Ulrike Holsten

Linguine mit Bohnen und Bröseln

45 Min.

Einfach

Vegetarisch

plus Garzeit 30 Minuten


Tut uns leid, leider ist dein kostenloser Testzugang abgelaufen.

Jetzt Premium Abo abschließen!

Unbeschränkter Zugang. Nur 0,99 Euro monatlich - jederzeit kündbar

  • frei verfügbare Nutzung aller 17.000+ Rezepte unserer Profiköche


  • Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Rezept


  • stimmengesteuerter interaktiver Kochprozess: audiocooking & Rezepte


  • werbefrei


  • kuratierte Rezeptvorschläge


  • großer redaktioneller Inspirationsbereich


  • Lieblings-Rezepte speichern


  • Zugang zu exklusiven Genuss-News


  • verfügbar auf allen Plattformen und als App im Google Play Store



4

Portionen


  • Sauce und Nudeln

  • Salz

  • 2

    Lorbeerblatt

  • Pfeffer

  • Muskat

  • 350 ml

    Milch

  • 400 ml

    Gemüsebrühe, (heiß)

  • 2 El

    Zitronensaft

  • 2 Tl

    Bio-Zitronenschale, fein abgerieben

  • 3 Stiele

    Bohnenkraut

  • 800 g

    dicke Bohne, (ca. 200 g Bohnenkerne gepalt)

  • 200 g

    grüne Bohnen

  • 250 g

    weiße Bohne, (Dose)

  • 25 g

    Butter

  • 30 g

    Mehl

  • 400 g

    Linguine

  • Brösel

  • Salz, Pfeffer

  • 3 Stiele

    Bohnenkraut

  • 25 g

    Butter

  • 30 g

    Semmelbrösel

Angaben pro Portion


  • 789

    Kilokalorien

  • 112 g

    Kohlenhydrate

  • 37 g

    Eiweiß

  • 15 g

    Fett


Zubereitung

  • 1

    Bohnenkerne aus den Schoten palen, in kochendem Salzwasser 6 Minuten garen, mit der Schaumkelle herausheben, abschrecken und abtropfen lassen. Bohnenkerne aus den Häuten drücken. Grüne Bohnen putzen und schräg in 3 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 7 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Weiße Bohnen im Sieb gut abspülen.

  • 2

    Butter in einem Topf zerlassen, Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Milch und Brühe unter Rühren zugießen. Lorbeer und Bohnenkraut zugeben und 15 Minuten bei milder Hitze kochen. Kräuter entfernen, Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zitronenschale und -saft abschmecken. Dicke, grüne und weiße Bohnen in die Sauce geben und aufkochen.

  • 3

    Für die Brösel Bohnenkraut von den Stielen zupfen und fein hacken. Butter in einer Pfanne zerlassen, Brösel darin goldbraun rösten. Bohnenkraut zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 4

    Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen. Mit der Sauce und mit Bröseln bestreut servieren.




Erfahre mehr zu...


Zeit einplanen

plus Garzeit 30 Minuten

Hey Google, frage essen & trinken nach dem Rezept "Linguine mit Bohnen und Bröseln"


4

Portionen


  • Sauce und Nudeln

  • Salz

  • 2

    Lorbeerblatt

  • Pfeffer

  • Muskat

  • 350 ml

    Milch

  • 400 ml

    Gemüsebrühe, (heiß)

  • 2 El

    Zitronensaft

  • 2 Tl

    Bio-Zitronenschale, fein abgerieben

  • 3 Stiele

    Bohnenkraut

  • 800 g

    dicke Bohne, (ca. 200 g Bohnenkerne gepalt)

  • 200 g

    grüne Bohnen

  • 250 g

    weiße Bohne, (Dose)

  • 25 g

    Butter

  • 30 g

    Mehl

  • 400 g

    Linguine

  • Brösel

  • Salz, Pfeffer

  • 3 Stiele

    Bohnenkraut

  • 25 g

    Butter

  • 30 g

    Semmelbrösel

Angaben pro Portion


  • 789

    Kilokalorien

  • 112 g

    Kohlenhydrate

  • 37 g

    Eiweiß

  • 15 g

    Fett