Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Julia Hoersch

Kräuterwaffeln mit Graved Saibling Rezept

40 Min.

Einfach

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Graved Saibling

  • 2

    Saiblingfilets mit Haut, à 160–180 g

  • Fleur de sel

  • 2

    Bio-Limette

  • 2 Tl

    Koriandersaat

  • 1 Tl

    Szechuan-Pfeffer

  • 1 Tl

    Rohrzucker

  • Basilikum-Orangen-Dip

  • Fleur de sel

  • Chiliflocken

  • 6 Stiele

    Basilikum

  • 250 g

    Sahnequark

  • 2 Tl

    Bio-Orangenschale, fein abgerieben

  • Kräuterwaffeln

  • Salz, Pfeffer

  • 2

    Ei, Kl. M

  • 80 g

    italienischer Hartkäse, z. B. Grana Padano oder Parmesan

  • 250 g

    Dinkelmehl, Type 630

  • 1.5 Tl

    Weinsteinbackpulver

  • 500 ml

    Buttermilch

  • 1 Bund

    Schnittlauch

  • 6 Stiele

    glatte Petersilie

  • 6 Stiele

    Dill

Angaben pro Portion


  • 605

    Kilokalorien

  • 52 g

    Kohlenhydrate

  • 44 g

    Eiweiß

  • 23 g

    Fett


Zubereitung

  • 2

    Saiblingfilets auf der Hautseite auf ein großes Stück Klarsichtfolie legen. Gewürzmischung auf den Filets verteilen, Limettenscheiben dicht an dicht darauflegen. Saibling in die Folie wickeln und auf ein Backblech geben. Ein zweites Blech darauflegen und (z. B. mit Konserven) beschweren. Im Kühlschrank 1 Tag beizen.

  • 3

    Für den Dip die Basilikumblätter abzupfen und mit Quark, Orangenschale, etwas Fleur de sel und 1 Prise Chiliflocken im Blitzhacker sehr fein mixen. In ein Schälchen füllen und kalt stellen.

  • 5

    Saibling aus der Folie nehmen, die Limettenscheiben entfernen und den Fisch mit Küchenpapier trocken tupfen. Saiblingfilets mit einem langen Messer schräg in hauchdünnen Scheiben von der Haut schneiden.

  • 6

    Waffeleisen nach Anleitung vorheizen und leicht mit Öl einpinseln. Nacheinander 8 Waffeln goldbraun backen. Waffeln im vorgeheizten Backofen bei 110 Grad (Gas 1, Umluft nicht empfehlenswert) warm halten.

  • 7

    Waffeln mit Graved Saibling und Dip anrichten. Mit den restlichen Kräutern garnieren.

  • 1

    Am Vortag eventuell vorhandene Gräten aus den Saiblingfilets entfernen. Koriander und Szechuan-Pfeffer mit 1 1⁄2 Tl Fleur de sel und Rohrzucker im Mörser fein zerstoßen. Limette heiß waschen, trocknen und in dünne Scheiben schneiden.

  • 4

    Für die Kräuterwaffeln den Käse fein reiben. Mehl, Backpulver, 1⁄2 Tl Salz und etwas Pfeffer in einer großen Rührschüssel mischen. Buttermilch, Eier und Käse zugeben und mit den Quirlen des Handrührers zu einem glatten zähflüssigen Teig verrühren. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Von je 5 Stielen Petersilie und Dill die Blättchen abzupfen, fein schneiden. Kräuter unter den Teig rühren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Kräuterwaffeln mit Graved Saibling Rezept"


4

Portionen


  • Graved Saibling

  • 2

    Saiblingfilets mit Haut, à 160–180 g

  • Fleur de sel

  • 2

    Bio-Limette

  • 2 Tl

    Koriandersaat

  • 1 Tl

    Szechuan-Pfeffer

  • 1 Tl

    Rohrzucker

  • Basilikum-Orangen-Dip

  • Fleur de sel

  • Chiliflocken

  • 6 Stiele

    Basilikum

  • 250 g

    Sahnequark

  • 2 Tl

    Bio-Orangenschale, fein abgerieben

  • Kräuterwaffeln

  • Salz, Pfeffer

  • 2

    Ei, Kl. M

  • 80 g

    italienischer Hartkäse, z. B. Grana Padano oder Parmesan

  • 250 g

    Dinkelmehl, Type 630

  • 1.5 Tl

    Weinsteinbackpulver

  • 500 ml

    Buttermilch

  • 1 Bund

    Schnittlauch

  • 6 Stiele

    glatte Petersilie

  • 6 Stiele

    Dill

Angaben pro Portion


  • 605

    Kilokalorien

  • 52 g

    Kohlenhydrate

  • 44 g

    Eiweiß

  • 23 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte