Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Thorsten Suedfels

Gebackener Pannfisch mit Senf-Hollandaise Rezept

80 Min.

Mittelschwer

Hauptspeise


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


4

Portionen


  • Pannfisch:

  • 1

    Ei, Kl. M

  • Salz, Pfeffer

  • 1

    Bio-Zitrone

  • 1 Bund

    Schnittlauch

  • 1 Bund

    Petersilie

  • 2 Bund

    Kerbel

  • 170 g

    Mehl

  • 200 ml

    Bier

  • 300 g

    Lachsfilet, ohne Haut

  • 300 g

    Kabeljaufilet, ohne Haut

  • 4 El

    Zitronensaft

  • 1 l

    Öl, zum Ausbacken

  • Gurkensalat:

  • 1

    Bio-Salatgurke

  • Salz

  • Zucker

  • Pfeffer

  • 4 El

    Weißweinessig

  • 1 El

    Rapsöl

  • Hollandaise

  • 1

    Schalotte, klein

  • 10

    schwarze Pfefferkörner

  • 2

    Eigelb, Kl. M

  • Salz, Pfeffer

  • 4 El

    Weißweinessig

  • 125 g

    Butter

  • 2 Tl

    körniger Senf

  • 4 El

    Zitronensaft

Angaben pro Portion


  • 867

    Kilokalorien

  • 36 g

    Kohlenhydrate

  • 37 g

    Eiweiß

  • 62 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Petersilienblätter und die Blätter von 1 Bund Kerbel abzupfen und mit dem Ei in einen Rührbecher geben. Mit dem Schneidstab sehr fein pürieren. 150 g Mehl in eine Schüssel geben. Bier, Schnittlauch und Ei-Kräuter-Mischung zugießen. Mit dem Schneebesen glatt rühren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Teig 20 Minuten quellen lassen.

  • 2

    Inzwischen für den Gurkensalat die Gurke streifig schälen und in dünne Scheiben hobeln. Gurkenscheiben in eine Schüssel geben, mit etwas Salz mischen und 10 Minuten ziehen lassen. Gurkenwasser abgießen, Essig zugeben, Salat mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und das Öl untermischen.

  • 3

    Für die Hollandaise Schalotte in feine Scheiben schneiden, Pfefferkörner andrücken. Schalotten und Pfefferkörner in einen kleinen Topf geben. Essig und 50 ml Wasser zugießen und auf die Hälfte einkochen. Durch ein Sieb gießen, den Essigsud auffangen. Butter in einem Topf schmelzen.

  • 4

    Eventuell vorhandene Gräten aus den Fischfilets mit einer Zange (oder Pinzette) entfernen. Filets in je 4 Stücke teilen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem breiten Topf auf 170 Grad erhitzen. Zitrone grob in Stücke schneiden.

  • 5

    Essigsud und Eigelbe für die Hollandaise in einen Schlagkessel geben. Mit dem Schneebesen über dem heißen Wasserbad cremig-dicklich aufschlagen. Kessel vom Wasserbad nehmen und die zerlassene Butter in sehr feinem Strahl unterschlagen. Mit Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Warm halten.

  • 6

    Teig kurz durchrühren. Fischstücke im restlichen Mehl wenden, abklopfen, durch den Teig ziehen und etwas abtropfen lassen. Fischstücke in 2 Portionen im heißen Öl je 3 Minuten ausbacken und auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Fisch mit Senf-Hollandaise, Gurkensalat und Zitronenstücken servieren. Restliche Kerbelblätter abzupfen und darüberstreuen. Dazu passen Pellkartoffeln (z. B. La Ratte).




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Gebackener Pannfisch mit Senf-Hollandaise Rezept"


4

Portionen


  • Pannfisch:

  • 1

    Ei, Kl. M

  • Salz, Pfeffer

  • 1

    Bio-Zitrone

  • 1 Bund

    Schnittlauch

  • 1 Bund

    Petersilie

  • 2 Bund

    Kerbel

  • 170 g

    Mehl

  • 200 ml

    Bier

  • 300 g

    Lachsfilet, ohne Haut

  • 300 g

    Kabeljaufilet, ohne Haut

  • 4 El

    Zitronensaft

  • 1 l

    Öl, zum Ausbacken

  • Gurkensalat:

  • 1

    Bio-Salatgurke

  • Salz

  • Zucker

  • Pfeffer

  • 4 El

    Weißweinessig

  • 1 El

    Rapsöl

  • Hollandaise

  • 1

    Schalotte, klein

  • 10

    schwarze Pfefferkörner

  • 2

    Eigelb, Kl. M

  • Salz, Pfeffer

  • 4 El

    Weißweinessig

  • 125 g

    Butter

  • 2 Tl

    körniger Senf

  • 4 El

    Zitronensaft

Angaben pro Portion


  • 867

    Kilokalorien

  • 36 g

    Kohlenhydrate

  • 37 g

    Eiweiß

  • 62 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>