Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Ulrike Holsten

Nougat-Kakao-Würfel Rezept

75 Min.

Mittelschwer


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


60

Einheiten


  • Überzug und Garnierung

  • 80

    roséfarbene Perlmutt-Zuckerperlen, z. B. online erhältlich

  • 60 g

    weiße Kuvertüre

  • 400 g

    Zartbitterkuvertüre, 60% Kakao; am besten kleine Callets; z. B. online erhältlich

  • Nougatwürfel

  • Muskat

  • 40 g

    Puderzucker

  • 20 g

    Kakaobohnensplitter, z. B. online erhältlich

  • 60 g

    Haselnusskern

  • 30 g

    Ingwer, kandiert

  • 400 g

    dunkles Haselnussnougat, z. B. online erhältlich

  • 400 g

    Zartbitterkuvertüre, 60% Kakao; am besten kleine Callets; z. B. online erhältlich

Angaben pro Portion


  • 102

    Kilokalorien

  • 10 g

    Kohlenhydrate

  • 1 g

    Eiweiß

  • 6 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Für die Nougatmasse Puderzucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren lassen, dabei erst rühren, wenn der Zucker zu schmelzen beginnt. Kakaobohnensplitter zugeben, gut unterrühren, auf ein Stück Backpapier geben und fest werden lassen. Haselnüsse auf einem Blech im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 8-10 Minuten rösten, auf ein Küchentuch geben und die Schale abreiben. Nüsse hacken. Ingwer fein hacken.

  • 2

    Nougat würfeln, Kuvertüre eventuell fein hacken, beides gemischt über dem heißen Wasserbad schmelzen. Kakaosplitter fein hacken, mit Nüssen und Ingwer unterrühren. Mit etwas Muskat würzen. Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform (30 cm Länge) streichen. Form mehrmals fest aufstoßen, sodass die Masse sich gleichmäßig verteilt. Über Nacht kalt stellen.

  • 3

    Form 1 Stunde vor dem Schneiden aus dem Kühlschrank nehmen. Nougatmasse aus der Form heben, mit einem Messer in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Für den Überzug die dunkle Kuvertüre temperieren. Würfel in die Kuvertüre tauchen, überschüssige Kuvertüre gut abklopfen. Würfel auf ein Gitter setzen und Kuvertüre fest werden lassen.

  • 4

    Weiße Kuvertüre temperieren, in einen Einwegspritzbeutel füllen. Vom Beutel eine kleine Spitze abschneiden, Kuvertüre über die Würfel spritzen. Mit Zuckerperlen garnieren. Immer nur 6 Würfel zur gleichen Zeit bespritzen und belegen. Die Würfel halten sich in einer fest schließenden Dose an einem kühlen Ort (nicht im Kühlschrank!) 2-3 Wochen.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Nougat-Kakao-Würfel Rezept"


60

Einheiten


  • Überzug und Garnierung

  • 80

    roséfarbene Perlmutt-Zuckerperlen, z. B. online erhältlich

  • 60 g

    weiße Kuvertüre

  • 400 g

    Zartbitterkuvertüre, 60% Kakao; am besten kleine Callets; z. B. online erhältlich

  • Nougatwürfel

  • Muskat

  • 40 g

    Puderzucker

  • 20 g

    Kakaobohnensplitter, z. B. online erhältlich

  • 60 g

    Haselnusskern

  • 30 g

    Ingwer, kandiert

  • 400 g

    dunkles Haselnussnougat, z. B. online erhältlich

  • 400 g

    Zartbitterkuvertüre, 60% Kakao; am besten kleine Callets; z. B. online erhältlich

Angaben pro Portion


  • 102

    Kilokalorien

  • 10 g

    Kohlenhydrate

  • 1 g

    Eiweiß

  • 6 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>