Julia Hoersch

Bohneneintopf mit Bohnen-Pesto

45 Min.

Einfach

Vegetarisch

plus Garzeit 45 Minuten


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 0,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



4

Portionen


  • Eintopf

  • 2

    Knoblauchzehe, klein

  • Salz

  • 1

    Lorbeerblatt

  • 100 ml

    Mineralwasser, mit Kohlensäure

  • 4 El

    Olivenöl

  • 2 Tl

    geräuchertes Paprikapulver

  • 1.2 l

    Gemüsebrühe, (Würfel)

  • 200 g

    Möhre

  • 200 g

    Staudensellerie

  • 300 g

    Zwiebel

  • 30 g

    Tomate, getrocknet

  • 300 g

    Schneidebohne

  • 300 g

    Buschbohnen

  • 10 g

    Butter

  • 30 g

    Risotto-Reis, (z. B. Arborio)

  • Pesto

  • 2

    Knoblauchzehe, klein

  • Salz, Pfeffer

  • 100 ml

    Distelöl

  • 4 El

    Olivenöl

  • 50 g

    gegarte Buschbohnen, (vom Eintopf)

  • 30 g

    Pecorino

  • 10 g

    Bohnenkraut

Angaben pro Portion


  • 947

    Kilokalorien

  • 76 g

    Kohlenhydrate

  • 32 g

    Eiweiß

  • 54 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Möhren putzen, schälen, in 1-2 cm dicke Würfel schneiden. Sellerie putzen, waschen, entfädeln und in 1-2 cm dicke Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Tomaten klein würfeln. Beide Bohnensorten putzen, Schneidebohnen schräg in 2 cm breite Stücke schneiden und feucht abgedeckt beiseitelegen. Buschbohnen in stark gesalzenes kochendes Wasser geben und 4-5 Minuten garen. Bohnen mit einer Schaumkelle herausnehmen, abschrecken, abtropfen lassen und quer halbieren.

  • 2

    Für den Pesto 50 g von den Buschbohnen fein schneiden. Knoblauch in feine scheiben schneiden. Öl bei milder Hitze leicht erwärmen, Knoblauch darin 2 Minuten glasig dünsten und beiseitestellen. Käse fein reiben. Bohnenkrautblättchen abzupfen und fein hacken. Bohnen und Bohnenkraut in dem Knoblauchöl fein pürieren. Käse und Olivenöl zugeben und fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen (siehe Tipps).

  • 3

    Für den Eintopf 3 El Öl und Butter in einem Topf erhitzen, Reis (siehe Tipps), Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten darin bei nicht zu starker Hitze 2-3 Minuten braten. Möhren und Sellerie zugeben und weitere 5-6 Minuten braten. Mit Paprikapulver bestreuen und unter Rühren kurz mitbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Lorbeer zugeben und zugedeckt 15 Minuten garen. Buschbohnen zugeben und bei milder Hitze 2-3 Minuten garen, mit Salz würzen.

  • 4

    Restliches Öl in einem Topf erhitzen, Schneidebohnen darin bei mittlerer Hitze 1 Minute anbraten, mit Salz würzen. Mineralwasser zugeben und zugedeckt 6-7 Minuten garen. Schneidebohnen in den Eintopf geben und bei milder Hitze 2-3 Minuten fertig ziehen lassen. Lorbeer entfernen, Eintopf mit Pfeffer würzen und sofort servieren. Pesto separat dazu servieren.




Erfahre mehr zu...


Zeit einplanen

plus Garzeit 45 Minuten

Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Bohneneintopf mit Bohnen-Pesto"


4

Portionen


  • Eintopf

  • 2

    Knoblauchzehe, klein

  • Salz

  • 1

    Lorbeerblatt

  • 100 ml

    Mineralwasser, mit Kohlensäure

  • 4 El

    Olivenöl

  • 2 Tl

    geräuchertes Paprikapulver

  • 1.2 l

    Gemüsebrühe, (Würfel)

  • 200 g

    Möhre

  • 200 g

    Staudensellerie

  • 300 g

    Zwiebel

  • 30 g

    Tomate, getrocknet

  • 300 g

    Schneidebohne

  • 300 g

    Buschbohnen

  • 10 g

    Butter

  • 30 g

    Risotto-Reis, (z. B. Arborio)

  • Pesto

  • 2

    Knoblauchzehe, klein

  • Salz, Pfeffer

  • 100 ml

    Distelöl

  • 4 El

    Olivenöl

  • 50 g

    gegarte Buschbohnen, (vom Eintopf)

  • 30 g

    Pecorino

  • 10 g

    Bohnenkraut

Angaben pro Portion


  • 947

    Kilokalorien

  • 76 g

    Kohlenhydrate

  • 32 g

    Eiweiß

  • 54 g

    Fett