Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Julia Hoersch

Schwarzwälder Kirschtorte Rezept

90 Min.

Mittelschwer

Backen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


16

Stücke


  • Biskuit

  • Salz

  • 6

    Ei, Kl. M

  • 130 g

    Mehl

  • 20 g

    Speisestärke

  • 40 g

    Kakaopulver

  • 40 g

    Butter

  • 150 g

    Zucker

  • Füllung

  • 1 Gläser

    Sauerkirsche, 350 g Abtropfgewicht

  • 140 ml

    Kirschwasser

  • 150 g

    Zucker

  • 20 g

    Speisestärke

  • 5 Blätter

    weiße Gelatine

  • 700 ml

    Konditorsahne, 35% Fett

  • Garnierung

  • 150 g

    Zucker

  • 2 Pk.

    Sahnefestiger

  • 700 ml

    Konditorsahne, 35% Fett

  • 100 g

    Zartbitterkuvertüre

Angaben pro Portion


  • 450

    Kilokalorien

  • 37 g

    Kohlenhydrate

  • 6 g

    Eiweiß

  • 28 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für den Biskuit Mehl, Stärke und Kakaopulver mischen. Butter zerlassen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Eine Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier bespannen.

  • 2

    Zucker, 1 Prise Salz und Eier am besten in der Küchenmaschine (oder mit den Quirlen des Handrührers) mindestens 8 Minuten cremig-weiß aufschlagen. Mehlmischung in 3–4 Portionen auf die Eimasse sieben und mit dem Schneebesen locker unterheben (dabei nicht rühren!). Butter vorsichtig unterheben. Masse in die Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas 2, Umluft 160 Grad) auf dem Rost auf der 2. Schiene von unten 25 Minuten backen. Biskuit auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

  • 3

    Für die Füllung Kirschen abgießen, dabei 350 ml Kirschsud auffangen. 16 Kirschen abgedeckt kühl stellen. Restliche Kirschen im Glas mit 100 ml Kirschwasser übergießen und mindestens 5 Stunden (am besten über Nacht) durchziehen lassen.

  • 4

    Kirschen abgießen, dabei das Kirschwasser auffangen und beiseitestellen. 20 g Zucker und die Stärke mit 50 ml vom Kirschsud verrühren. Restlichen Kirschsud (300 ml) in einem Topf aufkochen. Stärkemischung mit dem Schneebesen einrühren und unter Rühren einmal aufkochen. In eine Schüssel geben, die marinierten Kirschen untermischen. Vollständig abkühlen lassen.

  • 5

    Biskuit mit einer Palette vom Springformrand lösen und mit einem langen Sägemesser waagerecht halbieren. Den unteren Boden in die Springform legen und mit der Hälfte des aufgefangenen Kirschwassers beträufeln.

  • 6

    Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Restliches Kirschwasser (40 ml)in einem Topf erhitzen. Gelatine gut ausdrücken. Topf vom Herd nehmen und die Gelatine im heißen Kirschwasser auflösen. 5–6 El der geschlagenen Sahne in die aufgelöste Gelatine rühren. Dann die Gelatinemischung mit dem Teigspatel zügig unter die restliche Sahne heben. Die Hälfte der Sahne in einen Einwegspritzbeutel füllen. Die abgekühlten Kirschen ebenfalls in einen Einwegspritzbeutel füllen.

  • 7

    Von beiden Spritzbeuteln die Spitzen für eine Öffnung von ca. 3 cm Ø abschneiden. Mit der Sahne erst mittig einen Klecks, dann 2 Ringe auf den Biskuitboden in der Form spritzen. Mit den Kirschen die Lücken zwischen den Sahneringen ausfüllen. Obere Biskuithälfte auf die Füllung setzen und mit den Händen vorsichtig andrücken. Mit dem restlichen aufgefangenen Kirschwasser beträufeln. Restliche Sahne kuppelartig darauf streichen. Form mindestens 4 Stunden kalt stellen.

  • 8

    Für die Garnierung Zucker und Sahnefestiger mischen. Sahne steif schlagen, dabei die Zuckermischung einrieseln lassen. Die Torte mit einer kleinen Palette vom Springformrand lösen und den Ring entfernen.

  • 9

    Ein Drittel der Sahne in einen Einwegspritzbeutel mit Lochtülle (ca. 12 mm Ø) füllen. Mit der restlichen Sahne Tortenrand und Oberfläche bestreichen. Mit dem Spritzbeutel 16 Sahnetupfer im gleichmäßigen Abstand auf die Torte spritzen und die eingelegten Kirschen daraufsetzen. Torte mithilfe einer Palette auf eine Tortenplatte setzen.

  • 10

    Für die Garnierung Kuvertüre hacken und in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Zwei Bogen Backpapier zuschneiden (60x40 cm) und die flüssige Kuvertüre auf einem Bogen verstreichen.

  • 11

    Die flüssige Kuvertüre mit dem zweiten Bogen bedecken und mit einem Rollholz dünn ausrollen.

  • 12

    Das Backpapier mit der Kuvertüre eng aufrollen, mit einem Gummiband fixieren und mindestens eine Stunde einfrieren.

  • 13

    Die Kuvertürerolle entrollen, dabei zerbricht die Kuvertüre. Torte mit Kuvertüresplittern verzieren.




Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Schwarzwälder Kirschtorte Rezept"


16

Stücke


  • Biskuit

  • Salz

  • 6

    Ei, Kl. M

  • 130 g

    Mehl

  • 20 g

    Speisestärke

  • 40 g

    Kakaopulver

  • 40 g

    Butter

  • 150 g

    Zucker

  • Füllung

  • 1 Gläser

    Sauerkirsche, 350 g Abtropfgewicht

  • 140 ml

    Kirschwasser

  • 150 g

    Zucker

  • 20 g

    Speisestärke

  • 5 Blätter

    weiße Gelatine

  • 700 ml

    Konditorsahne, 35% Fett

  • Garnierung

  • 150 g

    Zucker

  • 2 Pk.

    Sahnefestiger

  • 700 ml

    Konditorsahne, 35% Fett

  • 100 g

    Zartbitterkuvertüre

Angaben pro Portion


  • 450

    Kilokalorien

  • 37 g

    Kohlenhydrate

  • 6 g

    Eiweiß

  • 28 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>