Du beweist Geschmack 🍉

Du kannst Dir jetzt dein erstes Gratis-Rezept schmecken lassen. Sichere Dir schon hier deinen Premium Zugang. Jetzt abonnieren.

Noch nicht satt gesehen? 🥑

Du hast schon fast alle Gratis-Rezepte aufgebraucht. Schalte Deinen Zugang mit einem Premium-Abo dauerhaft frei. Jetzt abonnieren.

Jetzt ist Schluss mit Genuss 👻

Dies ist Dein letztes Gratis-Rezept. Schließe jetzt ein Premium-Abo ab, um weiterzukochen. Jetzt abonnieren.

Jederzeit kündigen
Du hast schon ein Konto? Dann logge dich hier ein
Tobias Meyer zur Capellen

Gegrillter Hummer Rezept

50 Min.

Mittelschwer

Kalorienarm/leicht


Wo ist das Rezept? 👀

Deine Gratis-Rezepte sind aufgebraucht. Bekämpfe deinen knurrenden Magen mit einem Premium-Zugang.

Ab 0,75 € pro Woche*

Jederzeit kündigen
Hier erfährst Du mehr zum Thema: Abonnieren mit Google
Du hast schon ein Konto?
Dann logge dich hier ein
😍

Was bekomme ich für mein Geld? 💵

17.000 Rezepte
- Zugriff auf alle Rezepte unserer Profiköche. Gelingen garantiert
Garantiert werbefrei
- Rezepte ohne störende Unterbrechung am PC, Telefon oder Smartspeaker öffnen
Persönliches Kochbuch
- Lieblingsrezepte abspeichern und jederzeit aufrufen
Tipps & Tricks
- Neues und Wissenswertes zu vielen Foodie Themen

* Bei Abschluss eines Jahresabonnements ergibt sich ein effektiver Wochenpreis von 0,75 €. Weitere Punkte entnehmen Sie bitte unseren AGBs.


2

Portionen


  • 2

    gekochte Hummer, à 600 g; 3-4 Minuten vom Fischhändler gegart

  • Fleur de sel

  • 2 Tl

    Rosa Beere

  • 40 g

    Butter

Angaben pro Portion


  • 388

    Kilokalorien

  • 1 g

    Kohlenhydrate

  • 45 g

    Eiweiß

  • 22 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Gekochten Hummer mit einer Hand am Brustpanzer greifen und die Scheren mit den Armen (Gelenken) mit einer Drehbewegung vom Körper (Rumpf) lösen.

  • 2

    Hummer mit einem großen Küchenmesser zwischen Kopf und Rumpf längs einstechen und längs halbieren.

  • 3

    Mit einem kleinen Löffel die grüne Leber und den Magensack, der zwischen den Augen liegt, entfernen.

  • 4

    Mit einem kleinen Messer oder einer Pinzette vorsichtig den fadenförmigen Darm aus dem Schwanzfleisch entfernen.

  • 5

    Das große Scherenstück mit dem Messerrücken rundum vorsichtig aufklopfen, ohne das Scherenfleisch zu verletzen.

  • 6

    Die Scherenfinger mehrmals vorsichtig nach hinten und nach vorn bewegen und dadurch lockern und leicht lösen, aber nicht ganz vom Scherenfingerfleisch abziehen.

  • 7

    Rosa Beeren im Mörser fein zerstoßen. Butter in einem kleinen Topf zerlassen, Beeren zugeben, 3-5 Minuten bei milder Hitze erwärmen und mit Fleur de sel würzen. Hummerhälften in der heißen, leicht geölten Grillpfanne auf der Schnittfläche 1 Minute grillen, wenden und weitere 2 Minuten grillen, dabei 1-2 El der Butter auf jeder Hälfte verteilen und die Hälften mit einem Topf beschweren. Scheren rundum 4-5 Minuten grillen.

  • 8

    Hummer auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit restlicher warmer Beerenbutter beträufeln und mit Mayonnaisen (siehe Rezept: Mayonnaise im Doppelpack) servieren. Dazu passt Blattsalat und Baguette.




Erfahre mehr zu...


Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Gegrillter Hummer Rezept"


2

Portionen


  • 2

    gekochte Hummer, à 600 g; 3-4 Minuten vom Fischhändler gegart

  • Fleur de sel

  • 2 Tl

    Rosa Beere

  • 40 g

    Butter

Angaben pro Portion


  • 388

    Kilokalorien

  • 1 g

    Kohlenhydrate

  • 45 g

    Eiweiß

  • 22 g

    Fett

Weitere Rezepte

Weitere Rezepte

/>