Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Thorsten Suedfels

Bratwurst-Servietten-Knödel mit Sauerkraut Rezept

50 Min.

Einfach

Kochen


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


6

Portionen


  • Sauerkraut

  • 3

    Zwiebel

  • 6

    Wacholderbeere

  • 4

    Lorbeerblatt

  • Salz, Pfeffer

  • Zucker

  • 3 El

    Öl

  • 1 Dosen

    Weinsauerkraut, 680 g

  • 500 ml

    Geflügelfond

  • 300 g

    durchwachsener Speck am Stück

  • Bratwurst-Serviettenknödel

  • 3

    Zwiebel

  • 3

    Ei, Kl. M

  • Salz, Pfeffer

  • Muskat

  • 150 g

    Laugenbrötchen

  • 0.5 Bund

    glatte Petersilie

  • 4 Stiele

    Majoran

  • 1 El

    Butter

  • 150 ml

    Milch

  • 300 g

    feines Bratwurstbrät

  • 100 ml

    Schlagsahne

  • Senfsauce:

  • 2

    Schalotte

  • 4

    Lorbeerblatt

  • Salz, Pfeffer

  • Zucker

  • 1 El

    Butter

  • 120 ml

    trockener Weißwein

  • 100 ml

    Schlagsahne

  • 3 Tl

    grober Senf

  • Frittierte Petersilie

  • 0.5 Bund

    glatte Petersilie

  • 1 El

    Mehl

  • 3 El

    Öl

Angaben pro Portion


  • 793

    Kilokalorien

  • 24 g

    Kohlenhydrate

  • 25 g

    Eiweiß

  • 64 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Zwiebeln halbieren, in Streifen schneiden und in einem Topf im heißen Öl glasig dünsten. Sauerkraut zugeben und bei starker Hitze hellbraun anbraten. Mit Fond ablöschen. Wacholder, Lorbeer und Speck zugeben. Aufkochen und zugedeckt bei milder bis mittlerer Hitze 45 Minuten schmoren.

  • 2

    Speck herausnehmen, Schwarte entfernen. Speck quer in Scheiben schneiden, wieder zum Kraut geben. Sauerkraut mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken, warm halten.

  • 3

    Für den Serviettenknödel das Salz von den Laugenbrötchen entfernen. Brötchen in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln, Petersilien- und Majoranblättchen abzupfen, fein hacken. Butter in einem Topf schmelzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Kräuter zugeben, kurz mitdünsten. Milch zugießen, erhitzen. über die Brötchen gießen. Eier verquirlen und untermischen. Masse 10 Minuten durchziehen lassen.

  • 4

    Bratwurstbrät mit Sahne fein pürieren, unter die durchgezogene Brötchenmasse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles locker zu einer gleichmäßigen Masse vermengen.

  • 5

    In einem breiten Topf reichlich Wasser aufkochen. 2 Bogen Klarsichtfolie (à ca. 40 x 25 cm) zuschneiden, auf die Arbeitsfläche legen. 2 Bogen Alufolie von gleicher Größe bereitlegen. Knödelmasse halbieren, jeweils in die Mitte der Klarsichtfolie geben, mithilfe der Folie zu einer ca. 6 cm dicken Rolle formen. Enden wie ein Bonbon zusammendrehen. Jeweils in Alufolie wickeln, gut verschließen. Ins kochende Wasser geben, bei milder bis mittlerer Hitze 35-40 Minuten garziehen lassen.

  • 6

    Für die Senfsauce Schalotten fein würfeln, in der Butter glasig dünsten. Lorbeer zugeben, mit Wein ablöschen und fast vollständig einkochen lassen. Sahne zugießen, aufkochen und bei milder Hitze 10 Minuten kochen lassen. Lorbeer entfernen, Sauce mit dem Schneidstab fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Kurz vor dem Servieren den Senf unterrühren.

  • 7

    Für die frittierte Petersilie die Petersilienblättchen abzupfen und mit Mehl mischen. Überschüssiges Mehl abschütteln. Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Petersilie darin nacheinander je 2-3 Sekunden frittieren (Achtung, es kann spritzen!), mit einer Schaumkelle herausheben. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • 8

    Serviettenknödel aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und vorsichtig auspacken. Knödel in Scheiben schneiden und mit Sauerkraut, Senfsauce und frittierter Petersilie anrichten.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Bratwurst-Servietten-Knödel mit Sauerkraut Rezept"


6

Portionen


  • Sauerkraut

  • 3

    Zwiebel

  • 6

    Wacholderbeere

  • 4

    Lorbeerblatt

  • Salz, Pfeffer

  • Zucker

  • 3 El

    Öl

  • 1 Dosen

    Weinsauerkraut, 680 g

  • 500 ml

    Geflügelfond

  • 300 g

    durchwachsener Speck am Stück

  • Bratwurst-Serviettenknödel

  • 3

    Zwiebel

  • 3

    Ei, Kl. M

  • Salz, Pfeffer

  • Muskat

  • 150 g

    Laugenbrötchen

  • 0.5 Bund

    glatte Petersilie

  • 4 Stiele

    Majoran

  • 1 El

    Butter

  • 150 ml

    Milch

  • 300 g

    feines Bratwurstbrät

  • 100 ml

    Schlagsahne

  • Senfsauce:

  • 2

    Schalotte

  • 4

    Lorbeerblatt

  • Salz, Pfeffer

  • Zucker

  • 1 El

    Butter

  • 120 ml

    trockener Weißwein

  • 100 ml

    Schlagsahne

  • 3 Tl

    grober Senf

  • Frittierte Petersilie

  • 0.5 Bund

    glatte Petersilie

  • 1 El

    Mehl

  • 3 El

    Öl

Angaben pro Portion


  • 793

    Kilokalorien

  • 24 g

    Kohlenhydrate

  • 25 g

    Eiweiß

  • 64 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>