Julia Hoersch

Endiviensalat mit Radieschen-Vinaigrette

15 Min.

Einfach

Vegetarisch


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 0,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



2

Portionen


  • 8

    Radieschen

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2 El

    Weißweinessig

  • 3 El

    Traubenkernöl

  • 3 El

    Olivenöl

  • 4 Blätter

    Endiviensalat

Angaben pro Portion


  • 702

    Kilokalorien

  • 59 g

    Kohlenhydrate

  • 19 g

    Eiweiß

  • 41 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Radieschen putzen, waschen und abtupfen, kleine Blätter beiseitestellen. Radieschen quer in feine Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Salatblätter mundgerecht zerzupfen und mit den Radieschenblättern mischen.

  • 2

    Essig in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer verrühren. Öle unterrühren. Salat und Radieschen mit dem Dressing mischen, zur Tarte servieren (siehe Rezept: Topinambur-Tarte mit Möhren und Pastinaken).



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Endiviensalat mit Radieschen-Vinaigrette"


2

Portionen


  • 8

    Radieschen

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2 El

    Weißweinessig

  • 3 El

    Traubenkernöl

  • 3 El

    Olivenöl

  • 4 Blätter

    Endiviensalat

Angaben pro Portion


  • 702

    Kilokalorien

  • 59 g

    Kohlenhydrate

  • 19 g

    Eiweiß

  • 41 g

    Fett