Matthias Haupt

Hackbällchen mit Bohnen und Tomaten

60 Min.

Einfach

Braten


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 0,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



4

Portionen


  • 1

    Zwiebel

  • Salz

  • Pfeffer

  • 100 ml

    Milch

  • 3 El

    Öl

  • 1 Tl

    Thymian, getrocknet

  • 1 Prisen

    Zucker

  • 3 Scheiben

    Toastbrot

  • 6 Stiele

    Bohnenkraut

  • 30 g

    Mandelkern, gehackt

  • 400 g

    Hackfleisch, gemischt

  • 500 g

    Tomate

  • 300 g

    Schneidebohne

Angaben pro Portion


  • 436

    Kilokalorien

  • 19 g

    Kohlenhydrate

  • 27 g

    Eiweiß

  • 27 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    30 g gehackte Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und auf einem Teller abkühlen lassen. 3 Scheiben Toastbrot entrinden, grob schneiden und im Blitzhacker fein zerkleinern. Brösel mit 100 ml Milch mischen. 1 Zwiebel fein würfeln. Die Hälfte der Zwiebelwürfel abgedeckt beiseitestellen. Restliche Zwiebeln in einer Schüssel mit 400 g gemischtem Hack, Milch-Bröseln, Mandeln und 1 Tl getr. Thymian verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. Masse abgedeckt beiseitestellen.

  • 2

    Von 500 g Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten nacheinander kurz in kochendes Wasser geben, herausheben und abschrecken. Tomaten häuten und grob schneiden. 300 g Schneidebohnen putzen und schräg in 2 cm breite Stücke schneiden. 6 Stiele Bohnenkraut mit Küchengarn zusammenbinden.

  • 3

    Aus der Hackmasse 12 ovale Hackbällchen formen. In einem flachen Topf 2 El Öl erhitzen. Hackbällchen darin rundum goldbraun anbraten. Bällchen herausheben. 1 El Öl in den Topf geben. Restliche Zwiebelwürfel zugeben, bei mittlerer Hitze glasig braten. Bohnen, Tomaten, Bohnenkraut und 6 El Wasser zugeben. Mit salz und 1 Prise Zucker würzen. Hackbällchen auf das Gemüse setzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. schmoren. Bohnenkraut entfernen. Dazu passen Salzkartoffeln.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Hackbällchen mit Bohnen und Tomaten"


4

Portionen


  • 1

    Zwiebel

  • Salz

  • Pfeffer

  • 100 ml

    Milch

  • 3 El

    Öl

  • 1 Tl

    Thymian, getrocknet

  • 1 Prisen

    Zucker

  • 3 Scheiben

    Toastbrot

  • 6 Stiele

    Bohnenkraut

  • 30 g

    Mandelkern, gehackt

  • 400 g

    Hackfleisch, gemischt

  • 500 g

    Tomate

  • 300 g

    Schneidebohne

Angaben pro Portion


  • 436

    Kilokalorien

  • 19 g

    Kohlenhydrate

  • 27 g

    Eiweiß

  • 27 g

    Fett