt stellen.

  • 3

    Für die Frühlingsrollen die Möhren schälen und in feine, 4–5 cm lange Streifen schneiden. Spitzkohl putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Den Spitzkohl quer in dünne Streifen schneiden. Sojasprossen waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Schalotten in feine Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Ingwer schälen und fein reiben. Die äußeren Blätter vom Zitronengras entfernen. Zitronengras fein schneiden. Garnelen kalt abspülen, entdarmen, trocken tupfen und fein hacken.

  • 4

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Zitronengras darin glasig dünsten. Sambal oelek und Garnelenpaste zugeben und 2 Minuten mitdünsten. Ingwer, Möhren und Spitzkohl zugeben und 6–8 Minuten unter Rühren dünsten. Ketjap Manis, Sojasprossen und Garnelen zugeben und weitere 2 Minuten dünsten. Stärke mit wenig kaltem Wasser verrühren, dazugeben, Garnelen-Gemüse-Mischung aufkochen und abkühlen lassen.

  • 5

    Mehl und 2 El Wasser zu einer dickflüssigen Paste verrühren. 1 Teigblatt mit 2 El der Füllung als Streifen im unteren Drittel mittig verteilen. Die länglichen Teigränder links und rechts über die gesamte Länge ca. 1 cm einschlagen. Teigblatt oben mit der Mehlmischung dünn bestreichen. Teigblatt von unten her mit leichtem Druck aufrollen. Die übrigen Rollen auf die gleiche Weise vorbereiten.

  • 6

    Öl in einer großen Pfanne stark erhitzen, Frühlingsrollen darin portionsweise unter Wenden 4–5 Minuten goldbraun ausbacken. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zusammen mit der Mayonnaise und evtl. etwas Sambal oelek servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Frühlingsrollen Rezept"


12

Einheiten


  • Mayonnaise

  • 1

    Bio-Ei, Kl. M

  • Salz

  • Zucker

  • 15 g

    Ingwer, frisch

  • 135 ml

    Sonnenblumenöl

  • 0.5 Tl

    Currypulver

  • 1 El

    Crème fraîche

  • Frühlingsrollen

  • 2

    Schalotte

  • 1

    Knoblauchzehe

  • Öl, zum Frittieren

  • Außerdem

  • Küchenpapier

  • 100 g

    Möhre

  • 200 g

    Spitzkohl

  • 150 g

    Sojasprossen

  • 15 g

    Ingwer, frisch

  • 3 Stangen

    Zitronengras

  • 200 g

    Garnele, ohne Kopf und Schale

  • 135 ml

    Sonnenblumenöl

  • 5 Tl

    Sambal Oelek, Asia-Läden

  • 1 Tl

    Garnelenpaste, Asia-Läden

  • 2 El

    Ketjap Manis, süße Sojasauce; in Asia-Läden

  • 2 Tl

    Speisestärke

  • 2 El

    Mehl

  • 12 Blätter

    Frühlingsrollenteig, 20 x 20 cm; in Asia-Läden

Angaben pro Portion


  • 262

    Kilokalorien

  • 11 g

    Kohlenhydrate

  • 6 g

    Eiweiß

  • 21 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>