Matthias Haupt

Gemüsesalat mit Ei Rezept

40 Min.

Einfach

Vegetarisch


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 3,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



6

Portionen


  • 3

    Frühlingszwiebel

  • Salz

  • 6

    Ei, Kl. M

  • 4

    Gewürzgurke, mit 2-3 El Sud

  • 1

    Apfel, klein

  • Pfeffer

  • Zucker

  • 350 g

    Fingermöhre, oder kleine Bundmöhren

  • 300 g

    Broccoli

  • 1 Bund

    Radieschen

  • 4 Stiele

    Dill

  • 8 Stiele

    Kerbel

  • 100 g

    Zuckerschote

  • 4 Stiele

    glatte Petersilie

  • 100 g

    Salatmayonnaise

  • 100 g

    Sahnejoghurt

  • 2 El

    Weißweinessig

  • 4 El

    Olivenöl

  • 1 Beete

    Gartenkresse

Angaben pro Portion


  • 316

    Kilokalorien

  • 14 g

    Kohlenhydrate

  • 10 g

    Eiweiß

  • 23 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Möhren putzen, dabei etwas Grün stehen lassen. Evtl. die dünne Schale leicht abschaben. Broccoli putzen, in kleine Röschen teilen. Radieschen putzen, dabei etwas Grün stehen lassen, Radieschen halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, in schräge, dünne Ringe schneiden. Radieschen und Frühlingszwiebeln in eine Schüssel mit eiskaltem Wasser geben. Dill und Blättchen von 4 Stielen Kerbel abzupfen, die Blättchen ins kalte Wasser geben.

  • 2

    Möhren in kochendem Salzwasser 4 Minuten kochen. Dann Zuckerschoten und Broccoli zugeben und 2 Minuten weiterkochen. Gemüse mit einer Schaumkelle herausheben und in einer zweiten Schüssel mit eiskaltem Wasser abschrecken.

  • 3

    Eier anstechen und in kochendem Wasser 6 Minuten wachsweich kochen. Eier abschrecken. Gewürzgurken, Blätter von der Petersilie und 4 Stiele Kerbel in einem Blitzhacker fein zerkleinern. Dann in einer Schüssel mit Salatmayonnaise und Joghurt verrühren. Apfel auf der feinen Seite der Küchenreibe in die Remoulade reiben. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 2-3 El Gewürzgurkensud abschmecken.

  • 4

    Gemüse und Radieschenmischung gut abtropfen lassen. In einer Schüssel mit Essig, Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer mischen. Auf einer Platte anrichten, Eier pellen, halbieren und daraufsetzen. Kresse vom Beet schneiden und darüberstreuen. Remoulade extra servieren.



Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Gemüsesalat mit Ei Rezept"


6

Portionen


  • 3

    Frühlingszwiebel

  • Salz

  • 6

    Ei, Kl. M

  • 4

    Gewürzgurke, mit 2-3 El Sud

  • 1

    Apfel, klein

  • Pfeffer

  • Zucker

  • 350 g

    Fingermöhre, oder kleine Bundmöhren

  • 300 g

    Broccoli

  • 1 Bund

    Radieschen

  • 4 Stiele

    Dill

  • 8 Stiele

    Kerbel

  • 100 g

    Zuckerschote

  • 4 Stiele

    glatte Petersilie

  • 100 g

    Salatmayonnaise

  • 100 g

    Sahnejoghurt

  • 2 El

    Weißweinessig

  • 4 El

    Olivenöl

  • 1 Beete

    Gartenkresse

Angaben pro Portion


  • 316

    Kilokalorien

  • 14 g

    Kohlenhydrate

  • 10 g

    Eiweiß

  • 23 g

    Fett